Griffheizung

  • Das ist die Preisklasse von originalen Systemen, die nur in Stufen abgestimmt sind. Bei uns wird Elektronik in Kleinserie und Handarbeit hergestellt, das kostet halt. Nur die Funktion ist erheblich anders als bei Stufensystemen. Da hat man immer einem Komproniss mal ist es zu wenig, mal zu viel. Dafür zahlt mal hat weniger.


    Bei Stufensystemen schaltet man die Heizgriffe zu, wenn ich kalte Finger bekommen habe. Beim CLS Heat fängt das System schon an zu heizen, bevor die Finge klamm werden, mit einer Leistung, die man anfänglich gar nicht als solche empfindet. Beim Fahren passt sich die Steuerung mit jedem °C Unterschied minimal an. Das System vergleicht alle 15 Sekunden die letzte mit der aktuellen Messung und passt die Heizleistung automatisch an, wenn sich die Temperatur geändert hat. Dazu kann man den Regelbereich der Steuerung an sein persönliches Wärmeempfinden anpassen, ähnlich der Regelunkurve bei einemer Zentralheizung.
    Ich sage immer der Preis tut einmal etwas weh, nach ein paar Wochen ist das schon vergessen, die Funktion bleibt. So kaufe ich ein und damit fahre ich immer gut. Nicht nur Preise vergleichen, sondern auch die Funktion. Die originalen Heizgriffe kosten um die 200 Euro und werden oft gekauft. Außer, dass sie sich über das Display steurn lassen und die Griffe etwas schick sind, haben die keinen Voteil. Im Gegenteil, die Stufensteuerung ist im Vergleich zur Temperatursteuerung von der Funktion deutlich unterlegen. Daher finde ich den Preis der CLS Heat jetzt nicht z hoch. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    @Frixus,

    Ja hast Recht ist fette Werbung, bitte um Verzeihung.

    Allzeit gute Fahrt


    Heiko

  • Du hast da sicher ein tolles Produkt, nur warum ich automatisch regeln muss, erschließt sich mir trotzdem nicht.

    Ist es zu kalt, schalt ich ne Stufe rauf, ist es zu warm - dreh ich ne Stufe runter. Überhaupt ist das Wärmeempfinden ja wohl sehr subjektiv, das kann keine Automatik individuell errechnen;


  • Alle Stufensysteme haben eine relativ grobe Abstufung. Man reagiert da ja auf etwas, was schon eingetreten ist (zu warme oder schon zu kalte Hände). Das istso halt nicht ideal. Besser ist es, wenn das System sich schon bei kleinen Temperaturunterschieden selbst anpasst und ich keine zu warmen oder zu kalten Finger bekomme.
    Beim CLS Heat hat man mit jedem °C Temperaturunterschied einen minimal unterschiedlichen Heizwert. Das gibt eine sehr fein abgestimmte Regelung ohne große Sprünge.
    Der Unterschied ist erheblich, nur kennt den Unterschied fast niemand. Bei uns gibt es ein Sprichwort: Was der Bauer nicht kennt frisst er nicht.

    Natürlich ist das Wärmeempfinden bei fast jedem unterschiedlich. Deshalb kann man den Regelbereich auch entsprechend einstellen. Das System hat 10 wählbare Regelkurven, damit passt es für praktisch jeden.

    Allzeit gute Fahrt


    Heiko

  • Servus Heiko. Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem sicher herausragenden

    Produkt. Auch Dir sichere Fahrt.