gratis Android navigations App basierend auf google maps (alternative für KTM MyRide)

  • Mach dir doch eine Kopie mit einem Dateibrowser der aktuellen Version. Wenn was an neueren nicht passt installierst du halt die alte.


    Es gäbe noch viel Potential, wie eben kurviger, calimoto, Messenger Nachrichten einblenden lassen für 10 Sekunden und wenn's wichtiger ist kann man ja dann anhalten und und und.


    Nur weil es einem selbst passt ist das kein Grund eine Entwicklung zu stoppen. Sonst wäre man immer noch bei Vergasern

  • Die KTM Navi App bräuchte man dann ja nicht mehr, oder ?

    Ich hoffe nur, dass KTM das nicht sauer aufstößt und da irgendwas per Software Update blockiert

  • Die KTM Navi App bräuchte man dann ja nicht mehr, oder ?

    Ich hoffe nur, dass KTM das nicht sauer aufstößt und da irgendwas per Software Update blockiert

    Bei der Geschwindigkeit wie ktm Fehler ausmerzt, kann man damit frühstens 2022 rechnen. 😂

  • Moin

    hab gestern ne Runde durch den Odenwald gedreht und dabei deine APP ausporbiert.

    Anzeige im Display, Sprachausgabe und Reaktionsgeschwindigkeit Super!

    Samsung Galaxy S8 mit Android 9


    VIELEN DANK:Daumen hoch::Daumen hoch:

    XT 600 TÉNÉRÉ (Bj. 85); XTZ 750 Super TÉNÉRÉ (Bj. 89); LC4 640 Adventure (Bj. 95); LC4 640 Duke (Bj. 07); LC8 950 Supermoto (Bj. 08); LC8 990 Adventure Dakar (Bj. 11); Vespa GTS SuperSport 300 (Bj. 18), 790 Adventure R (Bj. 19)

  • Hallo,


    fahre eine 1290 SDR 2.0 und habe es bis dato nicht geschafft eine Anzeige in das Display zu projizieren.

    Mein Mobile läuft mit Android 9.0. Beim Verbinden mit deiner App werden nur die beiden oberen Regler aktiviert.

    Was kann ich noch anders einstellen? Vermute in den Grundeinstellungen das Problem?!

    Mobile oder Google? Bin leider digital recht unbeleckt.:kapituliere:


    Danke für Sachdienliche Hinweise.

    Super Duke R '19:Daumen hoch:

    Aprilia SL Falco, GSX750R, Vespa GTS 300, GasGas TXT300

  • Hast du dein Motorrad in den Bluetooth Einstellungen mit deinem Smartphone gekoppelt?

    Wenn nicht musst du am Motorrad Menü neu koppeln und in die Android Bluetooth Einstellungen das Motorrad auswählen (bei der 1290 sollte der Name mit LC8 anfangen)


    Fals du schon gekoppelt bist: wie lautet den der Bluetooth name von der 1290er? Sollte "LC8" oder bei den 390, 790 Modellen "KTM SPORTMOTORCYCLE" sein fall es bei dir was anderes ist muss ichs im App ändern...


    Die grüne Google maps Benachrichtigung siehst denk ich weil sonst gar nicht so weit gekommen wärst?!?


    grüße

  • Moin,

    ich gebe hier mal alle Daumen hoch für die Entwicklung, die ich auch gerne die nächsten Tage testen werde! Danke!!!


    Bisher habe ich immer auf mySpin gelauert, das bei KTM ab 2017 mit dem Bosch-Display möglich WÄRE!

    2 Navi-Apps gibts in der Zweiradversion schon. Laut Bosch könnte auch das gesamte Display als vollwertiges Navi dienen bzw. das Mobiltelefon dort "auch lediglich" gespiegelt werden können.

    Wenn KTM auf Zack wäre, würden sich die Jungs dort mal mit dranhängen, anstatt schlechte Apps zu basteln.

    1 System maschinenübergreifend!

    Wenn's dann Garmin als vollwertiges Navi ersetzen würde dürften sie auch gerne einen kleinen Obolus dafür nehmen....

    Auch hier werde ich mal testen, was bis heute bei der 1290SAS geht.


    VG

    Mike

    :Kürbis: ....darum KTM.....:Kürbis:

  • Calimoto und dann für das IPhone. :-)

    Sonst muss ich mir doch noch nen Android Gerät beschaffen

    Habe gerade das Elefone Armor 7E im Zulauf deswegen.....

    Garmin hat mich mit den grottenschlechten Displays und überhöhten Preisen die letzten 20 Jahre genug geärgert..


    Update:

    Das 7E ist schnell und sehr robust. Einzig der Bildschirm könnte heller sein.

    Aber das sind schon Welten besser im Vergleich zum Zumo 590/595.

    Bedienung mit Handschuhen und nass funktioniert.

    Gibt also erstmal keinen Zumo XT. Und Calimoto ist bis auf einige fehlenden Funktionen gar nicht so schlecht.


    Denke mal Garmin muss sich ziemlich warm anziehen! Wenn die ein XT Pro mit Android u. GSM, d.h. das beste aus beiden Welten, bringen, wärs meins!


    Kämpfe allerdings mit KTM Connect und Turn by Turn. Beide sagen mir immer das keine Verbindung möglich ist wobei telefonieren allein über Bluetooth und den Steuertasten (nur Annahme) funktioniert.


    Wenn einer nen Tip hat, vielleicht bin ja ich der Engpass ;-)

    Probleme habe ich mit dem Armor (Android 9) UND dem P30 Pro (Android 10)

    :Kürbis: ....darum KTM.....:Kürbis:

    3 Mal editiert, zuletzt von MikeKTM2019 ()

  • Habe gerade das Elefone Armor 7E im Zulauf deswegen.....

    Garmin hat mich mit den grottenschlechten Displays und überhöhten Preisen die letzten 20 Jahre genug geärgert..

    Ähm, was ist am Montana Display bitte so schlecht??

    Kann die Sonne auf das Display strahlen, und du siehste noch immer alles.

  • Hallo,


    bitte entschuldige die späte Antwort.

    War mit meinem alten Garmin unterwegs und kam nicht dazu.


    KTM Superduke FB77 steht im Handy.


    Freigeschaltet war:

    - Telefonanrufe

    - Medien-Audio


    Nun hab ich auch Kontaktfreigabe (was auch immer das heißt) eingeschaltet.

    evtl. war das der Fehler. Kann/ will es heute aber aufgrund des Wetters nicht testen.


    To be continued.


    Danke

    Super Duke R '19:Daumen hoch:

    Aprilia SL Falco, GSX750R, Vespa GTS 300, GasGas TXT300

  • Hallo Marius, hab blöderweise auf 2.4 ubgedatet mit Huawei 30pro Android 10 und es funktioniert wieder nicht mehr. ktm ride läuft aber. Wie komme ich wieder zurück auf eine Version die funktioniert?

    lg

    sigi

  • is there something wrong as if I don’t follow the route but decide to take next turn the app cannot show the new route. It just says over and over ”recalculating new route”.

    790 Rally, 1290R SD, 450 SMR, Husaberg FE570, H2, H2 SX, Z H2, H-D, 1098R, Desmosedici