Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. November 2013, 16:35

Metzeler Sporttec M7 RR

Noch was Interesantes neues von Metzeler für die sportlichen Fahrer unter uns...

Klick

:wheelie:
send from my Aspire one.... :teuflisch:

Beiträge: 40

Vorname: christoph

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Januar 2014, 22:10

feine sache

vielen dank für den tip, der reifen war bisher nicht auf meinem radar.
wird aber wohl heuer den weg auf meine felgen finden :Daumen hoch:

Beiträge: 7

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. März 2014, 12:11

Nchdem ich den M5 eine weile gefahren bin, bin ich mal gespannt, ob dieser Reifen eine Freigabe für die 990 SM (ohne T und R) bekommt, da fehlen mir derzeit deutlich ein paar Alternativen. Zumindest wenn es um Laufleistung und Freigabe geht.

:Daumen hoch: Guter Tipp, falls ja. :knie nieder:

Beiträge: 58

Wohnort: (.de) SÜW

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. April 2014, 13:10

---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SuperRoyalTS« (28. Januar 2015, 17:44)


5

Dienstag, 15. April 2014, 14:30

Müsste man mal wegen der SD anfragen...

Beiträge: 58

Wohnort: (.de) SÜW

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 15. April 2014, 23:02

---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SuperRoyalTS« (28. Januar 2015, 17:44)


Beiträge: 733

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) AN

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. April 2014, 10:08

Ich fahre jetzt die Kombination M5 vorne und M7 hinten. Den Erfahrungsbericht gibt's nach dem Treffen in Unterensingen.

Gruß Chris
"Ich sehe was, was du nicht siehst und das war ich"
MoGG

Beiträge: 312

Vorname: Timo

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 27. April 2014, 22:40

Hi Chris, das Treffen in Unterensingen ist vorbei, der Reifen wahrscheinlich noch warm :peace: , aber ich warte schon auf deinen Bericht. Habe zur Zeit den Pipo1 drauf und der Schmierfink kommt mir nicht mehr aufs Moped. Deswegen freue ich mich schon auf deinen Bericht.
DON´T
HARISSA
AND>>
DRIVE

Beiträge: 58

Wohnort: (.de) SÜW

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. April 2014, 18:43

---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SuperRoyalTS« (28. Januar 2015, 17:44)


Beiträge: 312

Vorname: Timo

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. April 2014, 20:56

Danke Thomas für deinen Bericht. Ich werde mir nun auch den M7RR draufziehen und anschließend berichten. Mir geht es hauptsächlich darum, dass der Reifen nicht schmiert und ich auch in den maximalen Schräglagen noch genug Haftung habe.
DON´T
HARISSA
AND>>
DRIVE

11

Mittwoch, 7. Mai 2014, 00:25

Gibt es weitere Berichte über den Reifen?

Würde ihn gerne aufziehen, jedoch sind zwei Kumpels von mir mit dem M5 abgeflogen obwohl er warm war und die Gasse sauber....

Beiträge: 3 044

Vorname: Christian

Wohnort: (.ch) SZ

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. Mai 2014, 08:28

jedoch sind zwei Kumpels von mir mit dem M5 abgeflogen obwohl er warm war und die Gasse sauber....


Fahrfehler ausgeschlossen??
Gruess
hitch
:wheelie: Lai Lai Hei :Kürbis:

13

Mittwoch, 7. Mai 2014, 09:03

Ja Fahrfehler ausgeschlossen.....

Beiträge: 138

Vorname: Robin

Wohnort: (.de) SK

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Mai 2014, 22:50

Ach ja, Asphalt war in Ordnung, Reifen warm und kein Fahrfehler. Warum sind sie dann gestürzt, hat sich der Reifen in Luft aufgelöst oder ist geplatzt :crazy: ? Nichts für ungut, aber das klingt nach dem Bauern mit der Badehose.....
Dem M5 kann man vieles nachsagen, aber grippen tut das Ding mehr als genug auf der LS. Wobei das nichts mit dem M7 zu tun hat.
Im Übrigen, mein Cousin ist mal mit seinem Golf1 liegengeblieben, mit seinem Golf6 ist er trotzdem zufrieden :lol:

Beiträge: 148

Wohnort: (.de) WI

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Mai 2014, 10:35

Ach ja, Asphalt war in Ordnung, Reifen warm und kein Fahrfehler. Warum sind sie dann gestürzt, hat sich der Reifen in Luft aufgelöst oder ist geplatzt :crazy: ? Nichts für ungut, aber das klingt nach dem Bauern mit der Badehose.....
Dem M5 kann man vieles nachsagen, aber grippen tut das Ding mehr als genug auf der LS. Wobei das nichts mit dem M7 zu tun hat.
Im Übrigen, mein Cousin ist mal mit seinem Golf1 liegengeblieben, mit seinem Golf6 ist er trotzdem zufrieden :lol:

:sensationell:

16

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:19

Laut PS hat der M7 jedenfalls mords Grip und nen breiten Grenzbereich.

Ackerblitz

unregistriert

17

Freitag, 9. Mai 2014, 12:47

Aber relativ wenig Rückmeldung. Kommt dem M5 sehr ähnlich. Der hatte für mein Empfinden so wenig Rückmeldung und Zielgenauigkeit, dass ich ihn vorzeitig von der Felge genommen habe.
Aber jedem Seins!!

Beiträge: 39

Vorname: Marcel

Wohnort: (.ch) TG

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 12. Mai 2014, 05:37

Hi @all
Ackerblitz was meinst Du genau damit das er keine Rückmeldung gibt?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Wer's scheisse findet darf es für sich behalten :achtung ironie:

Ackerblitz

unregistriert

19

Montag, 12. Mai 2014, 07:09

Damit meine ich die Informationen für das Popometer. Ist eine Gefühlssache.
Beim M5 war es, als würde ich mit eingeschlafenen Füßen spazieren. Da hat keine Kommunikation statt gefunden. Anders beim S20 oder K3. Da ist es, als könnte ich spüren, wie sich der Gummi im Asphalt verzahnt, bei tiefer Schräglage. Das schafft Vertrauen. Ich sag's mal überspitzt: Ich brauch kein maximalen Grip, sondern max Rückmeldung, dass ich weiß, wie weit ich gehen und kontrollieren kann.
Das meine persönliche Erfahrung. Es gibt aber auch viele, die auf den M5 schwören. Keine Ahnung wie die das machen. ;-)

Aber nun BTT -> M7 !

Gruß, Ackerblitz.

20

Montag, 12. Mai 2014, 09:38

@ Ackerblitz: Mir geht es da ähnlich wie dir, grip hat mir der Angel GT ja quasi genug... Der alte Pilot Power war auch so für mich, keine Rückmeldung.

Laut "Motorrad" jedenfalls soll der M7 bessere Rückmeldung liefern als der M5, aber vielleicht wollten die auch einfach wieder nen Metzeler oben haben.

Ich werde den M7 mal probieren.