Ergo SitzBank mit Heizung von 1190 an 1290 anschließen

  • Moin alle zusammen
    Bin von 1190 auf 1290 umgestiegen, hab die Ergo SB von der 1190 behalten, da sie auf die 1290 1:1 passt.
    Die Anschlüsse für die Heizung leider nicht.
    Hab mir gedacht, bevor ich Forschung und Entwicklung betreibe, frage hier erstmal nach, ob jemand von euch Erfahrungen damit gemacht hat.

  • Servus,
    ich hab das schon mal gemacht,

    bin mir aber nicht mehr ganz sicher.
    Hinten reicht der Steckerumbau und vorne muß man das "Steuergerät" das in der Sitzbank eingebaut ist abklemmen und den Stecker montieren.


    Gruß Harry

  • Moin Harry,
    Danke für den Tipp.
    Eine Frage habe ich noch,
    sitzt das Steuergerät in der SB drin?
    Wenn ja wie komme ich da ran?
    Gruß Andreas

  • Servus,
    ja, das Steuergerät sitzt im hinteren Teil der Fahrersitzbank.
    Ich habe es "lahmgelegt" und bei beiden Sitzbänken die Orginalstecker verbaut.
    Die habe ich beim KTM Händler bekommen.
    Sitzbezug habe ich hinten gelöst bis ich an das Steuergerät gekommen bin.


    Hier noch eine andere Anleitung aus dem Forum, hab ich mal irgendwo rauskopiert und archiviert, daher OHNE GEWÄHR.



    "Anpassen
    1190 Sitzbank an 1290 Superadventure


    Nö,
    das das Anpassen ist kein Problem. Der Eingang der Fahrersitzbank
    muss verpolt an den Ausgang der SA-T angeschlossen werden. Die
    Beifahrersitzbank normal an den Ausgang der SA-T und nicht wie bei
    der 1190er an die Fahrersitzbank. Das wars. Die Stecker passen
    allerdings nicht Plug and Play. Montageanleitung wäre bei der
    gebrauchten gut. Meine finde ich nicht mehr. "

    und


    "Das
    hab ich noch gefunden:Bank 1ne Ader Gelb/Rot 1ne Ader Braun

    Mopped
    1ne Ader Blau/rot 1ne Ader Braun (Masse)


    Anschluss
    Gelb/Rot an Braun(Mopped) und Braun an Blau/Rot (Mopped) alles andere
    von der Fahrerbank brauchst du nicht. Die anderen Farben seh ich auch
    nicht mehr da isoliert. Sollte aber passen.


    Gib
    kurz Bescheid ob es so funktioniert.


    Bei
    der Beifahrerbank spielt es keine Rolle wie gepolt wird."



    Gruß Harry

  • Moin Harry,
    Danke vielmals für die schnelle Antwort.
    Werde es mal in Angriff nehmen.
    Gruß Andreas