790 Duke SW ;-)

  • Fällt mir schwer zu erkennen, ob das nun Ironie ist oder nicht :denk:

    ... nur Spaß :kapituliere: .... die orangefarbene Folie war zu dünn um den Schriftzug darzustellen. Also nur rein zufällig in KAWA-grün und es wird ja eh später "schwarz" :zwinker:


    Zum ersten mal geholfen ein Carbonförmchen zu gestalten und bauen.... ich bin soooooooo gespannt wie es dann aussieht, wenn es fertig ist :grins:

    Lieber eine Orangenhaut als gar kein Profil ;-)

  • Oh Carbönchen-Traum, Carbönchen-Traum wie schön sind Deine Fasern....... Du strahlst nicht nur zur Weihnachtszeit, nein ganz besonders, wenn wenn die Sonne scheint.... Carbönchen-Traum, Carbönchen-Traum, wie schön bist Du nun anzuschaun :peace:


    Ich bin sooooooooooooooo hääääääppppppie :Daumen hoch:

    Dateien

    • DSC_2702_X.jpg

      (337,06 kB, 76 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Lieber eine Orangenhaut als gar kein Profil ;-)

  • Hallo Kiki,

    mein Respekt :Daumen hoch::knie nieder:.


    Sehr schön geworden, besonders der Schriftzug ist genial.

    Vieleicht sehe ich es ja im Original beim nächsten "Sauerlandtreffen" :zwinker:.


    Schöne Weihnachtstage

    Gruß Manni

  • .... Frohe Woihnachten an alle....



    Und Danke Manni - es ist ja ein Gemeinschaftsarbeit, ich gebe es an entsprechender Stelle weiter :peace:

  • Salve Gemeinde !:winke:


    Fertigung des Hitzeschutzes startet sehr wahrscheinlich gegen Ende Januar, da das Prepreg Carbon-Gewebe etwas Lieferzeit braucht.

    Mehrlagiger stabiler Vollcarbon-Aufbau des Teils, perfekte Oberflächen(kein GELCOAT), 3-fache Verschraubung ohne Änderungen an dem eigentlichen Topf, sowie minimalstes Gewicht von knapp 80 Gramm.....

    ....stehen zudem für dieses optisch aufwertende Teil.

    Dateien

    • Hitzeschutz.JPG

      (565,42 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Wichtig dabei ist aber, das sich euer Teil nicht durch die Hitze verfärbt.

    Setzt also die richtige Mischung von Harz und Spezialhärter voraus.

    Dazu braucht man aber viel Erfahrung, ich hoffe die habt ihr, ansonsten

    gibt es eine Bauchlandung.

    Aussehen tut das Teil aber schon mal super.


    Grüßle


    Kalle

  • Salü & Mahlzeit !:winke:

    Erfahrung, Material & Technik ist gegeben, keine Bange:grins:.

    Verfärbungen durch hoheTemperaturen sind immer ein Zeichen für zu hohem Harzanteil, bzw. Deckschichtharz (Gelcoat), welches nicht geeignet ist.

    Das Carbon ist ein Prepreg-Gewebe &

    wird mit Vakuumtechnik verarbeitet ....


    Fertigung erfolgt in Süddeutschland.... & steht unter guten Sternen:peace:

    Lieber eine Orangenhaut als gar kein Profil ;-)

  • War mir schon klar das im Autoklaven gebacken wird, kann man an der Form erkennen.

    Die Theorie habt ihr schon mal drauf, der Rest sollte dann auch klappen.

    Meine Frage kam nicht von ungefähr, heute versuchen sich viele am Carbonthema,

    bei hitzebeständigen Teilen scheitern dann die allermeisten.


    Grüßle


    Kalle