Defekte/Probleme an der 790 ADV

  • sag deinem Händler doch mal, er soll mal versuchen ihn aktuell zu kaufen

    Meine Posts sind wie ein Supermarkt. Jeder darf entscheiden, ob und was er davon für sich mitnimmt. Keiner muss kaufen :grins:

  • Ich sitze gerade bei meinem Ktm Händler und wir trinken Kaffee zusammen und er lacht herzlich über das Zitat .....

    :lol:

    war mir schon irgendwie klar 😊 ist nur meine erste KTM und kenne weder deren Politik, noch meinen Händler, werde da heute noch mal vorbei fahren

  • war mir schon irgendwie klar 😊 ist nur meine erste KTM und kenne weder deren Politik, noch meinen Händler, werde da heute noch mal vorbei fahren

    Die feixerei ging nicht gegen dich aber so ein KTM Händler ?

    Der macht doch sicherlich nicht neben so was hier



    auch noch Ktm nebenbei oder ??

    Und das hat auch nichts mit KTM Politik ect. zu tun sondern wird wohl nur am sehr marginalem Wissen samst Werkstattausrüstung liegen.

    wenn die aus der " Steinzeit ist " wäre das eine Erklärung .........

    vielleicht mal um die Ecken nen Händler suchen .

    Bei der KTM App My Ride sind die alle aktuell zum Anfahren gespeichert :zwinker:

    Einmal editiert, zuletzt von Huskycrosser ()

  • Dir zuzuhören bei deinen spekulativen (Kymco Werstatt) Ergüssen und deinen daraus resultierenden Erkenntnissen (Steinzeit Werkstatt Ausstattung) ist echt schwer erträglich. Du weißt nichts, es interessiert dich nicht mal, sonst würdest du nachfragen, und bist nur daran interessiert dich selbst darzustellen. Alles was mir jetzt noch einfällt würde wahrscheinlich zu meinem Ausschluss aus diesem Forum führen.
    Wahrscheinlich war dieser Post schon taktisch unklug, jedoch emotional nötig.


    😁😎🏍💨

  • Dir zuzuhören bei deinen spekulativen (Kymco Werstatt) Ergüssen und deinen daraus resultierenden Erkenntnissen (Steinzeit Werkstatt Ausstattung) ist echt schwer erträglich. Du weißt nichts, es interessiert dich nicht mal, sonst würdest du nachfragen, und bist nur daran interessiert dich selbst darzustellen. Alles was mir jetzt noch einfällt würde wahrscheinlich zu meinem Ausschluss aus diesem Forum führen.
    Wahrscheinlich war dieser Post schon taktisch unklug, jedoch emotional nötig.


    😁😎🏍💨



    Der Harald hat doch nur aufgrund der vielen Anfragen seine 790 gepostet:staun:

    wüsste nicht was daran jetzt nicht okay sein sollte:lautlach::lautlach::lautlach:


    Ich persönlich finde nur das Windschild zwar ganz schön überzogen, ist aber jedem sein Ding. Ggf. sollte er da seine eigene Neuentwicklung nochmals überdenken.

    Die Umrüstung auf die tiefen Koti`s finde ich aber gut, da kommen die Reifen nicht so zur Geltung.

  • war mir schon irgendwie klar 😊 ist nur meine erste KTM und kenne weder deren Politik, noch meinen Händler, werde da heute noch mal vorbei fahren

    Hallo Bluefire69,

    laß dich durch solche Post nicht verunsichern. Mein Händler ist Spitzenklasse und kann, wenn der Server bei KTM nicht geht, solche Dinge auch nicht managen. KTM macht wie alle Kurzarbeit. Da kann das schon mal passieren. Laß dich nicht von Klugscheißern gegen deinen Händler aufhetzen. Versuch ihn nach deinem Bauchgefühl zu bewerten und wenn es nicht passt gibt es noch mehr Händler.
    Hier gibt es ein paar Leute die alles kommentieren, egal ob Sie Ahnung davon haben oder nicht.
    Wenn du länger dabei bist wirst du sehn das hier auch viele Leute sind die helfen wollen.


    😎😁🏍💨

  • Hallo Bluefire69,

    laß dich durch solche Post nicht verunsichern. Mein Händler ist Spitzenklasse und kann, wenn der Server bei KTM nicht geht, solche Dinge auch nicht managen. KTM macht wie alle Kurzarbeit. Da kann das schon mal passieren. Laß dich nicht von Klugscheißern gegen deinen Händler aufhetzen. Versuch ihn nach deinem Bauchgefühl zu bewerten und wenn es nicht passt gibt es noch mehr Händler.
    Hier gibt es ein paar Leute die alles kommentieren, egal ob Sie Ahnung davon haben oder nicht.
    Wenn du länger dabei bist wirst du sehn das hier auch viele Leute sind die helfen wollen.


    😎😁🏍💨

    Die gesamte Freischaltungsgrütze ist an deine FIN gebunden, wenn die Daten nicht zusammengeführt sind, wird`s nichts.

    Passiert z.B. wenn der Datensatz bei KTM noch gesperrt ist oder keine Verbindung zum Server besteht.

    Wenn er anruft, wird der Datensatz freigeschaltet und er kann alles aktivieren.

    Das Dumme ist, er kann sich da nen Wolf machen, weil er keine Fehlermeldung aufs Terminal bekommt.

    Das ist halt der Fluch des Onlinezeitalters.


    Und nachdem die BESTEN der BESTEN der BESTEN den besten Händler haben, aber sonst nicht viel, würde ich das so handhaben wie der Lutz es geschrieben hat.

    Ich hatte auch schon mit einem Händler zu tun, der einfach keinen Bock hatte oder unfähig war.

    Mit meinem jetzigen Händler bin ich mehr als zufrieden, der ist absolut BOMBE.


    Warte es einfach ab, wechseln kannst du immer noch.

  • So mal kleines Update von mir wegen Ölverlust am Ritzel.

    Am Montag beim Freundlichen Dichtung erneuert,seit dem 500km gefahren,bis jetzt alles gut,kein Ölsiff mehr im Motorschutz und der Motor unterhalb der Ritzelabdeckung auch trocken.


    Gruß


    Martini

    "Nicht alles was zwei Backen hat,ist ein Gesicht." :arsch:

  • Hatte meine jetzt beim 1000er Service. Es gab die altbekannten Probleme wie Ölverlust am Ritzel und Rückrufaktion. Weiters haben die kabel der Vorderradbremse vorne an der abdeckung zur Stromversorgung gerieben. Nicht so gut für die bremsleitung . Allles so weit repariert und passt.Der bremsflüssigkeitsbehälter der Vorderradbremse ist leicht undicht aber das ist so minimal dass mir das jetzt nicht so wichtig ist.

  • Danke, muss ich bei meiner mal schauen. Aber keine Sorge, der Bremsleitung passiert nichts, denn die hat einen Stahlmantel (unter dem schwarzen Plastiküberzug, der ist nur, damit sie nichts anscheuert).

  • Bin gespannt auf deinen Bericht.

    Der Simmering samt Laufbuchse usw. ist nun also zum zweiten Mal (?) getauscht worden. Nach 100km Heimfahrt ist momentan alles "trocken wie Käfers Fiedele", wie man hierzulande sagt. Man darf gespannt sein, wie lange die trockene Seligkeit dauert... :ja:


    Aber die Grasdackel wollten mich tatsächlich ohne Dokumentation wegschicken :motzki:Was dazu führte, dass ich eine Zusammenfassung der bisherigen Garantiearbeiten gefordert habe. So nicht, meine Herren :rolleyes:

    Steter Tropfen ölt das Schwein :grins:

  • Hallo,

    was hast Du denn als Dokumentation erhalten? Habe diese Woche auch den Bremsschlauch getauscht bekommen und auch der Getriebeausgang wurde zum zweiten Mal gemacht. Komplett papierlos.

    " Wird an KTM gemeldet "

    Gruß

    Helmut

    P.S. Jetzt nach 80 km noch trocken und der Schlauch ist auch nicht geschmolzen :lautlach:

  • So.. nach immerhin schon 350km auf dem Tacho und einem kaputtem Bremslichtschalter und der Leitung, nun der nächste FLECK...


    Denke mal das ist Kühlwasser...


    IMG_6198.JPG

    Ein bekannter Bug, Schellen oben nachziehen, fertig. :zwinker:

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • Seit zwei Wochen macht nach dem Starten meine KTM ordentlich Wirbel, Ratten und Knattern trifft’s eigentlich ganz gut. Nach ca. 1 km ist sie dann wieder ruhiger. Ich bin dann gestern auf diesen Thread bzgl. der Duke 790 gestoßen.

    Ktm 790 Duke Rattert/Klackert , hatte jemand die gleiche Erfahrung?