KTM 790 ADV / R Wartungs-Inspektions-Kosten

  • Dann fange ich mal an ...


    1000 KM Service lt KTM Serviceliste:

    Inspektionskosten/Arbeit, Ölfilter Kit, 2,7L Öl (Motorex 4T Power Synth 10W50), Kühlwasser und

    Kleinmaterial;


    Gesamt: 221,50 EUR

    Wo: KTM Vertragshändler in Österreich/Kärnten/Klagenfurt

  • Kühlwasser?:staun:

    Seit wann wechselt man das Kühlwasser beim 1000km Service?

    Bisher war das doch eher so ca. alle 4 jahre gem Bedienungsanleitung und in der Praxis einfach nach Bedarf:denk:

  • Kühlwasser?:staun:

    Seit wann wechselt man das Kühlwasser beim 1000km Service?

    Bisher war das doch eher so ca. alle 4 jahre gem Bedienungsanleitung und in der Praxis einfach nach Bedarf:denk:

    waren ja nur 0,10L für 66cent :lol:

  • waren ja nur 0,10L für 66cent :lol:

    Und das Wasser wurde dir tatsächlich verrechnet? Da war ja die Erfassung teurer und ausserdem ist es nicht deine Schuld, wenn vom Werk zu wenig eingefüllt wurde. Und du bist auch nicht für einen einstweiligen Wasserverlust verantwortlich, woher der auch kommen mag.

  • Für 340€ gibt’s doch bestimmt ne Auflistung welche Position was gekostet hat .

    Die läßt das ganze dann " nachvollziehbar und transparenter "erscheinen.

    Allein wenn beim Ventilspiel Kontrollieren festgestellt wird das alle Ventile zu viel oder zu wenig Spiel haben und so etliche Ventilshims erneuert werden müssen, kann sich das deutlich in der Rechnung niederschlagen.

    Ohne Kenntnis was wirklich gemacht wurde sind stumpfe € Beträge zu Posten

    meiner Meinung nach unsinnig und absolut nicht miteinander vergleichbar.

  • Beim 1000er Service wird außer Öl und Ölfilter nichts gewechselt, so dass hier immer ein Betrag um die 220 bis 250 € zu erwarten sein wird. Ich kann meine Rechnung nicht weiter aufschlüsseln, weil ich ein paar Sachen hab machen lassen, die nur Arbeitswerte und keine Teilekosten verursachen. Die Anzahl der AW lag bei 12 bei mir, wie viele auf den Service entfallen sind, müsste ich erfragen.

  • Im Serviceplan sieht’s aber anders aus .

    Zu finden unter einmaligen Intervall .

    Unter anderem auch

    " Frostschutz und Kühlflüssigkeitsstand kontrollieren"

    Deswegen steht das ja beim jmueller auch mit auf der Rechnung.

    Das wird aber kein reines Wasser sondern Frostschutz gewesen sein der ergänzt wurde ...

    Und genau solche Arbeiten die dort aufgeführt werden benötigen teilweise zusätzliche Zeit wenn korrigiert werden muss .


    Bei nur Ölwechsel mit Filter als reine Arbeitsleistung würde ich die Werkstatt wechseln ....

  • Oben steht drüber:

    1000er Inspektion laut Hersteller steht drüber.

    1.98 Arbeitsstunden wurden abgerechnet, mit dem Kommentar: Service nach flexibler Checkliste.

    Der Rest ist normales Material für nen Ölwechsel.

    Bringt einen ja schon etwas zum Nachdenken. Ärgerlich, dass auf der KTM Webseite noch keine Soll-Arbeitstunden für die 790 stehen.

  • @ Service nach flexibler Checkliste

    Die Soll Arbeitsstunden enthalten aber keine " Justierungen "


    Dann schau dir mal die Punkte an die dort alle aufgeführt sind :ja:


    Wenn die dann gewissenhaft abgearbeitet und nicht nur abgehakt wurden war das

    ok ...


  • Die Checkliste hab ich bekommen. Die 250 Öre sind daher ok für mich, weil sie mir noch ein Kabel und ein paar andere Kleinigkeiten drangetüddelt haben.

    Paaaaaßt :Daumen hoch: Triumph langt da mehr zu... :ja:

    Steter Tropfen ölt das Schwein :grins:

  • 313,10€, ohne Berechnete Extras. KTM Finkl, Augsburg. Kontrolliert und passt mit den aufgerufenen Werten(2 Stunden Arbeit, Öl, Filter).

    Wie bereit schon einmal festgestellt: das Preisniveau ist schon Premium, am Rest wird noch gearbeitet😬

  • Meine Vorabrechnung beläuft sich auf knapp 267€. Und dabei habe ich ihn gar Arbeit und Material erspart. Denn ich hab nen Kettenöler montiert und da müssen sie eben nichts weiter machen. :denk:


    PS: Bei meinem Händler steht übrigens die erste gebrauchte 790@R mit schmalen 181km drauf. War wohl ein Fehlkauf, der Erstbesitzer ist auf ne SMC umgestiegen. :grins:

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • Knapp € 350,-!

    119 Arbeitsminuten a 1,66 €/Min.

    41.4 € für Ölfilterkit

    50,4 € für 2,8 l Öl

    5,- € Klein- und Pflegematerial.

    Habe ebenfalls den Kettenöler vorher montiert.