Felge bordsteinschaden sas

  • Mahlzeit :winke:


    Eben ist mir beim Reifen wechseln vorne aufgefallen ich hab mir einen schönen bordsteinschaden an beiden felgenhörnern eingefangen  :kotz::kacke:

    Die 19 Zoll ner Alu felge übrigens.

    Nichts dramatisches aber ärgerlich....

    Hat das schon jemand durch und kann mal berichten was da jetzt auf mich zukommt :grins::wheelie:

    :peace:

  • Bild kann ich gerne machen, aber ich denke man sieht es nicht sonderlich deutlich da es nur ganz leicht eingedellt ist.

    Wie es passiert ist weiß ich nicht:nein:. Ich fahre öfter mal über Stock und Stein :rolleyes:

    :peace:

  • So hier hätten wir die beiden Bilder. Ich habe eben bei einem örtlichen Felgen instandsetzer angerufen der meinte motorrad felgen macht kaum jemand, und ohne röntgen währe es verdammt gefährlich :denk:. Wenn das einer richtig macht würde es richtig teuer werden :nein:. Das wollte ich so garnicht hören :weinen:

  • Da wird dir geholfen Klick.


    Die haben meine Vorderradfelge vor 35.000 km gerichtet.

    Sah ähnlich aus wie bei Dir.

    Wer ohne Seepferdchen ins Aquarium plumpst ist ein Nichtschwimmer.:teuflisch:

  • Hello King N.,

    Das was ich an der Felge sehe... ist die ganze Felge betroffen?

    Ich bin mit meiner 1190 in RO letztes Jahr auch über einen größeren Kieselstein gerauscht:Daumen runter:. Da war das Felgenhorn, einseitig, betroffen. Auf einer Länge von ca 8cm verformt. War noch dicht. Das richten und vermessen, hin und her geschickt... Ca 200€. Roadrunner, glaube bei Frankfurt /Main. Wenn ich Fotos finden sollte stelle ich die rein.

    Cu reini:Daumen hoch:

    Es kommt immer anders, wenn man denkt

  • Beide Seiten sind betroffen die eine aber weniger. Ein renommiertes großes Unternehmen mit orangem Logo meinte als nicht Händler würde er es so lassen wenn die Luft drin bleiben würde, täte mir preislich bei einer neuen Felge aber entgegen kommen wenn ich das möchte :sehe sterne:. Danke schon mal für den Tipp :Daumen hoch:

    :peace:

  • Habe sehr gute Erfahrungen mit LOLO Fahrwerkstechnik gemacht, Felge wurde gerichtet ohne Kratzspuren und Lackschäden. Unrepariert würde ich so nicht weiter fahren

    Gruss Bruno

  • Teuer im Vergleich zu was?


    Super HP übrigens:

    Keine AGB, keine Gewährleistung, Preislisten Stand 2011.

    Da fühl ich mich ja auf Anhieb wohl bei der Sache!


    :Daumen hoch:

    Wer ohne Seepferdchen ins Aquarium plumpst ist ein Nichtschwimmer.:teuflisch:

  • 290 finde ich für die 2 Dellen auch heftig. Bevor ich für das Geld meine gebrauchte felge richten lasse mit dem Risiko 3 Wochen zu warten und ein Schreiben zu bekommen das es nicht geklappt hat gehe ich eher auf den Deal meines ktm Händlers ein. Kostet zwar fast das doppelte, ist dann aber nagelneu und in 2 Tagen da....

    :peace: