Welcher Reifendruck beim M7 RR ?

  • Jungs, bleibt beim Thema.
    Hier geht es nur um den m7rr!

    only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • Sorry Simon, ich habe inzwischen herausgebracht, dass sich der Conti tatsächlich bei sehr sportlicher Fahrweise überhitzen kann.
    Aber Du musst damit schon ganz schön gebügelt sein, sonst sieht er nicht so aus. In meinen Augen ist das zu schnell für den normalen Verkehr.
    Aber das ist natürlich Deine Sache. :winke:


    Zurück zum M7 RR.


    Auf meiner 2.0 habe ich ihn, wie gesagt, immer mit vorne 2,4 und hinten 2,7 kalt gefahren und war damit immer glücklich. Ich hatte nie unbeabsichtigte Rutscher und habe mich sehr sicher und wohl gefühlt.
    Mit diesem Druck lag der M7 RR absolut stabil und hat einen sehr guten Grip. Er war zielgenau, verlässlich und er neu hat auf unserer Route des Grands Alpes Tour rund 3.000 km gehalten und ich bin danach noch rund 1.000 km normal gefahren, ohne dass er komplett am Ende gewesen wäre.


    Deswegen habe ich auch meine GT damit bereift. Und siehe da, der andere Lenker (ABM Stummellenker mit 50 mm Risern) macht einen Riesenunterschied aus. Plötzlich fühlt sich der Reifen nicht mehr so handlich und etwas holzig an. Und ich habe plötzlich Rutscher mit dem Hinterrad, die ich mir nicht so erklären kann. Natürlich ist es möglich, dass hier das HIGHSCORE Tuning durchschlägt und ich plötzlich rutsche, wo vorher einfach weniger Drehmoment da war.
    aber wie gesagt, ich fühle mich prlötzlich nicht mehr so wohl. Deshalb werde ich wohl auf Pirelli DRC II umrüsten.

  • ....mit dem M 7 kann man eigentlich nix falsch machen...Betonung liegt auf Tourensport .....bei Anreise nach Sardinien, mit Zwischenstopp am Ätna auf Sizilien hatte der M 7 auf der Multi noch gut 2/3 Profil....die drei Fahrtage auf Sardinien ließen die Reifen dann halt leider unter 3.500 km gesamt Fahrleistung sterben..finde ich jetzt aber eigentlich normal...auf der Insel halt.


    Reifendrücke gehen bei mir nie unter 2.5 vorne und 2.8 hinten....mag das gnatschige einfach nicht...außerdem kostet wenig Druck einfach zu viel Material in zu kurzer km Leistung


    Gruß Walle



    PS vermutlich sind für mich die Zeiten einfach rum, wo man mit zerfetzten Holzreifen ala Michelin Macadam 90 Reifen am Treff aufschlagen wollte ...2,2 -2,3 kalt bei + 10 Grad Luft gab dem Reifen nach 10 km ein Bild wie kurz nach dem Kringel :rolleyes:

    ....was ist schon ne :grins: gegen.....:peace: APRILIA TUONO 1100 V 4 FACTORY :peace:

  • Das waren noch selige GSF 1200 Zeiten, was Walle?


    Also der Macadam war damals so steif, dass man ihn sogar ohne Luftdruck noch vorsichtig fahren konnte.


    Habe mir mal eine Schraube eingefahren und hatte dann nur noch 0,5 bar im Hinterreifen. Konnte trotzdem noch ohne Probleme 130 fahren.


    So ein M7 RR hat heute fast so viel Grip, wie damals ein Slick. Da hat sich schon verdammt viel getan!


    Aber auf meiner GT ist mir der M7 RR auf einmal nicht mehr so sympathisch wie auf der SD-R 2.0. Auf einmal habe ich mehr Hinterradrutscher und der Reifen fühlt sich nicht mehr so stabil an.


    Druck ist wie bei der SD-R auch bei vorne 2,4 und hinten 2,7 bar.


    Aber vielleicht liegt es daran, dass ich jetzt einfach zwischen 4000 und 7000 Umdrehungen 10-15 Nm mehr als vorher habe.

  • Hallo Gemeinde !


    Fahre vom M5 RR-bis M7 RR den Metzeler : Laufleistung bis 45 000 Km auf der BMW mit 2,5 V und 2,7 H Die Haltbarkeit ca: 5 500 Km, ohne Rutscher , außer ich habe es herausgefordert !!!!



    Seit 04.2018 auf der 790 Duke bei 0 Km den Metzeler M7 RR montieren lassen , und der erste Hinterreifen hat 4570 Km gehalten . Nach der ersten Insp. Hat er Feuer bekommen und hat mich noch nicht entteucht und fahre den Serienmäßigen Luftdruck . Was ich an diesem außerordentlich gutem Reifen bemängele ist das
    das mittlere Laufband nicht hart genug ist ! Es ärgert mich das in der Mitte der Mindestverschleiß erreicht ist , und an beiden Außenflanken noch ca:3 mm stehen!
    Aber ich sage mir immer solange es noch Gummibäume gibt ist es mir egal .



    Der Reifen muß erst geschlagen werden. Gruß Wavi