1090 R auf 19"/17" umbauen

  • Okeee?

    Also ich sitze im Vergleich zu der 1090 Adventure aufrechter und angenehmer auf der 1290 SAR.

    Wohlgemerkt nicht die 1090 R!

    Selbst die kürzere Scheibe macht mir weniger Verwirbelungen am Helm als bei der 1090.

    Die SAR steht doch vorne höher als die SAS und der Federweg ist länger, etc...

    KTM-Was sonst?!

  • Scheibe, Fahrwerk und Fahrverhalten ist klar.

    Nur ich merke nicht, dass ich aufrechter sitze nur weil sie vorne rechnerisch 13 mm höher steht. Federwege sind vorne wie hinten 20mm mehr. Bin halt unsensibel. Aber das muss eh Jeder für sich herausfinden und entscheiden.


    DerGerry

    DerGerry

    Einmal editiert, zuletzt von gerrycoolb ()

  • Hallo Zusammen!

    Habe meine 1290 SA R auf 19"/17" Speichenräder umgerüstet.

    Wollte optisch und wg, fahrwerk eine 1290 R. Fahre aber nur noch auf der Strasse und da ist der Grip am Vorderrad begrenzt.

    Habe den Conti TA 3 fürs erste aufgezogen....mal schaun.

    Seitenständer der 1290 SA S montiert. Der ist aber ein bisserl zu kurz finde ich. Habe mir deshalb das bestellt Amazon Seitenständerverbreiterung

    Softwareanpassung und Eintragung lass ich im März machen.

    Vorderer Kotflügel bleibt bei mir von der SA R. Find ich optisch nicht schlimm. (der 1290 SA S Kotflügel soll ja sehr wenig Abstand zum Reifen haben)

    Servus und ein unfallfreies 2020

    Klaus

  • Bilder und der weitere Werdegang würden mich auch sehr Interessieren,bin selbst stolzer Besitzer einer SAR

    Mann muss die Menschen nehmen wie sie sind, es gibt keine anderen :peace:

  • würde mich auch sehr interessieren da ich eigentlich nach einer 1290 SAS gucke aber wiederum „eigentlich“ lieber das R Fahrwerk hätte. Habe die Frage hier im Thread schon mal aufgeworfen bzgl. SAR und 19/17 Speiche. Wird dir das problemlos eingetragen?


    Und gelten dann auch die Reifen-Freigaben für die SAS?


    Gruss Guido

    vino, guerra y camino

  • Hi Klaus,


    Sieht bis auf den Fender gut aus, der der S passt leider nicht ohne weiteres.

    Ich musste mir Adapter basteln, als ich meine T auf 18/21 umgebaut habe.


    Da ich aber häufiger zwischen 18/21 und 17/19 wechsle, war mir das zu doof und ich habe den Fender meiner SMCR angebaut.


    20190916_181637.jpg


    Die Gabelschützer sind auch von der SMCR.

    Zuerst hatte ich überlegt, den Fender einer Enduro zu nehmen, der ist länger, aber ich hatte Angst dass dieser bei höheren Geschwindigkeiten flattert.

    1290 SAT(Für den Urlaub)
    Duke 790 (nur für Kringel)
    690SMCR(für ein wenig Spaß in den Bergen)

  • Hallo Zusammen,

    da wie oben abgebildet der Kotflügel fast am Reifen streift (bei mir zumindest) habe ich heute von Toutatech die Kotflügelerhöhung mit 15 mm montiert.

    Passt prima, sieht immer noch gut aus und jetzt hat auch noch ein Steinchen zwischen Reifen un Kotflügel platz.

    Viele Grüße

    Schorsch

  • Moin,


    kleine Frage:

    Hast du bei dir beide Radsätze zum Wechseln Eingetragen bekommen?

  • Das musste ich nicht, waren schon beim Kauf eingetragen.

    KTM Spanien hat das Moped so homolgiert, keine Ahnung wie die das gemacht haben.


    Interessant ist allerdings, dass der Tacho mit dem grossen Radsatz genau stimmt, mit dem Originalen 19/17 geht er gewaltig vor.


    Vielleicht bekommst du es ja eingetragen wenn es bei dir auch so wäre.


    Er darf, so weit ich weiss, bis zu 10% vor gehen.

    Das tut er mit dem kleinen Radsatz.

    1290 SAT(Für den Urlaub)
    Duke 790 (nur für Kringel)
    690SMCR(für ein wenig Spaß in den Bergen)

  • Interessant... ich hab auch den Eindruck, dass der Tacho an meiner SAS, mit Serienmässig 19/17, ziemlich vorgeht. :denk:

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

  • Interessant... ich hab auch den Eindruck, dass der Tacho an meiner SAS, mit Serienmässig 19/17, ziemlich vorgeht. :denk:

    Bis zu einem gewissen Grad ist das auch normal und sogar vorgeschriebenen vom Gesetzgeber :zwinker:.

    Meiner geht auch etwas vor, ich schätze 4 % sind es auf jeden Fall

    :peace: