RC8R 2011 Auspuff

  • Hallo,


    ich bin neu hier im Forum und begeisterter KTM Fahrer (Superduke R 2014, Superadventure S 2017, RC8R 2011, 899 Panigale und Moto Guzzi Audace)

    Hab mir vor kurzem meine (Traum) RC8R zugelegt und suche einen 'legalen' und 'funktionierenden' Auspuff der nicht nach 2000Km auseinander fällt.

    Da ich mit der 899 Soundtechnisch sehr verwöhnt bin (Serientopf!) finde ich daß der Seriensound der RC8R dem Motor nicht gerecht wird.

    Hab das KTM Forum schon intensiv durchsucht aber leider, für meine Zwecke, keine eindeutige und auch 'aktuelle' Kaufempfehlung gefunden.

    Hat sich in den letzten Jahren etwas geändert was Zubehörauspuffe angeht oder wars daß mit unserer schönen Kante auf der Straße?

    Da ich mit der Pani ausschließlich auf der Renne unterwegs bin, sehe ich jede Menge RC8 mit unglaublich lauten Anlagen (Hauptsächlich in Brünn!) jedoch alle ohne Zulassung.

    Die RC8 will ich jedoch ausschließlich für die Straße verwenden!


    Meine bisherigen Recherchen:


    Fresco: Nicht lieferbar

    Akra: Nicht legal

    Mass: Lieferbar aber legal?

    Jester: legal?

    Dominator: Lieferbar aber legal?

    Werkes: Lieferbar Legal?

    Apex: Nicht Lieferbar

    JCE:??

    GPR: Lieferbar und legal

    QD: Nicht lieferbar jedoch legal....:Daumen runter:

    MDB:??

    Remus:?

    Gibt es weitere?


    Ich bedanke mich für Alle Tipps aus dem Forum :Daumen hoch:


    Gruß


    Mizi

  • Hi !

    Eine Quat-D wird man sicherlich irgendwo im Netz gebraucht bekommen . Ist aber meines Wissens nach nur für

    Modelle bis 2010 (Also 691er Motor und nicht ab ´11er mit 693er Motor ) getüvt ! Man kann diese Anlage von legal

    mit Kat-Patronen und db-Eatern , bis Scheissegal ohne diese beiden Dinger Sound - Leistungs - und Lautstärkentechnisch

    sehr variabel gestalten . Ich fahre z.B. ohne Kat-Patronoen aber mit Eatern . Lautstärke ist so bei 105 db und Dreh-

    moment ist spürbar gestiegen zum original Topf . Vom Sound her braucht man sich vor keiner Duc mehr verstecken !:sabber:


    Ciao Tom :prost:

  • Quat-D wär auch meine erste Wahl, jedoch find ich im Netz nichts käufliches.


    Bin grad an einem drann der anscheinend noch welche rumliegen hat.. der hat meines Wissens nach ein paar RC8R Tracks im Keller stehen.

    Hoffe die passt an meine 2011.



    Gruß


    Mizi

  • Eventuell könnte ich dir ne quat d organisieren

    Ein rc8 Kollege will seine verkaufen.


    Schreib mir mal ne pn 😉

  • Muss das Thema wieder rauskramen, da ich meine RC8-R 2009 eh nicht zu dem Kurs wegbring, den ich mir vorstelle. Ich möchte nun auch den Auspuff ändern, Wahl liegt zwischen Akra Evo 1 und Jester Slip on... Hat mit der Jester jemand Erfahrungen? Legal sind sie ja beide nicht....

    Fuhrpark:

    1956er Puch 125 SV

    1976er Puch DS 50-4

    2000er KTM EXC 250

    2009er KTM 1190 RC8R

    2016er KTM 690 SMC-RR

    2017er Triumph Street Triple RS

  • I know - aber ich würde eine Evo1 günstig bekommen. Leistung ist mir relativ egal, da ich die RC8 nur auf der Straße bewegen will und dafür ist sie eh der Overkill schlechthin.


    Will nur "etwas" besseren Sound, da der Serientopf dem Motor leider nicht gerecht wird, ich finds einfach etwas zu blechern. Jester wär noch ne Option, illegal ist sowieso alles aber der wäre zumindest günstig. Muss ich dafür auch das SLS deaktivieren und dann das Akra Mapping verwenden? Kats hat die ja auch keine...

    Fuhrpark:

    1956er Puch 125 SV

    1976er Puch DS 50-4

    2000er KTM EXC 250

    2009er KTM 1190 RC8R

    2016er KTM 690 SMC-RR

    2017er Triumph Street Triple RS

  • Ja legal ist nur die Scheibtruhe (unbezahlbar und so gut wie nicht existent) und die Quat D - beide optisch nicht mein Fall, ich steh auf den Original Look.


    Aber ständig umschrauben fürs Pickerl (TÜV) ist eigentlich auch keine Option...

    Fuhrpark:

    1956er Puch 125 SV

    1976er Puch DS 50-4

    2000er KTM EXC 250

    2009er KTM 1190 RC8R

    2016er KTM 690 SMC-RR

    2017er Triumph Street Triple RS

  • Ich hab mir auch grad eine RC8R zugelegt.

    Mir ist aber der Serientopf eher zu laut. gibt es eine Möglichkeit den leiser zu bekokmmen.

    Ich finde der Serientopf passt eigentlich zum Motorrad.

  • Ok, ich gehe mal von aus du bist nur die jetzt deinige gefahren.

    Da würde ich einfach mal schauen wer ein Messgerät hat und mal nachmessen.

    Sollte der Wert sehr weit von serienschild abweichen ist der Topf vielleicht defekt oder bearbeitet.

    Wenn Nähe Serie, dann ist es wirklich wohl zu laut und da würde auch kein neuer Topf auf die Schnelle helfen.

    only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • Na ja wenn ich nicht weis wie laut das im Original ist, wie soll ich erkennen ob die Lautstärke jetzt richtig ist.

    Du bist/warst eh in da Topfinger Gruppe oder? Kannst dir meine anhören. Ich find die nicht zu laut, Laustärke vom originalen Topf ist ganz okay. Lauter will ich ihn auch nicht aber der Klang wird dem V2 einfach ned gerecht. Es ghört einfach ein bisserl kerniger - Serie ist mir zu blechern.

  • Du bist/warst eh in da Topfinger Gruppe oder? Kannst dir meine anhören. Ich find die nicht zu laut, Laustärke vom originalen Topf ist ganz okay. Lauter will ich ihn auch nicht aber der Klang wird dem V2 einfach ned gerecht. Es ghört einfach ein bisserl kerniger - Serie ist mir zu blechern.

    Ich war in der Gruppe drinnen. Hab aber nicht durchgeblickt und mich wieder entfernt. Derweilen hab ich meine Tel. Nummer noch mal angegeben, aber noch nicht wieder in der Gruppe aufgetaucht.

    Der Weg ist das Ziel, besonders beim Motorradfahren.