Kennt jemand diese Nachbau-LiMa-Regler ?

  • Danke für deine Rückmeldung --> ist bestellt


    Gruß
    gollum

    jeder Tag an dem du nicht gelacht hast ist ein verlorener Tag

  • Ich will die positive Stimmung nicht kippen, aber ich hab ein ähnlich günstiges Teil gekauft und das ging auch 4tkm gut.


    Bei sommerlichen 35grad in Konstanz und ein paar km durch die Stadt mit Lüfter dauerhaft an, ist der Regler dann jämmerlich abgeraucht. Der verguss auf der Rückseite ist gerissen und hat nicht mehr allzu gut gerochen. Urlaub war dann in der Schweiz vorbei... Zum Glück hat der ADAC geholfen.


    Wenn du also auch Mal Stadtverkehr im Sommer hast rate ich dir, doch lieber die 110€ für ein original auszugeben.


    MfG


    Achja hab ne 990 Sm aber ich gehe davon aus, dass das nix ausmacht

    obacht gem - länga lem...

  • Der Anbieter ist vertrauenswürdig. Ich war da schon mal.


    Von manchem Anbieter in der Bucht möchte ich das nicht behaupten.

    Motorradkompetenz kann man nicht kaufen. Auch nicht mit Testsiegern oder Alpenkönigen. :teuflisch:

  • Das sollte nicht gegen den Anbieter sein, ich wollte nur meine Erfahrungen mit einem Regler in gleicher Preisklasse teilen.


    Sorry wenn das falsch rübergekommen ist.

    obacht gem - länga lem...

  • Hallo zusammen,


    ich habe nach der jetzigen Laufleistung 78.000 km immer öfter die gelbe Blink-LED meines CTEK-Ladeanschlusses gesehen. Also U-Bat unter 12.6 Volt.

    Dann habe ich mal die Batterie gewechselt und leider am nächsten Tag festgestellt dass diese nun fast gar nicht mehr

    geladen wird. An der Batterie kamen auch bei hohen Drehzahlen keine 13 Volt mehr an. Erst bei sehr hohen Drehzahlen.


    Den Regler habe ich auf Verdacht gekauft, die Spulen der LiMa habe ich nicht gemessen. Bei 34.-€ kann man das ja mal machen.


    Leider passt der KT-001 NICHT an die 2007er 950 SM. Das Kabel zum Anschluss zur LiMa ist ca. 20 cm zu kurz !!


    Blöd, wel ich mich 1 Woche nicht drum gekümmert habe und gestern beim Montageversuch das Dilemma zum Vorschein kam.

    Mit MVH bin ich am schreiben, denn die haben die 950SM immer noch in der "passende Modelle"-Liste drin.

    Nun hoffe ich auf schnelle Rückmeldung, damit ich wieder fahren kann.

    Das bringt nun auch die Gelegenheit die Spulen noch zu messen.


    Wenn´s keinen gibt kaufe ich notgedrungen am Montag den originalen Regler für die 110.€


    Isegrim , wenn Du einen passenden Regler in höherwertiger Preisklasse kennst bitte posten.

    Tja, ich habe täglich den Horrorstadtverker in Stuttgart. Da läuft der Lüfter 6 Monate jeden Tag gefühlt ´ne Stunde


    Die Wärmeabfuhrfläche des KT001 ist kleiner als beim originalen, dafür bessere Möglichkeiten der Durchlüftung weil auf der Rückseite freier konstruiert.

    Eine höhere Temperatur des KT001 kann also durchaus sein und damit auch ein früheres Ableben.


    Gruß

    gollum

    jeder Tag an dem du nicht gelacht hast ist ein verlorener Tag

  • Achja das Problem mit der zu kurzen Leitung hatte ich auch... Hab damals den alten geschlachtet, und die Leitung an den neuen rangelötet.


    Ich hab mir den originalen geholt, bei mir steht aber dann noch ein verlegen des Ladereglers auf dem Plan. An die Seite ins Rahmendreieck, damit er die Stauwärme vom Y-rohr nicht mehr so bekommt. Irgendwo hier oder im adv Forum hat das schon jemand gemacht.


    MfG

    obacht gem - länga lem...

  • Hallo,


    MVH hat bestätigt das es keinen anderen Regler gibt, der die richtige Kabellänge hat. Also keine Montage an der 2007er 950 SM möglich ohne weiteren Umbau.

    MVH nimmt den Regler zurück.

    Kabelverlängerung kommt für mich nicht in Frage. Zu viel Aufwand und eine weitere Trennstelle, die kaputt gehen kann.


    Ich bestelle den originalen. Wenn der auch nochmal 80.000km hält ist die SM eh verbraucht.


    Gruß

    gollum

    jeder Tag an dem du nicht gelacht hast ist ein verlorener Tag

  • Scheiße! Hatte Anfang September 1 zu 1 dasselbe! Auch bei MVH den für meiner 990 SM bestellt, war auch zu kurz und bin einfach zu denen gefahren zum tauschen (wohne 5km weg).

    Leider gibt es, wie du auch schon geschrieben hast, keinen für unsere Supermoto von denen. Dachte sie hätten den dan gleich rausgenommen :denk::zorn:


    Der LIMA Regler der Superduke sitzt vorne im Bugspoiler, daher so kurze Kabel.

    Musste auch den originalen bestellen, weil ich fahren wollte und nicht auf gut Glück bestellen.


    Wäre ich hier in letzter Zeit aktiver gewesen hätte ich dir das rechtzeitig sagen können :tröst:

    Braaap the summer and board the winter :ja:

  • Ja, also meiner hat auch bei mittleren Drehzahlen nur noch 12,6 Volt gebracht.

    Dann ist´s nix mehr. 13,5 müssen kommen, auch bei niedrigen Drehzahlen, sonst wird die Batterie nimmer voll.


    Ich hab MVH nochmal geschrieben dass Sie den Regler für die SMs aus der Liste nehmen sollen oder halt länger Kabel dran machen.

    Das kann ja net so schwer sein,


    Gruß

    gollum

    jeder Tag an dem du nicht gelacht hast ist ein verlorener Tag