790 Adventure - Navigation mit KTM My Ride

  • Hallo Leute!

    Auf der KTM Website wird auf der Produktseite der 790 Adventure ein Navigationsfeature in Verbindung mit der KTM My Ride App beworben und im Manual wird das "Navigation Setup" ab Seite 80 beschrieben.


    Jetzt hab ich die My Ride App extra gekauft- ich kann mein Handy zwar mit BT koppeln, Telefon- und Audiosteuerung funktionieren; Jedoch erscheint nirgends das beworbene Navigationsfeature :denk::denk:, auch kein Setup.

    Mein Händler weiß dazu auch noch nichts, wird sich aber kundig machen.


    Weiß hier jemand etwas dazu??


    D3DA3248-6B02-4A31-9880-3F423D5A00D5.jpeg


    19D6311F-DA41-4C3B-B1CF-6293AE6F9647.jpeg

  • dev_null

    Hat den Titel des Themas von „790 Adventure - Navigation KTM My Ride“ zu „790 Adventure - Navigation mit KTM My Ride“ geändert.
  • Info vom Händler nach Rücksprache mit KTM: Auch die kleine Adventure hat die Navianzeige im Display; Bzw. SOLLTE diese haben.


    Bei meiner wird die Displayeinheit ausgetauscht, weil wohl ein Display der "kleinen" Duke 790 verbaut wurde, welche die Navianzeige nicht hat :traurig:. Auch eine 790@R im Schauraum hatte ein "falsches" Display ohne Navi....


    Werde weiter berichten ...

    Einmal editiert, zuletzt von dev_null ()

  • Leider gar nicht, ist von außen nicht zu erkennen;

    Kannst nur feststellen, wenn ein Handy pairst und im Display unter MyRide nachschaust, ob "Navigation" angezeigt wird...

    Hm, wundert mich, dass man das nicht mit einem Softwareupdate beheben kann.

  • Das ist aber schon ein schwacher Antritt, sind denen die Displays ausgegangen oder was soll das?:nein:Scheint ja kein Einzelfall zu sein wenn das stimmen sollte....well done KTM:crazy::applaus:

    Einmal editiert, zuletzt von Steve_O ()

  • jap, sollte mit Sicherheit ein paar mehr betreffen.

    Danke für den Hinweis.


    Hat jemand Calimoto im Einsatz? Würde ich gerne in Kombi mit meinem Zumo und KTM App installieren.


    Gibt's Erfahrungen bzgl. Displaygröße 8 Zoll wäre ja schon nicht schlecht, oder ?

  • Was, würdest du gern das Display der 1290 verbauen?

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • Info vom Händler nach Rücksprache mit KTM: Auch die kleine Adventure hat die Navianzeige im Display; Bzw. SOLLTE diese haben.


    Bei meiner wird die Displayeinheit ausgetauscht, weil wohl ein Display der "kleinen" Duke 790 verbaut wurde, welche die Navianzeige nicht hat :traurig:. Auch eine 790@R im Schauraum hatte ein "falsches" Display ohne Navi....


    Werde weiter berichten ...

    Das Display der 790 Duke sieht ganz anders aus, kann es das der 390 Duke sein?

  • Ich denke auch das die ADV das Display der Duke 390 hat. Die hat MyRide aber schon 2 Jahre serienmässig an Board. Bei der Duke 790 kann man MyRide freischalten lassen. Darum verstehe ich nicht das das Display getauscht werden muß. Vielleicht kann KTM die Software zum Freischalten noch nicht liefern.

  • Infos zur App

    https://www.ktm.com/de/my-ride/

    8,99 €

    Aber auch 29,90 siehe Bild im AppStore ??

    ED390D6C-4805-4C4A-BF11-96DDFBE3EDD0.jpeg


    Die Anzeige wie im ersten Link zurKtm Seite nutze ich schon lange für Offroad

    mit einem Zusatztool einer anderen App.

    Mit My Ride soll aber auch eine Planung möglich sein.

    Nutzt das schon jemand und kann da etwas dazu sagen ?

    Interesssant wäre, ob man reine GPX Daten in die App importieren und ohne Straßenkarte nutzen kann.

    Also GPS ohne Karte mit Pfeilnavigation

    Das wäre eine akzeptable Nutzung und keine 10 Euro allemal wert .