Praxiserfahrung mit Rottweiler Fuel Dongles

  • Bei manchen Beiträgen fragt man sich, wozu sie geschrieben wurden.:Kürbis:

    dignix weiß bereits, daß "Widerstände Werte haben". Er möchte genau wissen, welchen Wert sein Widerstand hat. Diesen Widerstandswert möchte er ausmessen.

    Alternativ kann er mit Hilfe des Codes, der auf dem Bauteil normalerweise aufgedruckt ist, und einer Codetabelle auswerten, wieviel Ohm sein Widerstand hat. :Daumen hoch::winke:

    Da bist du aber nun beim Lesen durcheinander gekommen. Ich hatte Meister Eder nur den Tipp gegeben, dass er seine Stecker bzw. Widerstände mal durchmessen soll. Das hat er getan und danach bestätigt, dass die Werte passen. Ich habe nie nach Werten für meine Stecker gefragt.
    Warum hätte er mir die Werte noch mal schreiben sollen, die hier im Thread schon genannt wurden?


    Also wozu wurde jetzt dein Beitrag noch mal genau geschrieben? :zwinker:

    ..:: Grüße, Tom

  • Hallo,

    "Wenn ich richtig informiert bin hat die Euro 4 Superduke eine sehr komplexe Regelung die die ganze Zeit ein springendes Signal erwartet. Wenn dann aber nur noch ein konstantes Signal anliegt wird ein Fehler angezeigt.

    Das Akra mapping soll diese Regelung abschalten und eine Art Euro 3 Regelung benutzen bei der die eleiminatoren funktionieren."


    Das ist totaler Quatsch!

    Nein es ist kein totaler Quatsch.

    Es ist tatsächlich so bei der 790er Duke.

    Gibt dazu ein Video von Pirateracing in dem das gut erklärt wird.


    Theoretisch könnte das also auch bei der 1290er möglich sein. Wer weiß denn genau was mit welchem Software Update geändert wurde?

    Aber wenn die eliminatoren bei den meisten 17er und 18er dukes funktionieren wird es wohl was anders sein.

    Ich bin aber mal auf die 19er gespannt ob sich da was geändert hat.


    Eigentlich sind diese neuen Regelungen ziemlich genial.

    Ein Autotune in jedem Bike, das richtig schnell regelt, nur auf den falschen AFR Wert eingestellt 😅.

  • Da bist du aber nun beim Lesen durcheinander gekommen. ...

    Also wozu wurde jetzt dein Beitrag noch mal genau geschrieben?

    Ja, da habe ich deinen Beitrag wohl mißverstanden. Und ich wollte dir nicht zu nahe treten.

    In erster Linie ging es aber doch um den anderen Beitrag "Widerstände haben Werte", der auf deinen folgte. Macht irgendwie wenig Sinn. Es bleibt unklar, wozu das geschrieben wird.

    Viele Grüsse

    Chris

  • Heute kamen die Dongels an, eingebaut und Probegefahren.

    Ich empfinde da keine Verbesserung mit der Gasannahme, oder Minimierung des Durchrüttels bei niedrigen Drehzahlen.

    Ich habe sogar das Gefühl, das sie jetzt noch rauer im unteren bereich läuft.

    Eventuell liegt es an dem frischen Firmwareupdate für die GT?! Da dies meiner Meinung nach eine deutliche Verbesserung im unteren Drehzahlkeller war und der Motor wesentlich besser und ruhiger lief. Ich werde auf jeden Fall die Dinger wieder rausschmeißen.

  • Eventuell liegt es an dem frischen Firmwareupdate für die GT?! Da dies meiner Meinung nach eine deutliche Verbesserung im unteren Drehzahlkeller war und der Motor wesentlich besser und ruhiger lief. Ich werde auf jeden Fall die Dinger wieder rausschmeißen.

    Ich hoffe nicht, dass Du Recht hast!

    Sonst habe ich den halben Tank am Wochenende völlig umsonst abgebaut um den Anschluss der Sonde umzulegen... :motzki:

    Allerdings hatte ich ja nach dem Update schon die Befürchtung, dass ich mir die Dongel umsonst bestellt habe.


    Ich probiere es mal bei Gelegenheit aus und schildere dann auch meine Eindrücke.

  • Heute kamen die Dongels an, eingebaut und Probegefahren.

    Ich empfinde da keine Verbesserung mit der Gasannahme, oder Minimierung des Durchrüttels bei niedrigen Drehzahlen.

    Ich habe sogar das Gefühl, das sie jetzt noch rauer im unteren bereich läuft.

    Eventuell liegt es an dem frischen Firmwareupdate für die GT?! Da dies meiner Meinung nach eine deutliche Verbesserung im unteren Drehzahlkeller war und der Motor wesentlich besser und ruhiger lief. Ich werde auf jeden Fall die Dinger wieder rausschmeißen.

    wo hast du die fueling dongles bestellt?

  • redline superbikes, über ebay. Werde ich jetzt aber drinne lassen und in zwei wochen nochmals ausgiebig testen.

    Code
    1. Ich habe es auch am Samstag bestellt. Wie lange hat es gedauert, bis Sie sie zu Hause hatten? Sie haben auch ein 2017er Modell richtig?
  • Habe die Dongels auch über Redline Superbikes bezogen.

    Vorher/Nachher Effekt war deutlich spürbar,wie hier schon mehrfach beschrieben.

    Allerdings fahre ich auch ne alte Gurke(Bj.15):grins:

  • Moin moin Gemeinde,


    ich habe gestern auch die "Dongels" eingebaut bei meiner 17ner SDR.


    Fazit/Eindruck:


    Positiv: 6ter Gang ab ca. 90km/h möglich. Motor läuft (meiner Meinung nach) weicher. Generell alle Gänge bis/ab min. 2500U/min fahrbar. Motor zieht sauber hoch, kein Konstantfahrruckeln mehr.


    Negativ: zu hohes Standgas. Laut der Eieruhr im Cockpit 1800 bis 1900 U/min. Gasabnahme (bei kurzen Gasstößen) ziemlich verzögert. Das "brabbeln" bei Abtouren/Gaswegnahme" ist weg.


    Habe bereits versucht das "zu hohe Standgas" durch einen Ini-Lauf zu beseitigen, hat aber nicht funktioniert.


    Da die 17ner eh kaum noch Motorbremse hat, ist das langsamere Gaszurücknehmen jetzt noch nerviger. Muss jetzt fast immer vor/in jeder Kurve auf die Bremse.


    Daher werde ich wieder "zurückrüsten".:motzki:

    :wheelie: + :winke: von Michi
    KTM 990 SMR+1290 SDR 2.0+BMW RnineT

  • Fazit/Eindruck:


    Positiv: 6ter Gang ab ca. 90km/h möglich. Motor läuft (meiner Meinung nach) weicher. Generell alle Gänge bis/ab min. 2500U/min fahrbar. Motor zieht sauber hoch, kein Konstantfahrruckeln mehr.


    Negativ: zu hohes Standgas. Laut der Eieruhr im Cockpit 1800 bis 1900 U/min. Gasabnahme (bei kurzen Gasstößen) ziemlich verzögert. Das "brabbeln" bei Abtouren/Gaswegnahme" ist weg.

    Morgen,


    Exakt das selbe Problem habe ich an meiner 15er auch. Durchzug deutlich besser, weiter unten fahrbar, Motor läuft nicht so heiss.

    Dafür schiebt der Bock jetzt weiter nachdem das Gas schon zu ist und man muss vermehrt die Bremse einsetzen. Passt mir leider von meinem Fahrstil her nicht so sehr, daher werde ich auch zurück rüsten.


    Finde trotzdem, dass die Dinger bei dem Preis ein guter Versuch waren. Schaue mich aber nun vermutlich nach einem Power Commander um.


    Gruss

    Felix

    Mit dem Grip ist es wie mit Grips, reine Kopfsache. Entweder man hat ihn, oder eben nicht.