Schutzfolie für Tachoeinheit

  • Wie empfindlich ist die Scheibe vom Display?
    Lohnt es sich eine Schutzfolie aufzukleben ?
    Hat wer Erfahrungen gemacht, positiv oder negativ?
    :wheelie:

  • Die ist super empfindlich...
    Den Helm ablegen ist keine gute Idee, auch wenn es so ziemlich der einzige Platz ist an dem er nicht gleich runterfällt.
    Auch beim reinigen gibt's schnell mikrokratzer...
    Ergo Schutzfolie wäre sinnvoll...


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  • Wie empfindlich ist die Scheibe vom Display?
    Lohnt es sich eine Schutzfolie aufzukleben ?
    Hat wer Erfahrungen gemacht, positiv oder negativ?
    :wheelie:


    Ich habe die mir mit 200km draufgemacht und bin sehr zufrieden. Hab einen 2er Pack gekauft. Bis jetzt aber nicht wechseln müssen.


    Display ist empfíndlich gegen Kratzer.Seh ich bei meinem Kumpel.
    Von mir eine Kaufempfehlung :Daumen hoch:
    Bild zeigt meinen ersten Versuch. Die Blasen sind winzige Staubkörner......mittlerweile sitzt der Schutz Super


    Ich habe die.


    https://www.ebay.de/itm/2x-KTM-Duke-690-790-1290-2017-Tacho-Displayschutzfolie-Screen-Protector-Orginal/362182160672?_trkparms=aid%3D555017%26algo%3DPL.CASSINI%26ao%3D1%26asc%3D53392%26meid%3D55c671dd856e4e23ad78f7c37bfc2612%26pid%3D100505%26rk%3D1%26rkt%3D1%26%26itm%3D362182160672&_trksid=p2045573.c100505.m3226

    Dateien

    • Unbenannt.JPG

      (69,32 kB, 87 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    5 Mal editiert, zuletzt von D U K E ()

  • Hi,


    ich hatte auch schon nach zweimal Haube drüber ziehen Mikrokratzer drauf. (Sieht man bei voller Sonneneintrahlung.) :Daumen runter:


    Wieso machen die kein Glas auf die Tachoeinheit? Zu teuer?


    Viele Grüße


    Thomas

  • Eigentlich würde es reichen, wenn die Scheibe mit einem kratzfesten Lack versiegelt wäre. So wie es bei heutigen Schweinwerfern oder Helmvisieren ist. Aber kostet halt alles Geld und in der Kalkulation werden sogar zehntel Cent gespart (sehe ich bei uns in der Entwicklung ja auch)

  • Huhu,


    noch folgende Frage zum Display der Tachoeinheit:


    Habt Ihr auch ca. 5 senkrechte Streifen auf dem Display? Die Streifen sehen aus wie Klebereste von einer Schutzfolie von der Produktion gehen aber nicht wegzupolieren... :Daumen runter:


    Viele Grüße


    Thomas

  • ja habe ich auch.
    habe allerdings die folie drauf geklebt und ich meine man sieht es jetzt nicht mehr.. bzw. es stört mich nicht mehr so doll

  • Hallo Leute, ich lese hier im Forum öfter, dass es Probleme mit der Beseitigung von Kratzern auf den Tachodisplays gibt. Da gibt es die tollsten Ratschläge bis hin zum Einsatz von Zahnpasta. Lasst es bitte sein! Ihr schadet damit nur der Kunststoffscheibe. Was bei mir immer sehr gut geholfen hat ist die Nutzung einer Politur für Handyscheiben. Bekommt man beim Handyhändler oder Internet. Diese Politur verreibt ihr unter leichtem Druck und kreisender Bewegung mit einem Leinenläppchen. Ich benutze alte in Läppchen geschnittene Unterhemden oder T-Shirts. Solange polieren bis die Politur langsam anfängt zu trocknen. Dann noch 5-10 Minuten warten und mit einem neuen, nicht benutzten Läppchen wieder reinigen. Zum Abschluss den restliche Film mit einem sauberen und angefeuchteten Mikrofaser Tuch abwischen. Fertig! Display ist dann wieder wie neu! Bei richtig tiefen Kratzern kann auch die Stelle vorsichtig mit 600 und anschliessend 1000-2000 Schmirgelpapier bearbeitet werden. Das Display wird dann zuerst milchig, nach der Polieraktion wie oben beschrieben, allerdings dann mit höherem Druck, wird das Display wieder wie neu! Habe diese Prozedur schon beim Caravan Fenster und bei der Scheibe meiner FJR als auch bei dem Heckfenster eines Smart Cabrio erfolgreich angewandt! Bei mir hat es immer funktioniert!

    Einmal editiert, zuletzt von Skipper_Alex ()

  • Schutzfolie ist dann möglich wenn die Kratzer noch nicht vorhanden sind! Hier geht es jedoch um die Beseitigung derselben!:tröst: Prävention waren wir eigentlich schon durch und hilft denen nicht, die schon Kratzer haben.

    2 Mal editiert, zuletzt von Skipper_Alex ()

  • Habe die Schutzfolie direkt beim Händler verklebt. Habe mir mal den Vorführer mit 1600km angeschaut, da sieht das Display schon ziemlich wild aus.

    CBR 125R / FZS600 / SMC 690 / 701 SM / 790 DUKE

  • Mich würde interessieren, ob die Empfindlichkeit des Displays nur ein 790er Problem ist?

    Oder haben alle KTM Modelle, die diese Art verbaut haben damit Probleme.

    Kurzum. Gibt es da Qualitätsunterschiede innerhalb KTM?

  • Duke, auch bei meiner Duke 390 ist das Display außergewöhnlich empfindlich! Da hätte man in der Tat ein Panzerglas, zumindest härteres Material verarbeiten können. Das einzige was Abhilfe schafft ist eine Schutzfolie direkt bei Neukauf aufzubringen. Leider leidet darunter etwas die Helligkeit und das Display ist dann nicht mehr ganz so klar. Hält sich jedoch im Rahmen!

    Einmal editiert, zuletzt von Skipper_Alex ()

  • Hallo eine Frage


    Hat irgendjemand schon langzeit Erfahrung mit diversen Folien bezüglich Sonnenempfindlichkeit?


    Wie verhält sich die Folie bei starker Sonneneinstrahlung bzw muss man Angst haben das man sie nicht mehr rückstandslos entfernen kann?


    Lg

    READY TO RACE :wheelie: