Brems/Kupplungshebel

  • Was sind eure Lieblingshebel?


    Finde die Originalen zu lang.


    Finde die von Vtrec ganz schön was habt ihr so montiert?


    Sollten auf alle Fälle kürzer sein als die originalen.



    Vtrec

  • @


    Ich habe die von MG-Biketec drauf. Finde ich Persönlich am schönsten und sehr gut Verarbeitet. Habe auch die Fussrastenanlage
    von dehnen drauf. Echt Top!!



    Grüße


    El hino.... :wheelie:

  • hi,
    habe die vtrec vario auch drauf, bekommen bei mir ne glatte 5-
    hebel übergang sehr scharfkantig
    wenn der hebel auf lang gestellt ist / ist er zu kurz . auf der stellung kurz passt es( für zwei finger) habe nur handschuhgröße 8/m


    kuppung und bremsdorn reibt auf alu/ wenn der nicht immer gefettet wird rupfen die hebel.
    optik ist ne 3 .
    fahre die seit ca 1 jahr.


    meine frau fährt so eine art spiegler evolution, viel besser wobei auch da immer gefettet werden muß


    kann mal die tage bilder machen, da sieht mann die probleme genau.
    gruß
    andreas

  • Spiegler in schwarz / orange. Mega Haptik, Griffgefuehl und natürlich Optik.
    Dafür nicht die günstigsten :zwinker:

    Lieber aufrecht als gebückt!


    2017ner 1290 SD-R 2.0 :knie nieder:



  • Ich hab auf der SDR die Vario 3 drauf.
    Wo genau sollen die denn scharfkantig sein? :alter schwede:



    hebel.JPG



    Schmieren muss man halt nunmal alles was sich bewegt, ist wohl nix neues! :gute besserung:

    Bikes, Beers'n'Burnouts

  • hi,
    da wo der schlitten für die längenverstellung anfängt. nicht das stück was mann rauszieht sondern wo die kerbe eingefräst ist am anfang.
    würde sagen 2-3 blutige finger beim putzen :motzki:
    gruß
    andreas

  • Ich habe die Original KTM PowerParts Hebel drauf. Die fühlen sich sehr gut an und ich bin damit von der Haptik und Funktion soweit zufrieden.
    Für das Geld was die Dinger kosten hätte ich allerdings bei der Wahl der Materialien etwas mehr erwartet. Der Stift, der den Schalter an der Kupplungsamatur betätigt, rostet langsam vor sich hin (siehe Bild) :Daumen runter:

    Dateien

  • ProBrake TECTOR in schwarz mit orangem Versteller (gab's auf Anfrage). Die TECTOR sind zwar auch in orange erhältlich, das war mir aber zuviel Farbe.


    Von den VTREC bin ich nicht so richtig überzeugt. Meine LG hat die seit ein paar Jahren an ihrer Fireblade, und die ehemals roten Versteller sind gerade noch blass-rosa. Das ist bei den Pazzo's an meiner UNO nicht der Fall. Auch nach Jahren noch schön rot. Mal abwarten wie sich die TECTOR hier schlagen.

  • Ich habe die Probrake "Edition", komplett schwarz. Die sind von der Länge her zwischen original und 2-Finger - perfekt für mich. Die Verarbeitung, wie auch die Funktion, ist einwandfrei.

  • Habe die ori gegen probrake midi getauscht.
    Im Vergleich zur originalen Hebel sind diese kantiger und haben keinen so schönen Radius wie die Originalen.


    Im Vergleich von probrake midi zu abm synto sind die abm zwar doppelt so teuer aber diese sind nicht so kantig wie die probrake midi.


    Dies alles ist zwar Optisch nicht gerade auffällig, aber von der Haptik wie ich finde ein großer Unterschied.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Hi,
    Ich habe die Spiegler Evolution und finde sie echt super.
    Machen meiner Meinung nach echt was her und stechen aus der Masse raus.


    Bye,
    Flo

  • Hi,
    Ich habe die Spieler Evolution und finde sie echt super.
    Machen meiner Meinung nach echt was her und stechen aus der Masse raus.


    Bye,
    Flo

    Die Spiegler sind baugleich/identisch (selber Hersteller ?) mit den Probrake TECTOR, kosten nur 40,- mehr. Mhhh....

  • Die Spiegler sind baugleich/identisch (selber Hersteller ?) mit den Probrake TECTOR, kosten nur 40,- mehr. Mhhh....

    Na toll und damit kommst du jetzt um die Ecke! Wo warst du als ich sie mir gekauft hab? :lol:
    Nein alles gut. Ich hab meine damals für 185,- bekommen, also zum Glück nur 5 Euro mehr.
    Aber wer das Design mag hat ja mit den Probrake echt ne günstigere Alternative am Start.
    Super Fund Uno :Daumen hoch:

  • Falls noch jemand preiswerte Brems/Kupplungshebel für seine GT sucht, hier sind sie.
    Sämtliche Einzelteile der RAXIMO Hebel lassen sich farblich konfigurieren.
    Und das schönste, der Satz kostet nur 119,-€, natürlich mit ABE.

    Dateien

    • Hebel_vorne.jpg

      (123,12 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hebel_oben.jpg

      (124,57 kB, 56 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Genau die hatte ich an meiner 18er SDR. Plötzlich hatte ich immer Luft in der Kupplung.
    Entlüften war oben am Pin nichtmehr möglich. Nur unten aufmachen und mittels Spritze alle durchspülen. Es stellte sich raus, dass die Hebel nicht sauber verarbeitet sind. Der Hebel an der Kupplung hat schon Spannung zur Pumpe aufgebaut so dass der Ausgleichsbehälter quasi keinen Nutzen mehr hatte. Hebel demontiert und andere dran, keine Probleme mehr....
    Ich bin maßlos enttäuscht von den Raximo