Reifenfreigaben 2020 für Motorräder

  • Sicher das es nur die Größe betrifft?


    Ist ja sonst wieder mal absoluter Schwachsinn in Germany.

    Nein tut es nicht. Aber neben den genannten Mopeds (gerade bei der Fireblade bekannte Umbaumaßnahme wegen dem blöden 50er Querschnitt)) sind nur ältere Motorräder betroffen, deren Reifen in anderen Werten angegeben waren. Es gab ja die Angaben 3,50,4,25 u.ä. (so 70er Jahre ?). Wenn man da jetzt einen modernen Reifen (z.B. 100er vor, 120er hinten ) und die Angaben natürlich nicht im Fahrzeugbrief stehen (COC gab es ja noch nicht) wird die eintragen lassen müssen. Ist zwar blöd, aber hilft nichts. Andere dürften nicht betroffen sein.

    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?

  • am iPad auf den Link halten und in Neuem Fenster öffnen hat bei mir funktioniert. Einfach nur draufklicken hat nicht funktioniert....

    Bevor du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege: Was will ich im Nebenzimmer?


    MZ ETZ 150

    Triumph Trident 750

    KTM 990 SM-T

    Kawasaki Z1000J (BJ‘83)

    KTM 1290 Super Adventure S

    Einmal editiert, zuletzt von Avfuzzi ()

  • am iPad auf den Link halten und in Neuem Fenster öffnen hat bei mir funktioniert. Einfach nur draufkriegende hat nicht funktioniert....

    :grins: als sitzt das "Problem" doch vorm Bildschirm:zwinker:


    PS: Bin auch kein IT-Wisser und hab jedesmal mit der Forumssoftware bei neuen Blogeinträgen und meinen Tests zu kämpfen 🙄

  • Du bist ja wirklich nett und nutzerfreundlich. :achtung ironie:

    Sorry, wenn ich EXTRA nach Deiner ersten Meldung alles bei mir mit 3 versch. Browsern auf dem Laptop und ebenso auf dem Smartphone geprüft habe und dies einwandfrei funktioniert – auch ohne Cookies, dann kann das nicht generell ein Problem sein. Eher liegt dass an irgendwelchen Beschränkungen auf euren Rechnern – Virenscanner, Firewall, was weiß ich…

    Außerdem hast den :zwinker:-Smiley wohl übersehen oder wird der auch nicht angezeigt?:rolleyes:


    Deine Äußerung ist hingegen "asozial", da hab auch ich bald keine Lust mehr weiterhin mein Wissen/Infos mit Euch zu teilen – und das sogar KOSTENLOS!:zorn:

    Ich muss nicht mein mühselig in stunden- bis jahrelanger Lernarbeit angeeignetes Wissen mit Euch teilen…

    KEIN WUNDER, dass viele inzwischen kein Bock mehr haben, Ihr Wissen mit Euch zu teilen und behilflich zu sein!:amen:

  • Die Bemerkung "Das Problem sitzt vor dem Bildschirm" ist nicht nett. Da darfst du dich nicht wundern, wenn du entsprechendes Feedback bekommst.


    Ich habe ja aufgezeigt, wie man an die Information kommen kann. Und das war gar nicht schwer... Habe ich kostenlos und in meiner Freizeit gemacht.

    Viele Grüße

    Chris

  • KEIN WUNDER, dass viele inzwischen kein Bock mehr haben, Ihr Wissen mit Euch zu teilen und behilflich zu sein!:amen:

    Kinners nun mal ruhig Blut ....

    Man kann es hier im Forum grundsätzlich einigen nicht recht machen .

    Ich behalte deswegen auch so einiges mittlerweile für mich, bleib aber trotzdem entspannt und greife keinen an weil es nicht lohnt .

    Wer mir auf den K ... geht weil er die grundlegenden Regeln der " NEtikette " nicht versteht “ bekommt einen blauen Balken .


    Die Sonne kommt raus und es sollen 18;Grad werden , also aufs Moped und bisschen frischen Wind um die Nase das hilft in den meisten Fällen

    :Daumen hoch:

  • Nette Maschine und wenn man es täglich macht echt sinnvoll .


    Hatte mal ne einfache Montage Maschine / Vorrichtung .

    Bei der Supermoto ging die echt gut , dann letztendlich aber verkauft weil man mit Reifenhalter für die Enduro Räder per Hand doch schneller und es einfacher ist .

    Die Supermoto Pellen kann man auch gut von Hand wuppen...


  • :denk: ja die Maschine muss mich voll aushalten :knie nieder: die Arme der Maschine, so im ersten Moment stehen die einem schwer im Weg:sehe sterne:da muss ich mich noch arg gewöhnen.

    :denk:Mache zwar zu 75 % Motorradreifen aber auch da verspreche ich mir bei schwierigen Fällen eine Erleichterung und schonendere Montage mit den Gimmicks was die Maschine bietet. Zudem jetzt immer mehr Niederquerschnitte bei PKWs kommen und ich immer mehr Probleme mit meinen geschundenen Knochen bekomme habe ich den Entschluss gefasst noch einmal richtig zu investieren. Hatte noch eine Racing im Auge die hatte noch einen Booster fest eingebaut wäre aber nochmals knapp n 1000er teurer gewesen und der Maschinentisch ist niedriger und breiter, das ist beim Motorradreifen montieren net so gschickt muss man sich mehr bücken bzw bin ich das von meiner Butler au net gewohnt die isch ja eh schon höher wie die Hofmann.

    20200225_103253.jpgDas Gute Stück muss jetzt weichen :knie nieder:


    :knie nieder: Jetzt hoffe ich das ich mit dem Teil gut zurecht komme. War ne Odyssee das Maschinen kaufen, die Großhändler in der Branche sind glaub sehr verwöhnt und träge hatte so den Eindruck die haben keine Lust wegen so ner "popeligen" Maschine den :arsch: hoch zu tun. Und anschauen kann man auch nirgend was. Hatte aber dann doch noch Glück eine Lieferant von mir den ich gar net auf dem Schirm hatte, hatte noch eine Maschine genau wie ich sie wollte von ner Aktion ( leider ohne den Booster ) aber dafür mit dem Motorradgedöns 10 Uhr telefoniert 11.30 Uhr Angebot sauber aufgestellt nichts von meinen Wünschen bzw Fragen vergessen dann habe ich am nächsten Tag noch die Racing angeschaut ( der war net so weit weg von mir ) nachhause gekommen um 15.00 Telefoniert Mail mit Bestellung um 17.00 Uhr Auftragsbestätigung und ca Liefertermin bekommen :knie nieder: so muss man doch Geschäfte machen net 7 10 und 14 Tage später lieblos und die Hälfte vergessen das Angebot machen :staun: und das bei den Namhaftesten Firmen in der KFZ Branche :sehe sterne:

  • Hallo alle zusammen,


    auch auf die Gefahr hin, dass diese Frage irgendwo bereits gestellt wurde, möchte ich diese dann noch einmal stellen.

    Ich bin einfach nur Fahrer und kein Schrauber, deshalb habe ich auch nur sehr geringe Kenntnisse.


    ich fahre eine BJ 2016 Superadventure 1290 und würde gerne den Conti Road Attack 3 aufziehen.

    Bis dato gibt es ja keine Reifenfreigabe von Conti für Diesen Reifen für mein Fahrzeug.


    Verstehe ich das nun richtig?
    Darf ich ab 2020, vorausgesetzt die Reifengröße und Geschwindigkeitsfreigabe stimmt überein, jeden Reifen und Hersteller aufziehen den ich möchte?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antwort.

  • Ja, wenn der Reifen eine DOT ab 1.2020 hat. :zwinker:


    Immer daran denken:
    Gummierte Seite nach unten,
    lackierte Seite nach oben...

    :wheelie: