Apple Airpods an S@S. Geht das?

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe (noch) keine Airpods, deshalb die Frage.

    In MyRide kann ich ja per BT Handy und Headset koppeln, um dann Musik über den Taster auszuwählen.
    Lassen sich Airpods auch als HEadsets anschliessen, bzw. lässt sich die Musik auch über MyRide steuern, selbst wenn "nur" Handy mit Airpod verbunden ist?

    Grüssle, der Richy

  • also so wie ich das verstehe geht airpod, da blauzahn nur mit deinem handy; und wenn dein handy mit myride geht solltest du dann auch musikhören können; dass du aber dein handy kompl. auf dem display hast dazu wäre der/ein mirrorlink notwendig und ob den my ride hat/ unterstützt bzw. hat hab ich noch nicht gelesen;

  • Das Handy ist sicher nicht auf dem Display der KTM. Ein Headset mit der myRide Funktion zu verbinden geht schon. Dein Handy kannst Du dann über die Multitasten ansteuern.

    ---- wenns sich verbinden möchte......

    DerGerry

  • ..... ich formuliere die Frage um.

    MyRide Musiksteuerung: Geht diese ans Smartphone (und an dort angeschlossene Hörer), oder steuert MyRide das Handy, benötigt aber AUCH eine explizite Freisprecheinrichtung?

    Grüssle, der Richy

  • MyRide Musiksteuerung bedient Smartphone und die am Handy angeschlossenen Hörer.


    Wüsste nicht warum das nicht funzen sollte, Problem ist eher dass die Dinger im Helm am Ohr drücken ... aber das wäre ein Versuch wert.

  • MyRide Musiksteuerung bedient Smartphone und die am Handy angeschlossenen Hörer.


    Wüsste nicht warum das nicht funzen sollte, Problem ist eher dass die Dinger im Helm am Ohr drücken ... aber das wäre ein Versuch wert.

    Also ich bin skeptisch, dass das so funktioniert.

    Ich habe es mal mit meinem Junior probiert, als er noch kein Headset im Helm hatte. Also iPhone (mit Kopfhörern) gekoppelt mit dem Bike (MyRide) angerufen, er konnte auch super abheben, ABER, er hat nichts gehört & ich auch nicht.

    Warum?

    Diese Lösung funktioniert so, dass das Handy mit dem Bike gekoppelt wird und das Handy dann auch defaultmäßig das Audiosignal an MyRide überträgt.

    MyRide schaltet das Audiosignal dann zum Headset im Helm durch.

    Also, wenn Du die AirPods nicht mit dem MyRide koppeln kannst, wird es wohl nicht gehen. Ob das Koppeln zwischen MyRide und AirPods geht weiß ich nicht, müsste man mal probieren.

    Grüße, Hannes

  • Hat das schon wer ausprobiert bzw. gibts schon Neuigkeiten? :)

    Bei mir kommt auch gerade genau diese Frage auf... bin gespannt.


    Grüße von Sassi

  • Servus


    also von den EarPods oder AirPods kann ich nur abraten.

    Habe beides schon ausprobiert. Hatte nach 2 Std ein drücken in den Ohren und es fühlte sich unbequem an. Nachteil ist auch die sehr kurze Akkulaufzeit von bis zu 4,5Std.

    Habe jetzt meine Neotec2 mit dem SLR ausgestattet und es ist ein Träumchen.

    Das SLR habe ich über mein Handy gekoppelt. Ich bekomme die Ansagen vom MyRide sehr deutlich angesagt. Musiktitel kann ich mit Plus und Minus am Helm überspringen. Ob das auch mit den Tasten am Lenker funktionieren, das müsste ich mal bei der nächsten Fahrt testen.

  • Moin,


    ich habe versucht due AirPods mit MyRide zu koppeln. Das geht beim besten Willen nicht.

    Die Sets ala Senna sind mir dann soch ein wenig zu teuer. Da bleibt eher Ruhe auf dem Ohr


    Grüße

    Claudia


  • Servus Claudia,

    Würde mich da dem Vorredner anschließen.

    Stell mir das nicht bequem vor.

    Könnte mir vorstellen es funktioniert so.

    AirPods mit Handy koppeln und Handy mit my Ride.

    Aber ehrlich ist die Sena schon gut und du bekommst noch ausreichend umweltgeräusche mit.
    mit der Variante kann man auch die Tracks mit der Lenkradsteuerung bedienen.