Wer fährt von euch auf der 1290 ein 45er Kettenrad?

  • Hi, wer von euch fährt auf der 1290 S ein 45er Kettenrad.
    Wie sind eure Erfahrungen ?
    Bei der 1090 war ich voll Zufrieden mit 45er

  • Ich hab eine Frage, was hat das für Auswirkungen? Höhere Beschleunigung? Die könnte ich doch gar nicht auf die Straße bringen und zusätzlich mir das noch mehr das Profil. Oder höhere Endgeschwindigkeit? Dann bekomme ich (noch mehr) Angst :crazy:


    Egal was, ich nicht. :nein:

    Sven(ssons)
    aus Münster


    Endlich wieder RRRRROOOOOAAAARRRRRRRrrrrrrrrr ...

  • ....man muß nicht...
    aber es fährt sich viel besser!!! Ich habe das 45 Supersprox drauf gebaut. Bin fast immer mit Sozia unterwegs, die Gänge passen besser und man kann auf der Landstrasse auch mal den 6. Gang benutzen. Allerdings müssen die Kettenspanner dafür umgedreht werden. Ich kann es nur empfehlen!!!

  • Also bei der 1190 iger R stimmt das, aber die 1290 ist es nicht mehr notwendig, zumindest auf der R nicht.
    Geld kann man sich sparen.

  • ....man muß nicht...
    aber es fährt sich viel besser!!! Ich habe das 45 Supersprox drauf gebaut. Bin fast immer mit Sozia unterwegs, die Gänge passen besser und man kann auf der Landstrasse auch mal den 6. Gang benutzen. Allerdings müssen die Kettenspanner dafür umgedreht werden. Ich kann es nur empfehlen!!!


    Dito !


    Wie schon an der 1190 Adventure damals......auch an der 1290 Adventure - einfach noch mehr Fahrspaß :Daumen hoch:

    "Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

  • Ich habe letzte Woche auch das Ritzel gegen ein 16er ausgetauscht, das Fahren besonders um unteren Geschwindigkeitsbereich macht definitv mehr Spaß

    Der Weg ist das Ziel....

  • Habe auch das 16er eingebaut , gefällt mir um einiges besser und sie läuft noch genauso 260 km/h nach Tocho wie vorher , dreht halt nur ca 800 mehr :Daumen hoch:

    990-SM R :wheelie:


    SDR 1290 :winke:


    Adventure 1290 S :prost:

  • Ich hab an meine 1290 R ein 44 er supersprox gebaut.. Bin voll happy.. Hab auch eine längere Kette montiert um den Radstand nicht zu sehr zu verkürzen,


    Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

    when in doubt-wind it out

  • Ich fahre auch ein 45er ,Stahl schwarz aus der Bucht. Es fährt sich geschmeidiger und ich finde, man kann sogar mal ein bisschen ruhiger fahren. Im Grunde bestätigt sich die Erfahrung aus dem Betrieb an der 1190er - halt noch schärfer.....
    Der Radstand verringert sich um 10mm beim Drehen der Spannerblöcke - Respekt, wenn man das spürt.


    DerGerry

  • Ich hatte gleich zu Beginn an meiner 1190er auf ein großes Blatt hinten gewechselt. Spannerblöcke umgedreht. Diesen Winter, nach 32tkm wechselte ich die Kette und nahm statt 118 Glieder 120 Glieder (ich hoffe, mein Hirn spielt mir keinen Streich...) mit dem Ergebnis, dass die Blöcke wieder wie original verbaut werden können.
    Den längeren Radstand spürt man!!! Etwas steifer im Winkelwerk, stabiler auf der Bahn. Tempi 200 war recht entspannend. Vorher nur spannend.

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • Ich hatte gleich zu Beginn an meiner 1190er auf ein großes Blatt hinten gewechselt. Spannerblöcke umgedreht. Diesen Winter, nach 32tkm wechselte ich die Kette und nahm statt 118 Glieder 120 Glieder (ich hoffe, mein Hirn spielt mir keinen Streich...) mit dem Ergebnis, dass die Blöcke wieder wie original verbaut werden können.
    Den längeren Radstand spürt man!!! Etwas steifer im Winkelwerk, stabiler auf der Bahn. Tempi 200 war recht entspannend. Vorher nur spannend.

    Unglaublich: Du hast wohl übersinnliche Fähigkeiten, Harald:
    Genau diese Frage wollte ich jetzt gerade stellen, weil ich bei meiner 1190er bei dem demnächst anstehenden Wechsel auf ein 45er-Kettenblatt wechseln möchte. Und dann "antwortest" Du, noch bevor ich die Frage zur Kettenlänge, also Gliederzahl, überhaupt gestellt habe! Vielen Dank für diese Antwort noch vor der Frage! :applaus: :zwinker:

  • Zitat

    Hallo Doohan,
    wo hast Du das 44er herbekommen?
    lg
    Mario

    Hallo Mario! Ich hab das 44er direkt beim Hersteller in Tschechien bestellt. Normal gibt es das 44er nur bei den Amis. Ich hab einfach gegoogelt und denen eine Anfrage gestellt. Musste ein paar Wochen warten bis sie wieder eine Gage fertigten. Konnte bequem mit Paypal zahlen.


    Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

    when in doubt-wind it out

  • Nö, ich lass das immer eintragen - besser iss das :ja:



    Darf ich fragen, wie du es geschafft hast die kürzere Übersetzung eingetragen zu bekommen?
    Bei mir wollten die das nicht ohne Abgasgutachten, Geräuschgutachten und Fahrversuch eintragen. Und das war mir zu teuer....