Motor- & Tankschutz Alternativen

  • Schade, leider ohne separate Abstützung. Für mich daher uninteressant.

    BG,
    Lieber quer als gar nicht denken!

  • Habe gerade die Preise für die Skid Plate von AXP Racing bekommen. Schwarz kostet inkl. Steuer 324€ und Orange 342€. Ab nächste Woche kann versendet werden. Versand ist glaube inkl.

  • AltRider hat jetzt auch Zeug am Start:


    Skid Plate


    Gesamtsortiment


    lässt sich in D über Offroadkontor beziehen


    Hatte an der 1190 den Kupplungsdeckelschutz, Unterfahrschutz zusammen mit den Heed-Bügeln verbaut und kann die Teile nur empfehlen.

    Zwar nicht die billigsten, aber dafür unkaputtbar.

    Haben die KTM-Adventure-Rally, HAT Extreme usw. klaglos überstanden.

  • hab jetzt schon länger hier nicht mitgelesen , gehts davon ne reale Twalcom abbildung?
    Auf der deutschen Seite sieht man noch nix ...

  • Sammelbestellung? :grins:

    Da passt die Qualität und Optik wenigstens zum Preis, warte gefühlt ewig auf deren Release. AXP scheint ja leider keine andere Version mehr zu bringen.

  • Sammelbestellung? :grins:

    Da passt die Qualität und Optik wenigstens zum Preis, warte gefühlt ewig auf deren Release. AXP scheint ja leider keine andere Version mehr zu bringen.

    Ja, ich warte auch schon lange auf die finale Lösung von Twalcom. Die Bilder gibt es ja schon eine Weile. Ich werde bei Twalcom dann wohl den Motorschutz, die mittlere Blende und den schlanken Gepäckträger bestellen. Dann hab ich endlich auch mal Parts von Twalcom. Bei meiner Multi bin ich ja nur Werbung gefahren, weil ich den Schriftzug ganz passend fand. :zwinker:

    Mein Favorit war ja bis dato auch der Kunststoffmotorschutz von AXP. Ein großes schwarzes robustes Kunststoffteil. Ich mag aber die angeschmiegte Form des Originaldesign irgendwie mehr, habe auch genug Vertrauen zu den Kunststoffschützern für den Tank. Werde die aber sicher trotzdem von hinten mit einer Kevlarmatte verstärken.

    Die Komponenten von Twalcom gefallen mir nun von allem bisher gesehenden am besten, weil eben auch schön schwarz. :zwinker:


    KTM-Peter die Bilder sind natürlich nicht von meiner 790. Wäre doch nicht so verrückt und würde ohne KAT und Vorschalldämpfer fahren. :grins: Aus Gewichtsgründen könnte mir aber das Zwischenrohr von Arrow, mit einer kleinen Dose im Rohr, auch ganz gut gefallen. :zwinker:

    http://www.rottweilerperforman…dventure-racing-mid-pipe/

    BG,
    Lieber quer als gar nicht denken!

  • Für die Gewichtsfetischisten:


    Habt ihr euch mal überlegt ein nanocoating o.ä. am Motorschutz anzubringen? Ich schlepp gerade im Matsch bestimmt bis zu 2kg mit (was mit einer crapflap wohl auf 500g runtergehen würde). Und hinten in der Schwinge sammeln sich bei Matsch ja auch gerne mal n paar 100g an.


    Ich bin noch zu unerfahren als dass ich solche Gewichtsänderungen stark merken würde aber kann mir vorstellen, dass das bei dem ein oder anderen hier schon was ausmacht. Gerade wenn die Seitenteile und sonstiges zur Gewichtsreduktion weggebaut werden.

  • Naja das temporäre Mehrgewicht wird bei den kurzen Stops eigentlich immer mit Stiefeln und Stöcken entfernt ;)

    Allerdings überlege ich auch den vernünftigen Spritzschutz am Hinterrad anzubauen, z.B. den von der 640 (#54606010000)

    Nur bringt auch der vermutlich nicht viel für die Seitentaschen an der Schwinge, da nervt das Gewühle mit nem Stock schon ziemlich.


    ExDuc01 Mir gefallen die org. Tankschützer auch besser, lassen sich bei Bedarf vor allem günstig austauschen.

    Die AXP ist zwar sicherlich sehr robust, optisch aber irgendwie zu aufgesetzt und am Tank hinten zu offen, da sind die Anschlüsse zu freigelegt.
    Versand ist gar nicht so wild, ich warte nur noch auf die Bilder der finalen Version.


    Bei der Twalcom gefällt mir genau diese Combo sehr gut:


    235905-66462330-2552642418088508-4756720028856877056-o-jpg

  • Für die Gewichtsfetischisten:


    Habt ihr euch mal überlegt ein nanocoating o.ä. am Motorschutz anzubringen? Ich schlepp gerade im Matsch bestimmt bis zu 2kg mit (was mit einer crapflap wohl auf 500g runtergehen würde). Und hinten in der Schwinge sammeln sich bei Matsch ja auch gerne mal n paar 100g an.


    Ich bin noch zu unerfahren als dass ich solche Gewichtsänderungen stark merken würde aber kann mir vorstellen, dass das bei dem ein oder anderen hier schon was ausmacht. Gerade wenn die Seitenteile und sonstiges zur Gewichtsreduktion weggebaut werden.

    Spar dir mal die Gedanken mit Weltraumtechnik an einer Enduro. :zwinker: Schau, dass das große Loch im Motorschutz vor den Krümmern mit der entsprechenden Blende verschlossen wird, dann sollte es sich mit dem größten Dreck im Motorschutz erledigt haben. Jedenfalls bis zum nächsten Besuch beim Kärcher.

    Bis dato hat mich nur dicke Pampe auf der breiten Hinterradfelge gestört, da ich dann auf der Straße schnell ne ordentliche Unwucht habe. Naja, und die beiden dreieckigen Mulden seitlich an der Schwinge, wo das Federbein angeschraubt ist, hätte ich evtl. auch gern mit einer Blende oder nur nem Schaumstoffkörper verschlossen.

    Aber generell sehe ich das nicht ganz so eng, jedenfalls, wenn ich dann auch endlich mal das große Loch im Motorschutz verschlossen habe. Aber Twalcom kann mir ja nun bald was nettes liefern. ACE_79 ich werde dann Schwarz/Schwarz wählen :zwinker:

    Ansonsten fahre ich nach der größten Sauerei meist gleich in die Waschbox, bevor die Pampe in dicken Platten angetrocknet ist.

    BG,
    Lieber quer als gar nicht denken!

  • Ich kann leider auch nur auf die Aktualisierung der Homepage warten :traurig:

    Ich schaue auch schon jeden Tag nach ob endlich Fotos hinzugefügt wurden,

    dies dürfte ja dann der Verfügbarkeit der ersten Batch entsprechen... aber "niente".

  • Die Twalcom-Lösung ist bislang optisch und technisch wohl wirklich die beste (gerade in Bezug auf die Befestigung an den Hauptständeraufnahmen). Leider auch die teuerste.


    Habe ernstes Interesse an dieser Lösung: https://www.flickr.com/photos/…/albums/72157710073073161


    Genaue Beschreibung: https://www.dropbox.com/s/8uoq…x6c50/790%20Bashplate.pdf

    Preisliste: https://www.dropbox.com/s/l5qo…lew/Price%20list.pdf?dl=0


    Ist günstiger (+ lieferbar) als die Twalcom-Geschichte.


    Hätte noch jemand Interesse? Er schreibt dass auch Mengenrabatte möglich seien.