Lenkerendenspiegel

  • Die Bewertungen sind echt nicht toll, aber entgegen der meisten hat die Montage leicht funktioniert und bei der ersten Ausfahrt ist alles gut gegangen

  • Habe die Spiegel auch dran seit 1500km bis jetzt keine Probleme wackeln nicht sieht super drin auch bei höheren Geschwindigkeiten.Montage funktioniert super.

  • Man muss die Schraube schon recht fest anziehen, sonst lockert sich der Spiegel bei hohen Geschwindigkeiten.
    Ich hab sie zuerst nach außen, oberhalb des Lenkers montiert.
    Sicht Super, aber zu breit für die Tür...
    Kontakt mit der Wand.. Grummel..
    Also unter dem lenker, wie auf den Bildern.
    Sicht auch sehr gut, dauert aber n weilchen, bis man sich dran gewöhnt hat. Diese Leere..

  • Bin mal gespannt wann das erste Glas heraus fällt.
    War bei mir 3 mal der Fall.
    Habe zwar problemlos neue Spiegel von louise bekommen, aber ständiger Spiegelwechsel nervt halt auch.
    Kann natürlich sein das dieses Problem behoben wurde.
    Die Spiegel selbst sind aber sehr gut.

  • Zitat

    Bin mal gespannt wann das erste Glas heraus fällt.
    War bei mir 3 mal der Fall.
    Habe zwar problemlos neue Spiegel von louise bekommen, aber ständiger Spiegelwechsel nervt halt auch.
    Kann natürlich sein das dieses Problem behoben wurde.
    Die Spiegel selbst sind aber sehr gut.

    Das sollte behoben sein oder du hattest eine Pechsträhne :zwinker: An der SDR 1.0 und jetzt an der SDR 2.0 verbaut und noch nie ein Glas verloren :daumen hoch:


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Einmal editiert, zuletzt von Steve_O ()

  • Hatte die Highsider Spiegel auf meiner MT 07 seit über 10k km montiert ohne jegliche Probleme :ja: . Das gleiche gilft für die Duke bis jetzt 2.000 km mit den Spiegeln :Daumen hoch:

  • Hat noch jemand die eloxierten Klemmbrücken angebaut?
    Bei mir passende nicht wirklich...



    Kann jemand anderer bitte auch so ein Foto reinstellen? Würde gerne wissen ob die Schelle nicht ganz schließen!

  • Die Schelle schließt nicht ganz, weil bei dem eloxierten Teil noch ein Gummi drunterliegt. Ohne würde es vermutlich besser passen.
    Tut der Funktion aber keinen Abbruch, ich meine die originalen schließen auch nicht zu 100%

    :Kürbis: form follows function

  • Danke für die Antwort, werd die mir auch zulegen. Keine Lust mit einem Schwarzen Stümmel durch die gegend zu fahren. :peace:

  • Die Schelle schließt nicht ganz, weil bei dem eloxierten Teil noch ein Gummi drunterliegt. Ohne würde es vermutlich besser passen.
    Tut der Funktion aber keinen Abbruch, ich meine die originalen schließen auch nicht zu 100%

    Bei mir passt es jetzt. Das schwarze Plastik mus darunter gelegt werden! Schließt nicht zu 100% bündig, aber haben die originalen auch nicht:)


  • Aber die Spiegel sind sicher schwerer als die Gewichte, oder?

    Ich würde fast sagen, dass die Gewichte 3 mal so viel wiegen wie der Spiegel. Ich finde man merkt es beim fahren und ich empfinde das geringere Gewicht als eher unangenehm. Bin schon am überlegen, wie ich beides gemeinsam haben kann. Die Spiegel bleiben nämlich - die gefallen mir. Vielleicht lass ich mir einfach ein ein Messing-Rundstab das passende Gewinde schneiden und drehe es mit Loctite auf die Schraube des Spiegels.

  • Bei den highsidern victory brauchst lenkergewichte die werden dort dran geklemmt die evo steckst du einfach in den lenker

    Hat jemand die Highsider Victory (nicht Evo) verbaut, kann man die vorhandenen Lenkergewichte benutzen und die Griffe etwas nach Innen schieben, oder kürzen?

    Duke640 Duke690 Huski701 SMT990 Duke790

    Einmal editiert, zuletzt von Der Wurschtler ()

  • Hat jemand die Highsider Victory (nicht Evo) verbaut, kann man die vorhandenen Lenkergewichte benutzen und die Griffe etwas nach Innen schieben, oder kürzen?

    Also bei mir sah es aus als wären die originalen Lenkergewichte konisch und nicht flach (kann ich mir aber auch eingebildet haben) deshalb hatte ich mir gleich neue mitbestellt.

  • Ja die Lenkergewichte sind konisch.
    Der Highsider Victory passt nicht ohne weiteres.
    Ich habe mit ihn trotzdem geholt, weil ich die originalen Lenkergewichte für sinnvoll halte.


    Zur Montage habe ich mir einen passenden Distanzring ( 12mm Breit) selbst gedreht und geschlitzt.
    Material Kunststoff.
    Klemmt sehr gut.

  • Nur zur Info, habe nach meiner Bestellung bei KTM Kroschel (Link hier im Fred) diese Mail erhalten:


    "Hallo Der Wurschtler, vielen Dank für die Bestellung mit der Bestellnummer 108470. Leider hat KTM die Brembo Schelle in schwarz seit vielen Jahren nicht mehr im Programm. Durch einen Update-Fehler von KTM selbst sind gerade leider alle Artikel auf "lieferbar" gesetzt.


    Wir haben aus unserem Firmen Bestand noch Schellen von Neumotorrädern. Die sind unbenutzt, waren aber schonmal verbaut. Diese sind in der Farbe Natur/Metal. Diese Schellen können wir ihnen jetzt anbieten. Wir haben aber auch diese Schellen zum lackieren gegeben und könnten ihnen in ca 2 Wochen schwarz lackierte Brembo Schellen anbieten.


    Möchten sie die grauen oder können sie 2 Wochen warten um lackierte zu erhalten. Natürlich können wir den Auftrag auch jeder Zeit stornieren."

    Duke640 Duke690 Huski701 SMT990 Duke790