1290 SA 2015/2016 Rückruf

  • Ein glück ist mein Tank randvoll :sehe sterne:, hätte ihn wohl auch selbst abgebaut um den Aufwand etwas zu minimieren. Naja, dann werde ich den Hobel mal zum Händler fahren (wenn der Schnee sich endlich wieder verkrümelt).

  • Nicht Betroffen!

    Produktion 04/16

    Tank aus 03/2016

    Seriennummer größer 11700

    Der Bayerische Wald grüßt den Rest der Welt! :wheelie:

  • Alles in Ordnung! Die neue Buchse rein und fertig! Zwei Kaffee - und bisschen gucken! ca. 1 Std.

    Zwei Finger von der Kupplungshand! :peace: ..und nicht vergessen Meinungen sind immer subjektiv!

  • In Berlin braucht es - wie immer - länger.... Gestern in Dreilinden abgegeben, soll mich auf eine Woche Wartezeit einrichten...

    Einmal editiert, zuletzt von sedliczek ()

  • So, heute nach zweieinhalb Wochen meine Kathi wieder zurückbekommen. Kein neuer Tank, "nur" mit Reparaturset hergerichtet....

  • Hallo,

    so sieht es dann aus:

    Foto 1: Tankseriennummer unterm Tape und Produktionsdatum im Kreis daneben.

    Foto 2: Reparaturkit verbaut. Platte von unten, mit Hylomar abgedichtet. Platte mit Gummidichtung von oben. Auf dem Gewindestutzen wird das Tankcover per Hutmutter befestigt. Hutmutter nicht zu fest anziehen!

    Hakim

  • Meine steht jetzt auch beim Freundlichen, aber Reperatursatz im Rückstand.

    Liefertermin ungewiss:motzki:

    Egal dachte ich fahr ich halt mit der GTS, mist- Tüv abgelaufen, aber soll ja eh regnen:kacke:

    Honda MB 8

    Yamaha DT 80 LC2

    KTM 590 LC4

    Yamaha GTS1000A

    APE 150 AB1T

    KTM 1290 Super Adventure T

    :winke: