KTM 690 Duke Fußrastenanlage

  • Heyho,

    hat hier Jemand Erfahrung mit der MG Biketec Fußrastenanlage für die Duke 5?


    https://www.mg-biketec.com/de/…t-fussrastenanlage?c=1242


    Schöne Frästeile und verstellbare Fußraste. Nicht so gut gefallen mir die Carbonschützer, der Preis (369) und besonders, dass der Schalthebel an einer Konstruktion am Generatordeckel befestigt wird....Da liegt beim Schalt schon Druck an, möchte die Verschraubung nicht gerne belasten.


    Alternativ natürlich die KTM Rastenanlage. Kostenpunkt ist besser mit 270, aber nicht verstellbar.


    Gibts noch alternative Anlagen MIT Zulassung?


    Was meint ihr? Anlass ist, dass ich schon seit längerem heiße Füße bekomme wenn ich nicht aufpasse und es mich schon einen Daytona-Stiefel gekostet hat.


    Wenn jemand eine der besagten Anlagen hat, nehme ich sie natürlich auch gerne :zwinker:

  • War letztens auch auf der Suche und wollte eigentlich die PP-Anlage kaufen. Wenn ich das aber richtig verstehe, ist diese aber nicht auf der Straße zulässig:staun:aus Zeitgründen habe ich aber noch nicht bei KTM selber nachgefragt und das Projekt erst mal zurückgestellt.

    K50RL
    K125T
    CB500F
    RD350YPVS
    XJ650
    XS400DOHC
    XJ600
    XT600E
    FZ6N

    690Duke5

  • ogottogottogott!

    Mit der PP-Anlage ist die Duke im Bereich der Fußrasten um ganze 5cm breiter als die alten LC4 vor 2007.

    Wenn ich mir die Biketec da so ansehe wird mir ganz schwummrig...

    Jeder cm in der Breite bedeutet man muß einen hoch gehen um nicht zu streifen.