Kaltstart Drehzahlschwankungen

  • Oh man und ich bin noch nicht 1 m gefahren! So ne Themen hatte meine 1400 Trude nie


    Aber wehe es war die Batterie leer.

    Keine Chance mit anlaufen lassen.:nein:

    Gruß Charly


    PK50S 138ccm

    Suzuki VS1400 Intruder

    Gts300

    Ktm 790Duke

  • Also ich steh da ja nicht Ewigkeiten rum und tanz meinen Namen.


    Ich fahre eigentlich immer innerhalb von 10 Sekunden, wenn mal gaaaanz lange dauert 20-40 Sekunden, los...


    Edit: Die kürzeste Strecke sind morgens 10km Stadtverkehr zur Arbeit und Nachmittags zurück.

    Dabei wird sie bis vier Balken warm und der Lüfter läuft auch meist irwo an.


    Batterie macht auch keine Probleme...


    Edit: Ich versuche das mal zu reproduzieren. Vielleicht haben die Heizgriffe auch zu sehr gezogen/belastet beim starten?

    Einmal editiert, zuletzt von Huppelkord ()

  • Is ja richtig!


    Mache ich auch so! Da sie noch nicht angemeldet ist habe ich Sie mal angemacht um mich an den Klängen zu erfreuen! Wenn Sie im normal Modus im Sommer läuft steige ich auf und fahre los!


    Aber das kann doch bei einem neuen Motorrad nicht sein!


    Darf nicht!

  • Ich hab auch überhaupt keinen Bock auf das Gefrickel mit dem Zylinderkopf. Das kann auch nicht unproblematisch sein. Wenn es allerdings nötig wäre, wird "kann doch nicht angehen " nicht helfen...

  • Frag doch erstmal deinen Händler welche Motorsoftware du drauf hast, wenn es die "neue" sein sollte werden die ja bestimmt Stallorder bekommen haben erstmal wieder die alte aufzuspielen bis es eine fehlerfreie neue gibt.

  • Ich werde bei Gelegenheit mal fragen...allerdings hatte ich Softwareupdates abgelehnt weil alles tutti war.


    Wenn das jetzt allerdings auch wieder nur 3-5 mal durch den Winter ist muss ich da auch nix...

  • Meine hatte ja auch dieses Klappern vom Steuerkettenspanner. Nachdem sie nun deswegen beim Händler gecheckt wurde , ist das klappern weg, ohne das sie was feststellen konnten. Dafür geht jetzt beim anlassen die Drehzahl auch stark nach oben , um dann gleich wieder abzusacken, dann gehts nochmal hoch und dann geht sie aus. Beim 2. starten läuft alles normal. Werd einer schlau aus diesen Kisten☹️😂

    Einmal editiert, zuletzt von Wellenreiter ()

  • Tja das ist schon komisch.

    Wenn Sie angemeldet ist und ich auch direkt fahren kann werd ich es beobachten und dann evtl. zum Händler.


    Schauen wir mal!

    Muss mich fast schon bemühen mir die Vorfreude nicht verderben zu lassen! :Kürbis:

  • Schauen wir mal!

    Muss mich fast schon bemühen mir die Vorfreude nicht verderben zu lassen! :Kürbis:

    Geht mir genauso. Meine steht seit zwei tagen in der Garage, am 30'ten melde ich sie an und wenn sich das Wetter so hält drehe ich auch noch eine Runde.

    Japanische Verhältnisse sollte man bei der Duke wohl nicht erwarten

    Allerdings gibt es in Foren ja meist mehr Threads zu Problemen... Wenn alles läuft schreibt man das ja hier nicht ständig.

    Ist es eigentlich möglich nachträglich eine Anschlussgarantie abzuschließen? Das werde ich wohl dann noch tun.

  • Geht mir genauso. Meine steht seit zwei tagen in der Garage, am 30'ten melde ich sie an und wenn sich das Wetter so hält drehe ich auch noch eine Runde.

    Japanische Verhältnisse sollte man bei der Duke wohl nicht erwarten

    Allerdings gibt es in Foren ja meist mehr Threads zu Problemen... Wenn alles läuft schreibt man das ja hier nicht ständig.

    Ist es eigentlich möglich nachträglich eine Anschlussgarantie abzuschließen? Das werde ich wohl dann noch tun.

    Die kannst du sogar neuer Dings nur kurz vor Ablauf der regulären Garantie abschließen. Ich werde das auch machen.

    Habe mir schon eine Erinnerung ins Handy gepackt :grins::grins:

  • Lasst euch die Vorfreude nicht nehmen.

    Die Duke 790 ist etwas empfindlich bei kalten Temperaturen.

    Aber: ich habe jede Minute auf dem Teil extrem genossen.

    Jeder Gasstoß bringt dir bei dem Sound ein Lächeln ins Gesicht.

    Das Brabbeln und Patschen beim abtouren macht süchtig und das Fahrverhalten erinnert eher an ein Mountainbike mit 800ccm Motor 😅

    Ich hab auch nur gewechselt, weil ich einfach mehr der weichgespülte 4 Zylinder Typ bin.

    Also: Nicht entmutigen lassen😉

  • Danke für die aufbauenden Wort :grins::grins:!
    Wie gesagt wen man das so ließt macht man sich schon Gedanken wie oft man wohl in der Werkstatt stehen wird und wie es nach Ablauf der Garantie aussieht :winke::winke:!


    Naja hoffen wir mal das beste, ich war ja auch sofort süchtig nach der Probefahrt.....

  • Ja, hoffe auch das es keine größeren Probleme gibt. Auch wenn immer alle sagen" nicht schlimm, hast doch Garantie drauf". Man will ja auch fahren, und nicht ständig in der Werkstatt stehen . 😁😁

  • WeisNet

    Hat das Label 790 hinzugefügt