790 Adventure per OBD2 auslesen

  • hat jemand schon erfolgreich die 790 Adv. ausgelesen bzw. livedaten bekommen? also, Diagnose-Stecker -> OBD2 -> Bluetooth -> iPhoneApp (z.b. CarScanner ELM OBD2).


    bevor ich blind irgendeinen Stecker kaufe, möcht ich gern fragen welche Modelle wirklich funktionieren und was ihr empfehlen könnt.


    danke

  • Ja Funktioniert,

    Ich habe zwar keinen Bluetooth Stecker, sondern ein Lesegerät, aber solange es alle gängigen Protokolle unterstützt sollte es funktionieren.



    Ich habe das Autel AL539

    das unterstützt diese Protokolle:

    ISO9141-2, KWP2000 slow init, KWP2000 fast init, PWM, VPWM, CAN 11bit/250kB, CAN 11bit/500kB, CAN 29bit/250kB, CAN 29bit/500kB


    auslesbar sind zum Beispiel:

    Lamda-Wert, Ansaug-Temperatur, Akku-Spannung, Gasgriff-Position, Drehzahl, usw.


    Empfehlungen kann ich in dem sinne aber leider nicht geben, da ich nur dieses eine Gerät benutzt habe.

    Nur der Vollständigkeit halber: Für jedes ODB2 Gerät wird bei KTM noch ein Adapter benötigt!!! KTM benutzt keinen Standard ODB(2) Stecker sondern einen eigenen 6 Pin Stecker!!!

  • Wenn man etwas ernsthaftes will ist indigo gut geeignet .

    Ja klar... Indigo für privat. Woher nimmst du dann noch die ganzen OEM Datenbanken etc. um das auch vernünftig nutzen zu können?

    Kannst ja gleich CANoe empfehlen. Schlappe 10.000 € für ne Einzelplatzlizenz und ohne OEM Datensätze genauso nutzlos.


    Wenn man Motorräder/PKWs oder Steuergeräte baut und die DBCs hat gibt es natürlich nichts Besseres aber für privat ist das doch absoluter Quatsch.

    If life gets boring, risk it! :wheelie:

  • Naja, aber ernsthaft und Werkstattbetrieb sind für mich zwei paar Schuhe. Ich arbeite auch ernsthaft an meinen Motorrädern habe aber keinen Werkstattbetrieb.

    Ich hätte sogar Zugriff auf alle Vector-Tools wenn ich wollte aber privat nutze ich trotzdem ein einfaches OBD2-Lesegerät. Der Aufwand lohnt sich einfach nicht wenn man nur ein paar Daten lesen/überwachen will.

    If life gets boring, risk it! :wheelie:

  • Mit Sicherheit nicht. Wird erstens ein eigenes Programmfeld sein und zweitens mindestens mal ein Schlüssel auf Basis Fahrgestellnummer nötig sein. Wenn nicht noch mehr. Blöd sind die übrigens nicht....

    If life gets boring, risk it! :wheelie:

  • Gibt es Apps und meinetwegen einen Bluetooth-Adapter für das Smartphone , um damit an die Diagnosedaten zu kommen.

    Wäre für unterwegs eine sinnvolle Alternative.

    Bei BMW ist dies möglich, z.B. für die X- Challenge.

  • Naja, 140 Tacken für einen Adapter is zwar nicht von schlechten Eltern, aber wär´s mir wert. Lässt sich mit dem Adapter dann ein handelsüblicher Diagnosestecker anschließen und was lässt sich beid en KTMs auslesen - und brauch ich dazu spezielle Software? Explizit würde mich´s vorerst in Sachen 2019er 790er Adventure und 1290er SA S interessieren. Wäre nett, wenn jemand Licht ins Dunkel bringen könnte :)

    1290 Super Adventure S :sabber:

    790 Adventure für meine beste Hälfte. Wird Zeit, dass die neue Saison anfängt!

  • Ali is doch glaub ich Versand aus Mittel- und Fernost, oder gibt´s da auch aus Versand aus Europa? Hatte vor Jahren mal einen China-Billigkracher an der OBD meines altehrwürdigen 316i... außer einem unsäglich miefenden Haufen Plastik blieb nicht viel übrig von dem "Wahnsinnsteil" ^^ seitdem bin ich vorsichtiger und zahl meinetwegen gern auch 24,50 €.

    Problem bisher aber: was fang ich mit dem Kabel an, wenn ich keine entsprechende Software und funktionierende Adapter krieg... Für BMW findest jeden Käse zuhauf, aber für KTM bin ich noch nicht so sehr weit gekommen...

    1290 Super Adventure S :sabber:

    790 Adventure für meine beste Hälfte. Wird Zeit, dass die neue Saison anfängt!

  • Ich bin so alt, dass ich mich noch an die sechs Transistor Radios aus Japan erinnere. Trotzdem kaufe ich heute japanische audioanlagen. Gute Qualität ist teuer, aber teures muß nicht qualitativ hochwertig sein. Es ist nun mal so, ein Preis ist kein Indikator für Qualität. Was glaubst du woher das Adapterkabel um 24,50 kommt? Da kommen zu den 10 Euro Steuern dazu, Lager und Personalkosten, ebay Gebühren, bankspesen, Gewinn.... und voila 24,50.

    Yamaha xt500, Honda Nx500, Honda Africa Twin 750, Honda Varadero 1000, Ktm 790 ADV