Abgas-Anlagen für die 790 Duke

  • hab den in Carbon, Carbon..., Passt sehr gut zur schwarzen, wie oben beschrieben der Sound.....


    nach ca. 10km fahrt bekommt er die richtige Lautstärke, obwohl wenn er kalt ist, ist er auch nicht leise.


    Ich bin voll und ganz glücklich mit diesem kurzen Teil...:grins:

  • Super, Danke für eure Antworten.

    Habt ihr vielleicht auch noch Fotos? Gerade die Edelstahl Variante würd mich interessieren.


    Grazie Mille!

    Mit Edelstahl kann ich leider nicht dienen...

  • Also kurz nochmals eine ausführlichere Erklärung (da anscheinend Bedarf besteht)

    Als allererstes hab ich mir gebraucht einen unversehrten Endtopf geholt, damit ich unbeschwert basteln kann. (Gibts schon für unter 100€)

    Ich hab dann einfach mit einem großen Hammer den Endtopf auf der Werkbank bearbeitet und eingedellt. (Hatte ursprünglich die Idee Material herauszuschneiden und dann wieder zusammenschweißen, das eindellen schien mir aber dann doch die einfachere Lösung zu sein). Da der Endtopf aus Edelstahl ist, braucht man einige Zeit, Kraft und Geduld. Und natürlich immer wieder anhalten und schauen in welchem Bereich man noch weiter nach innen kommen möchte.

    Zum Schluss noch eine entsprechende Abdeckung aus Alu gebastelt, Hitzeschutzfolie innen drauf und dann an die vorhandenen Punkte angeschraubt. Die hintere Halterung hab ich weggefelxt und die Schweißnähte so gut es geht verschliffen.

    Ich kann dieser Tage noch beseere Fotos machen (auch ohne Abdeckung, obwohl das nicht gut aussieht)

    Hallo

    Dies ist doch aber ein "bauliche Veränderung" im Sinne der StVzo ?

    Gibt es denn keine Mitglieder im Forum die neben dem Motorrad fahren hauptberuflich bei der Polizei Dienst tun und daher mal aussagekräftig was dazu sagen können ;-)

    1.TS 80 X, 2.GSX-R1100, 3.GSX-R750 4.GSF1200 5. GSF 1200 6. CBR600 7.Gsf1200 ,8. CBR900RR, 9.GSF1200 10.GSF 1200 ,11. DUKE 790 MJ 2018 orange... seit 25. Juli 2019... 12. 790 Duke MJ 2019 schwarz

  • Dies ist doch aber ein "bauliche Veränderung" im Sinne der StVzo ?

    Ja, das ist es.

    Da das Dämpfervolumen verkleinert wurde, ist der ESD nun nicht mehr STVO-konform, also illegal.

    Für alle, die zu 100% legal fahren möchten, ist das keine Lösung.

    (eine Veränderung der Lautstärke konnte ich allerdings subjektiv, ohne Messungen, nicht feststellen)

    :Kürbis: form follows function

  • Danke für die pics und den soundcheck auf tube !!

    Wie ist denn das beim Leo mit Platz auf der Fussraste? Besser als Serie?

    Hab hier mal nen Screenshot aus dem Video gemacht. Hab Schuhgröße 43, in Moppedstiefeln 44 und mir nie Gedanken darüber gemacht. Serie hatte ich sofort nach dem Kauf runter geschmissen. Erst Ixace, dann den Leo.

  • Hallo Leute,

    möchte ja nächstes Jahr auf die 790 Duke umsteigen, sagtmal hat schon wer Erfahrung mit dem "Arrow System" auf der Duke 790 ? Also dem gesamten System mit dem Doppel Auspuff "Pro Race" rechts und links.

    Und vorne das Teil ersetzt den "Kat", sehe ich das richtig ? Funkt das so ohne Herausforderung ?


    Legal wird es ja danach nichtmehr sein.


    Am Video hört sich das ja mal Richtig nice an:


    lg David


  • Warum sollte es nicht mehr funktionieren?
    Bevor man sich sowas anschafft - selbst wenn man es nur auf der Renne fahren will; Selbst die meisten Strecken haben dB Begrenzungen, die sie auch relativ straight durchsetzen.

  • Schade das man die Doppelrohranlage nicht an den Kat. schrauben kann.


    Erstaunlich das es zu dem angeblichen Euro 4 Austin Racing Topf noch keine Videos/Erfahrungsberichte gibt. Scheint dann wohl doch vielen zu teuer zu sein. ^^

  • Mit Edelstahl kann ich leider nicht dienen...

    Vielen Dank!

    Hab den Endtopf soeben bestellt, gleich mit dem 40mm DB-Killer.
    Interessant ist, dass in dem Booklet für die ECE Genehmigung nirgendwo der durchmesser des DB Killers erwähnt ist. :denk:
    Bei der Zulassung für den Akrapovic an der 390er meiner Freunding steht der Auslassdurchmesser explizit drinnen (macht ja auch Sinn, macht die Arbeit der Gesetzeshüter leichter).


    Bin schon gespannt, wie sich das Moped optisch und klanglich verändern wird :D

  • Soooo, Antwort von Arrow kam, kann ich so aber nicht ganz glauben, bzw. muss man messen (lassen). Angeblich darf man den slipon in Deutschland legal ohne db killer fahren, solange man original Krümmer, vorschalldämpfer kat etc fährt. Der DB killer wäre nur in Kombination mit der arrow link pipe etc. zur Reduzierung des Geräuschlevels notwendig. :denk:

    Werde es bei Gelegenheit mal messen (lassen) und berichten bzw. nochmal lesen ob der in den Papieren als legal ohne killer beschrieben ist.

    caliban982

    Bei mir war ein rotes Schild dabei was angibt, dass bei Veränderungen am Auspufft "Entfernung von Teilen" die Homologation erlischt. (Bild anbei)


    Hab heute meinen Arrow Pro Race montiert! :alter schwede:

    Nach 100 km Testfahrt schon bedeutend lauter als der Originale (egtl. von Anfang an :grins:) und lauter als der Akra von nem Kumpel, der schon 4000 km drauf hat. :respekt:

    Im Stand und wenn warm, schön dumpf-bollernd (klingt besser als Akra und Original, sehr füllig). Mit zunehmenden Drehzahl wird er etwas heller, aber auch kerniger. Bei Gasstößen aggressiver als Akra und wesentlich aggressiver als der Originale.

    Der Akra klingt aber auch sehr gut, bassig und obenrum bleibt er dumpfer und klingt dadurch fülliger. Der Arrow ist eher krawalliger ausgelegt und wird es auch mit zunehmender Drehzahl, während der Akra über das gesamte Drehzahlband dumpfer klingt. Wir haben die Bikes mehrfach getauscht, Leistungsunterschiede haben wir beide nicht bemerkt.

    Nach ner Weile fing er auch an zu sprotzeln, aber weniger als der Originale. Mal sehen wie sich das noch entwickelt. Am besten sind die kurzen Gasstöße im Leerlauf und das Beschleunigen aus jeder Drehzahl in jedem Gang. :sensationell:


    Der Arrow ist laut, immer präsent und immer im Ohr, das muss man schon mögen, gerade bei längeren Touren. Der Akra dröhnt aber auch unterm Helm, was der Original nicht gemacht hat.

    Mir taugt der Arrow, lauter muss er aber nicht mehr werden! Ach und verdammt leicht ist er im vergleich zum originalen Auspuff!


    Die 790 ist allgemein klanglich kein Leisetreter egal was man dran hat. Keine Ahnung wie das zu den 92 DB in den Papieren passt. Gefühlt war meine 1100er Tuono mit eingetragenen 107 DB weniger "auffällig" laut.

    Dateien

    "Achtung ist mehr als Beachtung, Ansehen mehr als Ruf, Ehre mehr als Ruhm."

  • Ich bin so froh, mir diesen Topf geholt zu haben.. Gefällt mir echt besser als der Originale, obwohl ich gegen dessen Optik auch nix hatte..

    Sound ist - wie beschrieben - super. Bin auch schon eine mit Akrapovic gefahren, der Leo Vince gefällt mir viel besser, wirkt auch lauter (mit dem 40mm DB Killer.. der originale Durchmesser blieb nur kurz, für den Vergleich, drinnen.)


    Freu mich schon auf die erste Ausfahrt mit dem Teil:wheelie:


    145D8F57-7FBB-4838-86A5-58840E3F77A8.jpeg68BFD0FE-FD75-48D8-82B9-C1E42FBE9FD6.jpeg082761CF-D7F7-4E9E-B564-1B993DBD1BD1.jpeg