Cool Covers Sitzbankbezug.

  • wollte mir die Auflage für meine 1090 Adv.

    direkt in England bestellen, ist aber nicht mehr lieferbar. Nur noch für die 1290. Sind die beiden Sitzbänke gleich? Könnte mir da jemand eine Auskunft dazu geben?

    Danke im voraus

    Matthias

    Die Sitze sind untereinander austauschbar also gleichen.

    DLzG


    Chewy aka Ben :wheelie:

  • Danke für die schnellen Antworten, ich wußte, dass man sie austauschen kann, aber nicht, dass es die gleichen sind. Ich werde die Sitzbankauflage jedoch direkt bei Cool Covers in England bestellen, da KTM einfach zuviel draufschlägt.

    immer gute Fahrt

    Matthias



    Schon ewig: Suzuki Bandit 650

    2018-2020: 1090 Adventure

    Jetzt: 790 Adventure

  • Der Preis von 117€ bei KTM ist ein schlechter Scherz. Universelle Bezüge gibt es für unter 10€! Ich habe die bei der GS genutzt. Die funktionieren einwandfrei und halten die Form.


    https://www.amazon.de/s?k=3d+m…3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss


    Da schlägt aber jemand kräftig auf....

    Wollte das auch schon schreiben.

    habe so ein 3 D Mesh Bezug gekauft , und es taugt 1 A im Sommer und auf langen Strecken.

    hat zwar nicht so genau gepasst wie vielleicht von KTM, aber habe mir das Teil so zugeschnitten dass es perfekt unter A...h..passt

    Gut investierte 6 euro :)))


    edit.

    so was ähnliches in XXXXL bei Ali-ding-bums gibt auch mit 97cm länge

    https://www.amazon.de/KKmoon-S…d=1579901236&sr=8-27&th=1

    Kaschuben- meine Heimat

    2 Mal editiert, zuletzt von jotes () aus folgendem Grund: link

  • Hab mir die Teile aufgrund eurer Empfehlung auch gekauft :Daumen hoch:

    Tadellos. Das erste Mal auf meiner Käte mit kalten Eiern gesessen:peace:. Unter 20 Grad brauchts die dickere Radlerhose.

  • Nutzt dieser Bezug auch etwas bei längerer Sommer Standzeit (Ampel, Stau)?

    KTM SAS (Bj18), Honda NC 750XA (Bj15), KTM Duke 390 (Bj13)

  • Sicher nutzt er etwas, aber bei längerer Standzeit gehörst Du so oder so der Katze.

    Im Stand steigt dermaßen Hitze auf, dass nichts hilft.

    Zumindest klebst Du aber nicht so am Sitz fest.

    Ganz so frenetisch wie die Jungs vor mir würde ich den Bezug nicht feiern wollen, man kann aber sicherlich dümmeres Zubehör für die SAS kaufen.

  • Hab mir den Bezug auch zugelegt und bin der Meinung,dass es beim Fahren deutlich angenehmer ist als ohne. Aber wenn' es 30 Grad hat weht halt auch mindestens 30 Grad warme Luft durch. Und im Stand wird's trotzdem ziemlich kuschelig am Ar....

    Zaubern kann das Ding auch nicht.


    Harry

  • Hab das Dingen jetzt auch drauf, erst unspektakulär, aber nach einiger Zeit merkt man, dass da ein Wind zwischen Sattel und Hose weht (von vorne, nicht von innen). Und der Sack klebt auch bei knapp 30° nicht mehr an der Hose. Cool.

    beware of the mantis

  • Ist zwar billig, aber von der Funktion her mit dem Orginal sicher nicht zu vergleichen. Optisch auch nicht so der Hit!

    Der Unterschied scheint - neben der "Passform" - der geschlossene Boden ("Bodenlochdesign") zu sein, dürfte weniger ventilieren. Hab jetzt nach 2 Wochen den Preis vom Original schon fast vergessen, freue mich aber bei jeder Tour drüber, am WoE gerade gut 1.000 km draufgesessen.

    beware of the mantis

  • Getestet hab ich das Teil noch nicht. Die Machart ist genau die gleiche wie bei den Cool Covers - zumindest wenn man die beiden Dinger nebeneinander ansieht. Für mich soll das ein teil werden, das ich im Bedarfsfall schnell an- und abbekomme und winzigst verstauen kann. Optik spielt hier für mich keine Rolle wenn ich auf Reisen in warme Gefilde darauf sitze und es seinen Dienst tut. Die ganze Bank zu überziehen kam mir gar nicht in den Sinn.

    DerGerry

  • Wie ist das mit dem CoolCovers Bezug.. könnte der auch auf eine umgebaut/aufgepolsterte Einteilige Sitzbank von der R passen, oder sitzt der regulär schon sehr stramm?


    Ich hab hier so'n universal Billigteil liegen, irgendwann letztes Jahr getestet und hat nicht geklappt... aber warum hab ich schon wieder vergessen. Zu lange her... man wird alt. :sehe sterne:


    Aber eins der Probleme war, dass der Bezug zu dick war für den Bereich zwischen Sitzbank... man konnte die Sitzbank vorne nicht mehr richtig einfädeln.

    Wie ist das bei dem "originalen" KTM-Bezug?

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

  • ich versuche gerade meinen Cool covers Bezug von meiner 1090er Adventure (durchgehende Originalsitzbank) zu verkaufen. Hatte noch etwas Luft und ist auch mit Klettverschlüssen einstellbar.

    immer gute Fahrt

    Matthias



    Schon ewig: Suzuki Bandit 650

    2018-2020: 1090 Adventure

    Jetzt: 790 Adventure