Folieren / Lackieren / Dekore für KTM Adventure Modelle

  • Soweit es die seitlichen und die obere Tankverkleidung betrifft, das sind nur ein paar Schrauben und alle sind einfach zu identifizieren. Für die hinteren Verkleidungen unterm Sitz muss der Kofferhalter runter.

    Das klingt doch schon mal einfach! Und die Kofferträger sind eh schon ab, hab mir die Halter von SW-Motech gekauft. Dann sollte ja selbst ich das mit 2 linken Händen hinbekommen :-)

  • Das klingt doch schon mal einfach! Und die Kofferträger sind eh schon ab, hab mir die Halter von SW-Motech gekauft. Dann sollte ja selbst ich das mit 2 linken Händen hinbekommen :-)

    Hier hab ich das abnehmen der Seitenteile mal beschrieben:

    Der Luftkanal ist mit 2 Schrauben gesichert, das Gitter ist zwischen dem vorderen und hinteren Teil eingeclipst. Dennoch würde ich das nicht "aufs grobe" von vorne rauszerren.... Zur Demontage der seitlichen (lackierten) Verkleidung und des obigen "Innenteils" müssen die folgenden Schrauben raus Seite_links_markup.jpg Zuerst die 3 Schrauben an der Seite (rote gefüllte Pfeile), zudem unter der Frontmaske und innen die beiden Schrauben (rote Pfeile - alle Torx30), nach abziehen des lackierten Seitenteils die rote untere Schraube mit Clip rausnehmen, dann noch die zuerst verdeckte grüne Schraube rausdrehen, schon kann das Innenteil nach vorne abgezogen werden - VORSICHT Blinkerkabel!!! Das dauert ca. 5 Minuten und das Metallgitter kann vernünftig mit einer weichen Drahtbürste gereinigt werden. Teilen Permalink "Fliegengitter" Ansaugschnorchel">Klick


    Für das Tankoberteil einfach die restlichen Schrauben seitlich, dann ist es nur noch vorne am Lenkkopf geklipst.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen (Walter Röhrl) :respekt:

  • Moin , ich hab mir jetzt für meine schwarz silberne einen neuen Lacksatz gekauft. War mit dem Design nie so ganz glücklich. Wird jetzt so


    Screenshot_20201213-172615_eBay Kleinanzeigen.jpg


    Und dann mal sehen wie es weitergeht. Erst mal jetzt umbauen.

    Moin Andreas,
    wir haben ja die gleiche Ausgangsposition und ich überlege ja den gleichen Schritt zu machen.
    Da hast du aber tief in die Tasche gegriffen, um das Projekt in die Tat umzusetzen.

    Hast du einen Tipp, wo man die Teile am günstigsten bekommt?

    Nach meinem Kenntnisstand kosten allein die beiden Seitenteile am Tank je ca. €280 und dann braucht man ja auch noch den Satz Aufkleber, für locker €160.

    Tankdeckel und heitere Seitenteile fehlen dann ja auch noch.

    Wenn ich alles addiere lande ich ja bei einem 4-stelligen Betrag. Richtig?

    Und das ist mir bisher jedenfalls noch zu teuer.

    Um diesen Schritt zu machen, muss ich mir erstmal die meisten Hemmungen wegsaufen.

    Trotzdem Glückwunsch - und ich bin ein wenig neidisch.

  • mal ganz nebenbei falls noch nicht erwähnt... die Kunststoffteile gibt es komplett unbehandelt in schwarz und orange... kosten nicht viel. Ideal zum folieren.

  • mal ganz nebenbei falls noch nicht erwähnt... die Kunststoffteile gibt es komplett unbehandelt in schwarz und orange... kosten nicht viel. Ideal zum folieren.

    Die komplett schwarz und unbehandelt würden mich auch interessieren, habe leider nur das Tankcover (ich denk es war von 1090R ) gefunden, kostete allerdings auch schon 150€. Wenn es da noch eine Quelle/Link für die restlichen Teile gibt :winke::winke::winke:

  • Ich hab für alle 5 Teile zusammen 500 bezahlt. Neu und noch original verpackt. War ein Spontankauf bei Kleinanzeigen. Reingestellt, zufällig gleich gesehen, gekauft, bezahlt , hingefahren, nettes Gespräch mit dem Verkäufer und schwupps meins.

  • Soweit ich das beurteilen kann, sind das aber alles so "gewölbte" Aufkleber... wie die typsichen Tankpads.

    Hatte davon mal was an den Handprotektoren.

    Muss man mögen.

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

  • Soweit ich das beurteilen kann, sind das aber alles so "gewölbte" Aufkleber... wie die typsichen Tankpads.

    Hatte davon mal was an den Handprotektoren.

    Muss man mögen.

    joo diese 3D mit etwas Geel drinne meinste?

    --== Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit WAAGERECHT zum Ohr hin abfließen ==--

    :wheelie::wheelie::wheelie::wheelie::wheelie:


    KTM Ersatzteile (bvz.de)


    1290 Super Adventure R_20 / EXC-R 450_08 / SX-F 250_18 / Freeride 350_12 und eine ewig junge Dame YZF R1 RN09_02

  • der Lacksatz von Köstler wäre vom Preis her verführerisch, leider ist es der Originale der schwarz/silbernen SAS, bereits foliert und mit Klarlack versiegelt.:rolleyes:

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich Dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger (Kurt Tucholsky) :zwinker:

  • Die komplett schwarz und unbehandelt würden mich auch interessieren, habe leider nur das Tankcover (ich denk es war von 1090R ) gefunden, kostete allerdings auch schon 150€. Wenn es da noch eine Quelle/Link für die restlichen Teile gibt :winke::winke::winke:

    Ich habe die Nummern der jeweiligen Teile ohne die Endbuchstaben eingegeben in die Ersatzteilesuche, dann poppen die Teile auf:

    - z.1B. 60708051000KCA Spoiler rechts dark galvano 286,90 EUR -> 60708051000 eingeben -> 6070805100030 Tankspoiler rechts schwarz, 106,50 EUR


    Die Preise sind allerdings schon gestiegen, aber immer noch erträglich. Vor allem haben die Teile noch keinerlei Aufkleber und somit keine Kontur, was beim Folieren nicht immer Sinn macht.


  • Danke:Daumen hoch::Daumen hoch:,

    und ich habe alle möglichen Bilder von Adventuremodellen durchgesehen um was schwarzes, vor allem ohne einlackierte Aufkleber zu finden....

    Gruß Martin

  • Hallo ... an Alle "Prosit Neujahr" ...


    weiß jemand die Farbnummer für "normales" Schwarz an der

    KTM 1090 Adv. Bj. 09/2017?


    Oder vielleicht wo ich 2 Seitenverkleidungen (L+R) gebraucht

    bekommen könnte, würde diese dann schwarz lackieren lassen.


    Danke..

  • Wie zufrieden bist Du mit der Passform?

    ja ist ganz ok find ich , wenn man es gut macht passt es fast zu 99%

    man muss schon einz zwei Stellen schneiden ab das war jetzt nicht ganz so wild

    es waren ja nur kleine Aufkleber

    denke bei den größeren am Tank usw wird es nicht ganz so einfach

    aber auf der seite konnte man viel an farben mustern und namen/nummern einbringen


    es gibt viel bessere seiten für die ganzen crosser da is 1000 mal mehr zu verändern bis hin zu 100 werbelogos aber leider nicht für die SAR

    --== Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit WAAGERECHT zum Ohr hin abfließen ==--

    :wheelie::wheelie::wheelie::wheelie::wheelie:


    KTM Ersatzteile (bvz.de)


    1290 Super Adventure R_20 / EXC-R 450_08 / SX-F 250_18 / Freeride 350_12 und eine ewig junge Dame YZF R1 RN09_02