Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

Mittwoch, 18. Mai 2016, 20:14

Kann keine Freigabe für die SM 950 R
fur den Reifen finden... :denk: :denk:
Ist das so???
hj

Beiträge: 11 531

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

62

Mittwoch, 18. Mai 2016, 21:00

:staun: Uwe, dass ein Tourenreifen deinem Fahrstil nicht gerecht werden kann, müsste dir doch im Vorhinein klar gewesen sein. :zwinker: Insbesondere ab dauerhaften 20°.
Aber ist das echt sooo krass wie sich das bei dir liest? Und genügend Luft - das brauchen die Tourenreifen - hattest auch drin?

@Kronprinz
Hat die 950er echt ne Reifenbindung? :staun:
Daten kann ich mich gar nicht mehr erinnern. Da wäre ich ja illegal unterwegs gewesen. :lol: :crazy:

Beiträge: 1 973

Vorname: Uwe

Wohnort: (.de) TÜ

KTM: 690 SMC

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 21. Mai 2016, 08:27

hallo kay

ja war echt so krass, von mir empfunden.

habe jetzt den pirelli trail 2 drauf und mein moped ist ein neues :-)

bin jahrelang den Roadsmart 1 gefahren, bester reifen IMHO zu fairem preis, leider nicht mehr in produktion

habe damals alle luftdrucke probiert

Q
MoGG Godfather

Beiträge: 525

Vorname: Helge

Wohnort: (.de) M

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 14. September 2016, 07:24

Hi Leute,

nach meinem aktuellen Satz Angel GT suche ich nach einem etwas handlicheren Reifen, der auf den letzten 3mm Profil nicht ganz so extrem vim Fahrverhalten abfällt...
Mein Fahrverhalten: Entweder Stadtbummelei zur Arbeit oder sehr flott/schräg auf der Landstraße, ab und zu ein Stück Überführung über die Autobahn, wenn ich nach Hause will.

Nun gibts für den CRA2Evo zwar keine Freigabe für für die Supermoto R ABS, aber für die Supermoto T ABS (beide Typenkennung "LC8SM") - vielleicht finde ich deswegen einen gnädigen Prüfer zum Eintragen oder ich riskiere es einfach...

Hat jemand schonmal den Wechsel vom Angel GT zum CRA2Evo durchzogen? Wie unterscheiden sich die Eigenschaften/Laufleistungen? Wenn die Straße es zulässt, fahre ich gerne SEHR schräg :ja:

Gruß
Helge
KTM LC4 625 SXC '04 2004-2014
KTM LC8 990 SMR '12 >2014

Beiträge: 35

Wohnort: (.at) GU

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

65

Donnerstag, 15. September 2016, 08:54

was habt ihr denn bitte mit den reifenfreigaben ? schaut da überhaupt wer bei sowas solange die dimension stimmt ?!?!?

Beiträge: 131

Vorname: Robert

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

66

Donnerstag, 15. September 2016, 09:04

Und da wäre die Frage mal wieder :p

Beiträge: 131

Vorname: Robert

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

67

Donnerstag, 15. September 2016, 09:18

Helge schreib einfach Conti eine Mail mit der Anfrage, die sind da sehr unkompliziert und schnell. Für die SMR steht ja nur der CSA drinnen und das ist sicher nicht aktuell.
Wirst sehen, dass du mit dem Reifen deine Freude haben wirst.....auch bei sehr sehr schräg ;) :thumbup:

Beiträge: 525

Vorname: Helge

Wohnort: (.de) M

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

68

Donnerstag, 15. September 2016, 12:22

Helge schreib einfach Conti eine Mail mit der Anfrage, die sind da sehr unkompliziert und schnell. Für die SMR steht ja nur der CSA drinnen und das ist sicher nicht aktuell.
Wirst sehen, dass du mit dem Reifen deine Freude haben wirst.....auch bei sehr sehr schräg ;) :thumbup:


Besten Dank für die Antwort :Daumen hoch: Mail an Conti ist raus, bins ehr gespannt :ja:

was habt ihr denn bitte mit den reifenfreigaben ? schaut da überhaupt wer bei sowas solange die dimension stimmt ?!?!?


Haha, wie hilfreich... Spätestens der TÜV-ler schaut genau (hat er heuer erst wieder bei Angel GT), wenn die Polizei es nicht schon bei einer Kontrolle tut. Hier in der Gegend und besonders in "heißen Gebieten" (Kesselberg, Sudelfeld, Apfeldorf, etc.), in denen eh viel kontrolliert wird, suchen die nach jedem scheiss :motzki:

Gruß
Helge
KTM LC4 625 SXC '04 2004-2014
KTM LC8 990 SMR '12 >2014

69

Donnerstag, 15. September 2016, 19:55

Mit der Freigabe kann ich Dir auch nicht helfen, ich hab keine SMR, dafür bin ich zu alt :grins: ,
aber ich bin seit Jahren Conti Fan.

Auf der SMT habe ich jetzt an die 25.000km mit Road Attack, RA 2 und RA 2 Evo verbracht. Bisher gabs nix zu mäkeln, allerdings merke ich bei den letzten Ausfahrten, daß ich gelegentlich hinten nen kleinen Rutscher hab. Das mag aber entweder daran liegen, daß die Käthe und ich inzwischen recht gut miteinander zurecht kommen, oder aber weil der Reifensatz mittlerweile knapp 6.000km -darunter eine 3.000km Tour- runter hat. Schräg geht jedenfalls gut und kleben tuts auch, wie man sieht. :Daumen hoch:


Beiträge: 11 531

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 15. September 2016, 20:35

@Hans Wurst
Dem Hinterreifen ist ein bisl warm geworden.
Kann es sein, dass du zu wenig Luft drin hast oder war's einiges über 30° Lufttemperatur?

71

Donnerstag, 15. September 2016, 22:14

Jo,
hab die Tage öfter so ein Bild nach ner Ausfahrt und frag mich auch warum. War früher nicht so.
Ich fahr wie schon ewig mit 2,3 vorne und 2,5 hinten. Und die Lufttemperatur war halt, wie sie so war heute im Spessart, an die 28°.
Vielleicht stimmt auch die Fahrwerkeinstellung nicht mehr, hab weder die Gabel noch das Bein überholen lassen nach jetzt 30.000km.

Fürs Posen am Mopedtreff machts jedenfalls was her ;-)

Beiträge: 131

Vorname: Robert

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

72

Freitag, 16. September 2016, 08:59

Also ich bin mit dem Standardsetup vom Fahrwerk und 2,4/2,4 (wie von Conti für die SMT vorgegeben) ca. 7500km gekommen. Vom fahren her war ich ca. wie Helge es beschrieben hat unterwegs. Ausgesehen hat mein Reifen auch schön angerauht (vielleicht nicht gaaanz so abgenudelt wie vom Hans Wurst ;)). Foto kann ich gerne wenn ich wieder am PC sitz mal nachreichen.

Gruß Bertl

Beiträge: 11 531

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

73

Freitag, 16. September 2016, 09:05

Aha, versuch mal hinten 2,7 hinten.
Fahre passt, kannst auch mal 2,4 bar testen.

:ja: da hast Recht. Die Fahrwerksverschlechterung ist schleichend, daher merkt man es selbst fast gar nicht.
Meins ist auch schon wieder zur Revision fällig. Wollte es aber nicht während der Hochsaison machen lassen.

Beiträge: 22

Vorname: Alex

Wohnort: (.de) CW

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

74

Freitag, 16. September 2016, 09:22

Servus, denke die Anfrage bei Conti wird leider nicht den gewünschten Erfolg erzielen....
Aber wie Helge schon schreibt die Typenkennung LC8 SM ist die selbe, aber es darauf ankommen lassen?!

Eine Anfrage beim TÜV hat ergeben - "zieh den Reifen mal auf. Sollte er funktionieren und er die vorgeschrieben
Dimensionen haben, trage ich Dir den ein!"

Sollte somit rechtens sein...

Gruß Alex
Immer oben bleiben

Beiträge: 525

Vorname: Helge

Wohnort: (.de) M

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

75

Dienstag, 4. Oktober 2016, 14:40

Also, Conti hat auf mittlerweile zwei Anfragen überhaupt nicht reagiert :Daumen runter:

Finde ich sehr schade, würde den CRA2Evo gerne in der kommenden Saison fahren... Vielleicht tut sich noch was, ich glaube aber fast nicht mehr daran.

Gruß
Helge
KTM LC4 625 SXC '04 2004-2014
KTM LC8 990 SMR '12 >2014

Beiträge: 131

Vorname: Robert

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

76

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 13:14

Das find ich jetzt aber schwach :thumbdown: