Auspuff 2019er KTM smc-r

  • Tag

    Weiß jemand ob die Auspuffanlagen (gpr,sc, Remus,...) von der 701er auch auf die neue smcr passen?

    Der akra ist ja eine Zumutung... hässlich und 1000€

    ✌️

    - - - - -

    Übersicht der aktuell erhältlichen Endschalldämpfer (ESD), wir laufend ergänzt...

    • Akra, hat aktuell den einzigen legalen ESD, den man über KTM PowerParts beziehen kann -> Foto 1
    • Remus arbeitet aktuell noch an der Zulassung -> Foto 1
    • Wings bietet einen ESD, aber ohne Zulassung -> Foto 1

    Einmal editiert, zuletzt von Siciliano () aus folgendem Grund: Post #1 wurde vom Moderator gekapert, um den Usern eine Übersicht zu bieten...

  • SM-Mic

    Hat den Titel des Themas von „Auspuff 2019er KTM smcr“ zu „Auspuff 2019er KTM smc-r“ geändert.
  • hat schon jemand versucht einen Zubehör Endschalldämpfer der alten 690 smc oder von den 701 Husqvarna Modellen zu montieren.

    ist der Anschluss am krümmer und die Positionierung der Halterung gleiche?

  • Was erwartest du dir davon außer Ärger mit der Polizei und dem TÜV?

    sehe ich nicht so genau mit der rennleitung.

    hab heut bei einer 2019er geschaut. da ist der anschluss vom krümmer so ein v-band glaub ich heißt das.

    und bei den smcr und 701sm war das bisher einfach so gesteckt.

    also müsste wohl auch der krümmer mit umgebaut werden damit das klappt.

  • Nein, in der Regel gibt´s mit unseren Kits KEINE Schwierigkeiten mit TÜV und Polizei,

    denn im krassen Gegensatz zur Montage eines Auspuff´s einen anderen Modells

    sind unsere Kits

    1.) ohne Zerlegung NICHT sichtbar, bzw. haben sichtbare Teile eine Zulassung für das gegenständliche Modell,

    2.) bringen die ECHTEN mess- und spürbaren Gewinn in Laufkultur und Drehmomentverlauf bzw. Leistung.


    Das sind schon ordentliche Unterschiede, nicht?

  • habt ihr schon eine 2019er am prüfstand gehabt und modifiziert?

  • ohne KAT und ohne Geräuschreduzierungseinsatz

    welcher Assi fährt denn heutzutage noch so im öffentlichen Bereich herum?

    Der Kat schluckt eh kaum Leistung. Das meiste wird vom entfernten dB Killer kommen...vermutlich auch mit angepasstem Evo Map und PP Deckel?

  • problem sehe ich nicht ob minimal mehr oder weniger leistung.

    aber der akrapovic für die 2019er ist ja zum schämen, da wird man doch ausgelacht....

  • Die Jungs bei Akra bringen irgendwie nur noch solche Häslichen Pötte. Ich könnte mir gut vorstellen das die Firma in naher Zukunft an Bedeutung verliert.

    Ich habe noch eine Panigale V4 und da haben die von Akra auch richtig ins Klo gegriffen. Der Pott ist so hässlich das man sich den kaum anschauen kann und soll über 4000 Euro kosten. Nur der Slip-On.

  • Für die Euro4 701 gibt es jetzt auch eine zugelassenen Komplettanlage von Leo. Hat jemand was gehört ob die auch schon an der neuen SMC dran sind?


    Der Kat ist wohl im Krümmer bei der Leo Vince Euro4 Komplett Anlage. Optisch dadurch nicht mein Ding.


    Soweit mein lange Jahre zurück liegendes Schul-Französisch erlaubt, wird in dem Video berichtet, dass dieser Kat den Zugang zum Ölfilter verbaut. Damit müsste man bei jedem Ölfilterwechsel den gesamten Krümmer abbauen.

  • Vielleicht kurz zur Auklärung:

    Auch der originale PP Remus Krümmer der Euro3 690 hat einen Kat. Es gibt (zumindest in der Remuskomplettanlage) immer 2 Kats: einen kleinen Vorkat im Krümmer der schneller warm wird und damit auch schneller die Abgase umwandelt, und einen im ESD. Andere Krümmer ohne Kat hatten natürlich keine Homologation und daher illegal. Beim originalen bin ich nicht ganz sicher ob der Krümmer einen Kat hat.


    Bis Euro3 gabs bei LV den Kat ja auch im ESD-Zusatzrohr. Anscheinend bei der Euro4 Version für die 701 nicht mehr. Daher ist dort nur noch die LV Komplettanlage mit Kat im Krümmer Legal

    siehe https://www.leovince.com/de-at…ARNA&bike=701%20SUPERMOTO


    So wie ich das sehe hat nun LV drei Versionen für Eu4 aufgelegt

    1. nur Slipon, ohne Kat -> nicht legal auf der Strasse klick

    2. Komplettanlage, Geräuschkonform aber nicht Emissionskonform da ohne Kat. Leistung scheint ein wenig mehr zu sein gem. Diagramm -> nicht legal auf der Strasse klick

    3. Komplettanlage mit Kat in der "Powerbomb", welche dann nicht mehr wirklich eine Powerbomb ist und daher auch keine Mehrleistung zu erwarten ist. Sonst hätte LV da auch das Diagramm gezeigt:grins::crazy: ->legal klick


    bei 3 kommt dann der Nachteil hinzu dass der Krümmer beim Ölwechsel weg muss, nur noch der orig Hqv Alu-Motorschutz passt und der Krümmer bzw Kat etwas ungünstig platziert ist bezüglich Verbrennungsgefahr. Diese schätze ich zumindest auch hüher ein als beim orig Krümmer.


    wurde auch schon hier diskutiert klick


    Für die SMC-R gibt es die (aktuell) noch nicht

  • Nein, habe mit Leo Vince per Mail Kontakt gehabt. Die verraten leichter auch nichts, ausser das was in Arbeit ist! Habe mit dem ein oder anderen Mechaniker bei KTM geredet....die haben auch noch kein mapping für einen Auspuff ohne Kat. Das mapping von der 701 euro4 ist nicht kompatibel wegen des quickshifters....aber sollte noch kommen. Wann ist die Frage