Welche Hebel sind das?

  • Hi,


    an meiner SD990 BJ '07 wurden vom Vor-Vorbesitzer (keine Kontaktdaten um ihn zu fragen) schicke Brems- und Kupplungshebel verbaut. Diese haben allerdings keine Nummer oder auch nur irgendeinen Hinweis auf Hersteller o.ä. - Der TÜV meinte das letzte Mal noch, er wäre mit einem Wisch glücklicher, aber die sehen so wertig aus, dass er sie dieses Mal nicht beanstandet hat.

    Erkennt die evtl. irgendwer und kann mir sagen von welchem Hersteller sie sind? Im Internet finde ich keine ähnlichen klappbaren und längenverstellbaren Hebel. Auffälligstes Merkmal ist, dass der Klappmechanismus "versteckt" ist, während die meisten Hebel da eine offen sichtbare Schraube haben.

    IMG_20190411_204205.jpg

  • Sehen irgendwie nach den V-Trec Vario 2 Hebeln aus, aber der versteckte Klappmechanismus spricht dagegen
    --> https://www.motea.com/de/brems…angenverstellbar-117787-0


    Ich befürchte, dass das die berühmten "China-Hebel" sind. Da keine KBA-Nummer eingraviert ist, wirst du mit einem "Wisch" Schwierigkeiten haben. Selbst mit einer ABE fehlt ohne eingravierte Nummer der direkte Nachweis, dass die Hebel zu der ABE bzw. umgekehrt gehören...


    Gruß

    Helge

  • Wenn keine ABE Nr. Oder sonstige Kennzeichen vorhanden sind, dann legen sie dir bei einer Kontrolle das MOTORRAD still.


    Entweder ABE Hebel dranbauen oder Originale mitführen und ggf. Umbauen.

  • Sind die China-Hebel, die hab ich auch dran. Habe allerdings beim Kauf "KTM" drauflasern lassen. Hat bislang niemand beanstandet, sieht ja auch offiziell aus.

    But the speed was power, and the speed was joy, and the speed was pure beauty.