LED Blinker Power Parts an SMT ab 2011

  • Ich möchte die Power Parts LED Blinker an meiner 2012er SM-T montieren unter Verwendung der Widerstände von Louis.

    Zu dem Thema hat hier mal wer ein Bild gepostet wie er die Widerstände (mit Kühlkörper) in der Frontverkleidung hinter dem Scheinwerfer befestigt hat. Das hätte ich mir zur Anregung gern noch einmal angesehen - leider finde ich das nicht mehr trotz intensiver Nutzung der Suche-Funktion.


    Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich das finde oder das Bild noch einmal posten.


    Hier noch einmal die Kombination, die ich verbauen möchte.


    Danke + Gruß

    Stefan

    Blinker SMT vorn1.jpg

  • Wiederstände sind totaler Pfusch. Kellermann Blinkerrelais rein und gut ist. Funktioniert mit absolut allen Blinkern. Die 30€ kann man dann auchnoch investieren.

    Wiederstände werden gerne mal sehr warm und wenn man sie sehr eng an Verkleidungen verbaut kann die Verkleidung auch mal weiche werden.:Daumen runter:

    Bike-Historie:

    2004-2017(no KTM's): Gilera Runner125FX, Yamaha DT125R, Yamaha TZR125, Gilera Runner180FXR, Suzuki Bandit 600N, Honda CBR900RR '92 ("Streetfighterumbau")


    4/2017- 10/2018: KTM 950SM :wheelie::sabber:
    2/2019- 7/2019: KTM 1290SD-GT :nein::gute besserung:
    8/2019- jetzt: KTM 990SM :driften::sensationell:

  • Hallo und guten Abend. Ich habe im Herbst ebenfalls meiner 2012fer Smt exakt die selbe Kombi verpasst! Hab die Wiederstände einfach In`s Heck gepackt. (du wirst ja nicht Stundenlang den Warnblinker an haben.) Wiederstände für jede Seite einen verbauen! Und Ja, Smt mit Abs und Warnblinkanlage hat kein tauschbares Relais. Umrüsten auf Led ist hier nur mit Wiederständen möglich. :Daumen hoch:

  • Hallo Bernhard,


    du hast die Widerstände also unter die kleine Klappe im Kennzeichenhalter gequetscht? Ist ja relativ wenig Platz unter der Klappe.


    Gruß Stefan

  • Grüß dich Stefan,...

    … Du kannst die Widerstände in den Kabelstrang der hinteren Blinker, unter die Sitzbank, in Reihe (ein Widerstand pro Seite) anschließen. So hatte ich es, bis ich auf ein Lastunabhängiges Blinker-Relais umgerüstet habe.


    Das Relais (3-Polig!!!) passt Plug & Play und kostet bei Louis ca. 12,- Tacken.

    Ralph :Daumen hoch:

  • Danke für eure Hinweise! An das Foto mit der geöffneten Lampenmaske und den aufgehangenen Widerständen kann sich niemand erinnern?


    Nochmal als Info in Bezug auf die SM-T ab BJ 2011 mit Abs und Warnblinkanlage: die hat leider kein tauschbares Relais mehr!:polizei:

    (Sonst wäre ich auch schon längst fertig mit der Angelegenheit weil zum PP Satz auch ein Blinkrelais gehört...)

  • Bade hat recht, unter die Sitzbank und ganz nach hinten mit dem Zeugs. Gruß Bene

    Könntest du mal ein Foto einstellen, auf dem man sieht wie du es wo genau verbaut hast? Das wäre jedenfalls Klasse.

    Grüße

    Johannes

  • Dankeschön! Also tatsächlich einfach nur ganz hinten vor die Heckleuchte gestopft und fertig? Mit Hitzeentwicklung gibt's kein Problem?

    Grüße

    Johannes

  • Hallo Johannes, hab keine Probleme damit! Jede Lampe im Scheinwerfer wird heißer als die Wiederstände und da schmilzt auch nix.! Mann könnte ja einen Qwersteg aus Blech basteln, auf dem kannst sie befestigen damit sie nichts berühren. Somit wärst du natürlich ganz siecher. Gruß Bene