KTM 1190 Adventure: liegen geblieben

  • Hallo Forum,


    heute bin ich ab ins schönen Donautal. Und dann ... liegengeblieben 😡


    Ich habe kurz angehalten, Motor aus, da ich dachte ich hĂ€tte meinen Geldbeutel an der Tanke vergessen. War nicht so. Allerdings ging die KTM nicht wieder an. Sicherungen geprĂŒft, SeitenstĂ€nderschalter ĂŒberbrĂŒckt. Batterie in Ordnung. Hat nur noch klack gemacht, wenn ich den Startknopf gedrĂŒckt habe. Und nein, der Notausschalter war es auch nicht.

    Der freundliche ADAC Helfer hatte auch keine Lösung. Anschieben half nicht. Also aufgeladen und ab... so ein Ärger!


    Was könnte das sein?


    Bj. 2013, sauber gewartet. PCV, BOS Topf, verstÀrkte Kupplungsfedern.


    GrĂŒĂŸe Florian

  • Nö geht nicht wieder. Batterie hatte ADAC gemessen. War gut.

  • Hallo Florian,

    das hatte ich auch. Bei Bozen durch die Mautstation und danach Tod.

    Hatten damals an Elektronik gedacht, aber es war der Kat.

    Mein HĂ€ndler in DĂŒsseldorf hat lange gesucht und konnte es nicht glauben.

    3200 Km gefahren Bauj. 2013


    Gruß

    Dieter

  • Habt Ihr versucht mit einer externen Batterie fremdzustarten?

    Batterie in Ordnung.

    Wurde die Batterie vom ADAC auf Last gemessen (nicht nur Spannungslage)?


    Wenn der Anlasser nur noch "klack" macht, dann bekommt er entweder zuwenig Strom, arbeitet gegen eine massive Blockade oder ist defekt.

    Erstmal Sichtkontrolle aller Komponenten, Klemmen an der Batterie, Masseverbindung an den Rahmen / Motor, Klemmen am Starterrelais, AnschlĂŒsse am Anlasser. Da darf nix vergammelt sein (Rost oder GrĂŒnspan). Gerne auch mal mit GefĂŒhl an den AnschlĂŒssen wackeln.


    Dann versuch es nochmal mit einer nachweislich gesunden Batterie.

  • Moin Bade,

    der HĂ€ndler sagte mir nur, das der Kat kaputt war und deshalb die Elektronik das Mopped " Aus " geschaltet hat,

    Da ich den HĂ€ndler seit 30 Jahren kenne , hab ich keine Zweifel ihm zu glauben und das Mopped war gerade mal 2 Monate alt, also Garantie.


    Gruß

    Dieter

  • Hallo Zusammen,


    vielen Dank fĂŒr all die Hinweise. Ich war dienstlich unterwegs und konnte nicht antworten.

    Leider gibt es keine Neuigkeiten, das Motorrad kam heute zu mir zurĂŒck (auf dem HĂ€nger) und steht in der Garage.

    Mechaniker kommt sie bald abholen, sobald ich eine Lösung habe sage ich bescheid.


    GrĂŒĂŸe

    Florian

  • ich werde heute Abend die genannten Punkte prĂŒfen...

  • ich gehe ebenfalls von einer defekten Batterie aus.

    Versuch mal mit dem Auto zu ĂŒberbrĂŒcken - wenn Sie dann anspringt war es die Batterie...

    Gruß
    der OLLI


    Wenn mich jemand fragt: "was geht ab?" male ich ihm ein Kreuz auf die Stirn und antworte: schwarzer EDDING schon mal nicht!

  • ... ich schließe mich da Olli‘s Prognose an. Hatte das bei meiner Bj. 12/2014-er ebenfalls, allerdings im kalten Zustand. Beim starten war nur ein mĂŒdes Klack zu hören. Die Batterie hatte im Ruhezustand noch 12,6 V. Aber wenn sie platt ist, hilft das wenig. Sobald man den Anlasser betĂ€tigt, bricht auch die Spannung deutlich ein. Kurzes ÜberbrĂŒcken hat mich zumindest wieder heim gebracht. Neue LiFePo rein und gut wars.

    Ciao

    Sterni

  • Gute Gelegenheit in einen „Startakku“ zu investieren, ĂŒberschaubarer Preis aber gerade unterwegs fĂŒr Mopped oder Auto in solchen FĂ€llen sehr hilfreich

    beware of the mantis

  • Also ich habe vor 12 Monaten eine Li-Ion Batterie installiert. Passendes LadegerĂ€t auch gekauft. WĂ€re eine kurze Lebensdauer...

  • also morgen wird ĂŒberbrĂŒckt. Dann wĂ€re der Schaden noch ĂŒberschaubar

  • Mit welcher Batterie (Hersteller/Modell) habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

  • Mit welcher Batterie (Hersteller/Modell) habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

    Seit vielen Jahren funktionieren bei mir Yuasa und Intact problemlos (Blei). Keine Batterien bei Tante Louise kaufen, die sind alle billiger MĂŒll.

  • Tippe auch auf Batterie und hatte es auch schon so.

    Bei der Messung machte sie einen guten Eindruck - unter Last fiel sie aber auf 9,8 V ab.

    Beim Starten also nur ein *KLACK* - Passierte auch von jetzt auf hier....


    Des Weiteren kann ich mich Nutcho nur anschliessen: Delo Zeugs und andere Billigbatterien sind Mist.

    Habe auch wieder eine Yuasa im Einsatz.

    Seris venit usus ab annis