190er auf 5.5 Felge. Passt das?

  • Ich habe von meiner verkauften 1290er SDR noch Regenreifen und Slicks für die Rennstrecke in einer 190er Breite.

    Hat jemand diese Dimension schon mal auf die 5.5 Felgen der 790 aufgezogen und kann eine Aussage machen, ob das in die Schwinge passt und ggf. ob das überhaupt gescheit zu fahren ist?


    Gruß

    Rüdiger

    Alle Mopeds fahren so, wie man sie fahren kann.. und ab 70 PS ist das immer schnell..wenn man kann.

  • Onkel, ich bin doch jahrelang die 190er Duloppen aus'm R6 Cup auf der 990er 5,5“ gefahren... Funzt.


    Musst nur sicherstellen dass du genug Platz in der Schwinge hast. Bei mir war's für die Reifenwärmer bissl eng.


    Gut zu fahren? Mh... kann ich bei meinem rumgenudle nicht beurteilen...

    Wheelbagz


    Schutztaschen für den 2. Rädersatz

  • Ich fahre auf der 790 einen 190er. Passt locker. Auch mit Reifenwärmern.

    Allerdings sind nicht alle gleich breit, selbst wenn das Selbe drauf steht.

    1290 SAT(Für den Urlaub)
    Duke 790 (nur für Kringel)
    690SMCR(für ein wenig Spaß in den Bergen)

  • Leute, geht es hier nur ums passen? Das muß doch auch Sinn machen, oder?


    Wenn du nen 190er auf 5,5 Zoll packst, dann wölbt sich die Pelle übermäßig. Ein 190er passt richtig und gehört auf eine 6" Felge!

    Viele Grüße

    Chris

    Einmal editiert, zuletzt von baui123 ()

  • Es ging nicht nur ums Passen, sondern auch um die Frage, ob's gescheit fährt... (vgl. Eröffnungspost)

    Jungs, ich werd's einfach ausprobieren.

    Danke für die Antworten:Daumen hoch:

    Alle Mopeds fahren so, wie man sie fahren kann.. und ab 70 PS ist das immer schnell..wenn man kann.

  • ob das in die Schwinge passt und ggf. ob das überhaupt gescheit zu fahren ist?


    Zum runtergurken reicht das bestimmt :ja:

    Und viel mehr Platz braucht der 190er auch nicht, er wird ja durch die Felge begrenzt.

    Ich würde auf der 790 mal 180/60-17 probieren :denk: