Andere Griffe montieren?

  • Mich wundern nur 2 Dinge:


    1. Dass nach 1,5 Jahren auf dem Markt anscheinend noch niemand Plug&Play Griffe anbietet, noch nicht mal die Chinesen.

    2. Dass hier im Forum fleißigst die Kürbisse umgebaut werden, aber offenbar noch nicht die Griffe


    :denk:

  • So, hab jetzt bei KTM München Süd angerufen: Die Gashülse gibt es nicht einzeln und die einzige Lösung, die ihr einfällt, sei, dass man von den Originalen das Gummi runterschnitzt und dann die Zubehörgriffe draufzieht.

    Ich muss aber dazu sagen, dass ich das Gefühl hatte, dass die Dame zwar bemüht war, aber selbst glaube ich wenig schraubt. Und die Werkstatt konnte sie nicht fragen, weil die in einem anderen Gebäude sind :rolleyes:


    Ich staune nach wie vor wie kompliziert es offenbar ist andere/fremde Griffe zu montieren...

  • Wundert mich sehr das es keinen gibt der mehr dazu weiß.


    Ich selbst hätte gerne "dickere" Griffe evtl, auch mit Profil wie bei Cross-Griffen. (Abstehende Quadrate für gute Dämpfung und Gripp)

    Finde aber tatsächlich nicht viel brauchbares im Netz.

    Gibts nach einem Jahr schon Lösungen?


    Danke.

    Der weiße Reiter :alter schwede:

  • Wie ich oben schon geschrieben habe, habe ich bereits nach einer nackten Gashülse gesucht, aber keine gefunden. Werde wohl am Montag mal diverse KTM Händler abtelefonieren, wenn das hier niemand weiß (ist kein Vorwurf!)...


    So, hab jetzt bei KTM München Süd angerufen: Die Gashülse gibt es nicht einzeln und die einzige Lösung, die ihr einfällt, sei, dass man von den Originalen das Gummi runterschnitzt und dann die Zubehörgriffe draufzieht.

    Ich muss aber dazu sagen, dass ich das Gefühl hatte, dass die Dame zwar bemüht war, aber selbst glaube ich wenig schraubt. Und die Werkstatt konnte sie nicht fragen, weil die in einem anderen Gebäude sind :rolleyes:


    Ich staune nach wie vor wie kompliziert es offenbar ist andere/fremde Griffe zu montieren...

    Dann hast Du doch eine Lösung. Was soll denn das Teil kosten?

  • Wenn ich bei der 790er/890er Duke CLS Heat Heizgriffsysteme montiere, dann schneide ich den Gummi von der Gasgriffhülse. Das geht ganz gut mit einem sehr scharfen Messer. Anschließend schleife ich am Schleifbock die Reste ab und schmirgel das ganze dann mit Sandpapier fein nach. Zum Schneiden und zum Grobschleifen baue ich den Gasgriff aus. Zum Feinschleifen baue ich ihn wieder ein. Damit bekommt man den Heizgriff und das bedeutet auch andere Zubehörgriffe auf die Gasgriffhülse.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    CLS-Chain Lube Systems, Heiko Höbelt e.K.

  • Ich hatte bei meiner BMW Probleme mit den Griffen aber vor allem mit der kannte außen.

    Ich habe mir dann "Grip Puppies" drüber gemacht und es was perfekt.

    Griffheizung funktionierte immer noch tadellos.

    Ich denke das werde ich bei unserer neuen 790 Adventure auch machen.

  • Ich hatte bei meiner BMW Probleme mit den Griffen aber vor allem mit der kannte außen.

    Ich habe mir dann "Grip Puppies" drüber gemacht und es was perfekt.

    Griffheizung funktionierte immer noch tadellos.

    Ich denke das werde ich bei unserer neuen 790 Adventure auch machen.

    Auf diesen Tipp hab ich gewartet!

    Mir sind die Griffdurchmesser zu gering. Der Aufwand für Dickere zum wechseln aber zu riesig.


    Danke danke!

    Der weiße Reiter :alter schwede:

  • Sehr gerne :winke:

    Ich habe mir gestern auch wieder welche bestellt :Daumen hoch:

    Hab se nun ausgiebig getestet!


    Einfach perfekt!

    Montage mit Kompressor easy.


    Sehr angenehmes Gefühl.

    Nicht nur das der Durchmesser nun perfekt ist, sonder auch der Dämpfung-Effekt ist super.

    Keine schmerzenden Hände mehr.

    Von weniger Gefühl für den Lenker kann ich auch nicht sprechen.


    Werde die Dinger immer wieder montieren.


    Kumpel testet jetzt auch welche.


    Für Leute mit großen Händen echt top!


    Vielen Dank noch mal! :knie nieder::Daumen hoch:


    BTW hab die originalen genommen.

    Der weiße Reiter :alter schwede:

  • Da ich von meiner r6 mit Ersatzteilen zugeschmissen wurde, ist das im Vergleich zur ktm echt eine Qual. Die Griffe sind deutlich zu hart und eher wie Plastik...


    Ich bin hier wohl der erste der den Griffwechsel gemacht hat.Die Griffhülse ist vollflächig verklebt, darüber hinaus gibt es 3 Reihen mit hervorstehnden Plastik Elementen. Es muss also der gesamte Griff mit einem Cutter runtergeschnitzt werden. Fotos füge ich nach.

    Kawasaki z750

    Yamaha R6 rj15

    KTM Duke 890 r

  • Chili Red

    Hat das Label Allgemein hinzugefügt
  • Zumindest hab ich keinen einzigen Beitrag darüber gefunden, was mich bei der Vollverklebungsmethode schon sehr wundert. Da hier erheblicher Schneideaufwand nötig ist.

    Kawasaki z750

    Yamaha R6 rj15

    KTM Duke 890 r

  • Das ist zum Teil schon seit 20 Jahren so, also nix neues, technisch anspruchsvoll isses auch nicht, Du schreibst ja auch nix übers Aufreissen einer Bierdose, macht man halt einfach...

  • Hinweis in #26 (klick mich) weiter oben überlesen?

    Beitrag gesehen, gelesen und nicht relevant. Warum?


    Da hier gesagt wird, dass die Griffe nicht verklebt sein. Meine waren jedoch nicht nur vollflächig verklebt, sondern auch noch mit Plastikhaken an der griffhülse versehen, welche abgeschnitten werden mussten. Sehr weit entfernt vom typischen aufschneiden, abziehen, raufziehen wie sonst.

    Kawasaki z750

    Yamaha R6 rj15

    KTM Duke 890 r