Reifen ungleichmäßig abgefahren

  • Hallo,


    habe letzte Woche meinen Hinterreifen an meiner 1190 ADV kontrolliert (Conti TrailAttack2) und festgestellt, dass mein Reifen ungleichmäßig abgefahren ist.


    Auf der einen Seite hat er noch 3 MM Profil und genau gegenüber, also 180° gedreht, ist er an der Verschleißgrenze.


    Ist das bei KTM normal? Hatte das schonmal jemand und kann sagen, woran das liegen kann?


    Viele Grüße

    Armin

  • Ich war am Samstag bei meinem Reifenhändler. Er hat vor dem Reifenwechsel nochmal wegen Unwucht geschaut - Fehlanzeige, keine Unwucht feststellbar.


    Habe nächste Woche Inspektionstermin. Bin gespannt, was die sagen...


    VG

  • Hmm, dann hat er bestimmt einen Höhenschlag der Felge auch ausgeschlossen?!

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • Unterschiedliche Profilstärke an verschiedenen Stellen kommen häufiger vor, auch beim Auto 🚘. Kann mit unterschiedlicher Abnutzung bei Beschleunigung und Bremsen zu tun haben oder damit, dass die Lauffläche von Anfang nicht exakt gleich stark ist. Deshalb sollte man bei abnehmender Profilstärke mehrere Stellen messen, um nicht böse überrascht 😱 zu sein.