Erfahrungen mit dem serienmässigen Maxxis ST

  • Also ich hab jetzt ca. 7300km mit den Maxis runter und jetzt ist der Hinterreifen ziemlich am Ende.


    Neulich hatte ich dann auch bei etwa 8 Grad und Regen, wieder ein durchdrehendes Rad im zweiten Gang.

    Kann natürlich sein, dass es dem Ende des Reifens geschuldet ist.

    Ich hatte das allerdings auch schon mit mehr Profil im dritten Gang bei 80 und Regen.


    Ich hab aber auch nicht die TC Lampe dabei gesehen, vielleicht weil ich in solchen Situationen reflexmäßig und schlagartig das Gas zu mache.


    Ansonsten hatte ich zuletzt auch ein Gefühl, dass der Reifen das macht, was hier als schmieren in den Kurven hier beschrieben wurde.


    Rutscher in den Kurven, im Stadtverkehr, hatte ich auch etliche.


    Ich kann nicht sagen, ob es auch daran lag, dass ich nun den Herbst, Winter und Frühling danit gefahren bin, aber ich habe keine Lust mir noch einen Maxis zu kaufen, um zu gucken, ob es im Sommer besser ist...


    Deswegen werde ich demnächst wohl auch mal die CSA antesten.

  • 7.300 km mit dem Hinterreifen Respekt. Hat Deine nur 48 PS?

    Ex
    Zündapp KS 50 Cross

    Piaggio Boxer Moped
    MZ 250 ET
    Yamaha 750 XS +750 XJ + 900 XJ
    BMW GS 1100
    KTM 690 Duke Bj. 12+13+(16 fährt jetzt mein Sohn)

  • Nein, ist die offene 105PS Version, ganz normal.


    Bin aber seit Oktober hauptsächlich Stadtverkehr zur Arbeit/zurück und am Wochenende etwas Landstraße/Autobahn gefahren.

  • So nach nun 2700 km reine Schwarzwaldrunden ist der Hinterradreifen locker unter 1,6 mm. Heute hatte ich am Schluss der 120 km das Gefühl als wenn er Luft verliert. Hatte beim runterschalten zweimal einen Rutscher und der Reifen wirkte irgendwie unhandlich.

    Hatte nie ganz das Vertrauen in den Reifen, obwohl er im Trockenen bis zur Kante gehalten hat. Nun kommt wohl ein Pirelli Gt 2 drauf. Bin gespannt 😎

  • Hatte ihn jetzt auch Bach 2800km am Hinterrad auf unter 1,6mm runter.

    Wenn man das Moped nur mit diesem Reifen gewöhnt ist, weiß man nicht was man mit einem anderen reifen verpasst.

    Hab jetzt den Michelin Road 5 drauf und muss nach den ersten Metern nur grinsen.

    Vllt. Ist es nur Einbildung, allerdings hab ich direkt mehr vertrauen.

  • Hallo

    war am Samstag auch im Schwarzwald unterwegs (zusammen mit meinem Bruder und seiner Zwillings 790er ) aber bis auf den einen Rutscher (an der Ampel 90 Grad rechts rum und rausbeschleinigen) 2 Minuten nach der Abfahrt zu Hause bei 6 Grad und Reifen kalt hat der Reifen gemacht was er soll....


    Bisher bin ich zufrieden mit den maxxis.


    Was aber nicht heißt daß wenn der Fertig ist, wieder ein Maxxis draufkommt.

    Auf jeden Fall werde ich etwas anderes testen, bin nur noch nicht sicher ob Power RS oder S22... ???

    1.TS 80 X, 2.GSX-R1100, 3.GSX-R750 4.GSF1200 5. GSF 1200 6. CBR600 7.Gsf1200 ,8. CBR900RR, 9.GSF1200 10.GSF 1200 und seit 1.3.2019 das 11. Motorrad -die DUKE 790....

  • wenn ich hier so lese war es wohl doch eine gute Entscheidung direkt zu wechseln. Hole meine Duke kommende Woche ab ( erstes Großes) und habe direkt die Reifendruckkontrollanzeige nachrüsten lassen und in dem Atemzug auch auf Michelin Power RS wechseln lassen. Jemand erfahrungen damit?

  • Also ich hab ja jetzt auch schon einige KM die Conti Sport Attack druff.

    Anders, definitiv anders. Fühlt man im ersten Moment. Ich finde die Duke damit noch agiler. Nicht den kleinsten Rutscher damit.


    Wie das bei 0-5 Grad ist kann ich nicht sagen, aber im Vergleich 6-10 Grad deutlich besser.


    Lenkt total präzise und vermittelt irgendwie unglaublich viel Sicherheit. Bin schon viel schneller Richtung Kante als vorher...

  • Sag ich doch, außerdem funktioniert er vom ersten Meter an, keine lästige

    warm Fahrerrei.


    Grüßle


    Kalle

  • Ich werde die originalen Maxxis jetzt bei 2800 km runtermachen.Der Hinterreifen ist mausetot, der Vorderreifen noch top.

    Ich war immer bei warmen Temperaturen unterwegs und echt zufrieden.Keine langen Touren oder Regenfahrten.Nur Spassfahrten in den schönen Odenwald.

    Es kommen Brigge S22 drauf.Wenn das Motorrad noch handlicher wird, ist es eh das beste Bike für meine Ansprüche

    Einmal editiert, zuletzt von H2fighter ()