Firma MYJET, Highscore, Babsi, Handschuhfach Tuning-Kit

  • Ich frag mich warum Highscore seinem Kunden nicht bereits am 18. April darüber informiert hat dass sein Paket nun auf dem Weg zu ihm ist auf das er schon seit über 2 Monaten wartet?


    Wäre das wirklich zu viel verlangt gewesen?


    Aber sobald der Kunde seinen Ärger darüber öffentlich macht, dann geht's plötzlich :respekt:


    Aber natürlich ohne Entschuldigung für die nicht vorhandene Kommunikation seinerseits...

    Ein Screenshot muss da vollkommen ausreichen :ja:

    Gruß, Martin

  • Vielleicht melden sich ja noch ein paar User und tragen dazu bei die Sache aufzuklären.

    Das wird lustig, da Highscore ja oft genug darauf hingewiesen hat, dass er nicht dafür verantwortlich ist...was Babsi hier für ein Müll schreibt...oder so ähnlich.

  • Da möchte ich mich doch auch mal melden.

    Ich habe am 27.02.2020 Stage 4.5 für meine Duke 5 R bestellt und bezahlt (hier geht es um deutlich > 1k€).

    Laut Angebot wird innerhalb von 4 Wochen nach Zahlungseingang versendet.

    Am 16.3. habe ich mal vorsichtig angefragt ob es denn schon einen Liefertermin gäbe.

    Am 17.3. kam die Antwort Paket sei schon gepackt, es fehlten aber noch die Elektronik-Komponenten vom Christian, der sei krank gewesen.

    Am 30.3. habe ich nochmal nachgehakt, mit der Bitte, mir dann doch die Auspuffkomponenten vorab zu schicken, falls sich das mit der Elektronik noch zieht.

    Am 2.4. kam die Antwort, dass die fehlenden Teile MORGEN (so groß geschrieben stand es in der Antwort) kämen.

    Am 14.4. habe ich nochmal gefragt woran es denn hängt.

    Am selben Tag kam die Antwort, das die ersten Duke Kits raus wären und mir nur der Christian sagen könne wann meiner dabei wäre.

    Außerdem erhielt ich die Telefonnummer von Christian.

    Am 15.4. habe ich mit Christian telefoniert und er meinte, alle Duke Kits wären am Freitag rausgegangen (Karfreitag 10.4), er hat mir übrigens bestätigt, dass er krank war.


    Bis heute habe ich noch nichts erhalten.

    So übe ich mich eben in Geduld (ist nicht meine stärkste Seite) und warte weiter.

    Jetzt kann es ja wirklich nicht mehr lange dauern.


    Meiner Meinung nach ist der Kit konkurenzlos, zumal es für die Auspuffteile keine Alternative gibt.

    Wenn es nochmal 2 Wochen dauert dann ist es eben so, unschön, zumal siehe Zeile 3 Versand 4 Wochen nach Zahlungseingang, aber schließlich sind wir alle nur Menschen und die momentane Situation macht es für eine 1 Mann + 1 Frau Firma auch nicht leichter.


    So habe ich in der Zwischenzeit mein Fahrwerk (das der Duke natürlich) auf Fordermann gebracht und am Fahrer gearbeitet, mit dem Ergebnis, dass ich immer besser mit dem Moped zurecht komme.

    Und wenn der Kit endlich kommt freue ich mich um so mehr.

    Beste Grüße Klaus


    Kannste so machen, ist dann aber Kacke.

    Der Teufel steckt im Detail, in welch detailverliebter Welt wir doch leben.

    Yamaha DT50M, KTM 175 GS, Yamaha TT600, Honda XL250, Harley Davidson XL1000, Yamaha TDR350

    Suzuki GSXR1100, Hercules MK3, BMW 1150 GS, KTM Duke 690 R

  • Ich frag mich warum Highscore seinem Kunden nicht bereits am 18. April darüber informiert hat dass sein Paket nun auf dem Weg zu ihm ist auf das er schon seit über 2 Monaten wartet?

    Das verstehe ich auch nicht.


    Bis heute habe ich noch nichts erhalten.

    So übe ich mich eben in Geduld (ist nicht meine stärkste Seite) und warte weiter.

    Jetzt kann es ja wirklich nicht mehr lange dauern.

    Das ist echt bitter, da vermute ich wurdest du am 2.4. einfach mal angelogen :-). Auch bei der langsamsten Versand variante, sollte es nicht länger als 10 Tage benötigen.

    Gangschaltung nicht vergessen

    :Daumen hoch:

  • Österreich - Deutschland maximal 3 Tage, lassen wir es in der Corona Zeit 5 Tage sein, mehr nicht.

    Ich bekomme regelmässig Ware von einem Vertrieb aus Österreich.

  • Vielleicht hat ein Nachfahre des Bayrischen Problembären die Postkutschpferde gerissen, oder man hört ja auch vermehrt von Wölfen.

    Ohne Spaß, eine etwas bessere Kommunikation wäre schon schön.

    Beste Grüße Klaus


    Kannste so machen, ist dann aber Kacke.

    Der Teufel steckt im Detail, in welch detailverliebter Welt wir doch leben.

    Yamaha DT50M, KTM 175 GS, Yamaha TT600, Honda XL250, Harley Davidson XL1000, Yamaha TDR350

    Suzuki GSXR1100, Hercules MK3, BMW 1150 GS, KTM Duke 690 R

  • Österreich - Deutschland maximal 3 Tage, lassen wir es in der Corona Zeit 5 Tage sein, mehr nicht.

    Ich bekomme regelmässig Ware von einem Vertrieb aus Österreich.

    Nur mal so als Beispiel:


    Donnerstagabend 19Uhr Teile aus Kanada bestellt.

    Montagmorgen 10 Uhr stand FedEx vor der Tür.

  • Wenn's fix ne Ansage gibt das das Kit nach Zahlungseingang erst fertig gestellt wird und 4-6 Wochen dauert ist ja alles OK, aber keine Info ist nicht schön....

  • Donnerstagabend 19Uhr Teile aus Kanada bestellt.

    Montagmorgen 10 Uhr stand FedEx vor der Tür.

    Donnerstagabend, denn Dorfpostler im Wirtshaus gesehen

    Montagmorgen war er immer noch dort.


    Ich bin mir 100% sicher highscore versendet nicht mit fedex, dhl, ups, bibabo. Da muss die gute alte Post herhalten.

    Gangschaltung nicht vergessen

    :Daumen hoch:

  • Nur mal so als Beispiel:


    Donnerstagabend 19Uhr Teile aus Kanada bestellt.

    Montagmorgen 10 Uhr stand FedEx vor der Tür.

    Wenn's einer verschickt, dann funktioniert auch :lol:

  • Das verstehe ich auch nicht.


    Das ist echt bitter, da vermute ich wurdest du am 2.4. einfach mal angelogen :-). Auch bei der langsamsten Versand variante, sollte es nicht länger als 10 Tage benötigen.



    Automatisch die Quittung der Post, zur Sendungsverfolgung an den Käufer übermitteln...fertig.

    Zitat buschi alias garnicht:


    Die Maßnahmen wurden meinen Informationen nach mit Bedacht und den Situationen entsprechend in denen man sie anordnen musste gut überlegt getroffen.:Daumen hoch:


    Anm. d. Red. ˋLeider ist der Patient verstorbenˋ:amen:

  • Mich geht es ja am ende nichts an.


    Aber irgendwie seit dem ich das Forum Verfolge gibt es immer wieder Ärger.

    Wieso bietet man einen Händler solch eine Plattform als sein Verkaufstool?
    Man könnte ja wenn das Produkt so super ist und gefragt ist einfach einen kleinen Shop bauen und das "legaler" aussehen lassen.


    Zumindest wären dann die Abnehmer auch rechtlich etwas sicherer als solch so eine komisch konstellation über Forum etc.

  • über die Qualität oder die Fähigkeit kann ich nichts sagen. Aber aufgrund des Eindrucks den ich hier im Forum durch das Auftreten habe, nehme ich Abstand von dieser Firma.

    Der persönliche Auftritt in der ein oder anderen Diskussion, samt weibl. Angestellter, der fehlende Shop/Firmenimpressum... und das ein oder andere Problem... Nein danke.


    Wenn ich da mit der Konkurrenz vergleiche... Erreichbarkeit, Belegbarkeit, Freundlichkeit

  • Vielleicht sollten zur Ehrenrettung der Fa. „Highscore“ noch ein paar Kunden schreiben, die keine Probleme hatten.
    Hier, ich, bei mir lief alles super.
    Habe immer sehr schnelle Rückmeldung erhalten, sowohl zu meinen gekauften Artikeln, als auch zum Kastl der 390er, welches ich gebraucht erworben habe. Auch zu anderen Themen haben wir uns sehr nett und fachkundig ausgetauscht.
    Wer weiß, was da in Wien gerade los ist.

    Duke 125 und Duke 390 und Duke5 690 :der Hammer:

  • Da melde ich mich auch mal: War -Kauf allerdings schon vor Jahren- auch bei mir problemlos, schnell, super Beratung.

    Musste letztes Jahr neu mappen, da ich mech. Probleme mit dem TPS hatte, auch hier war die Beratung prompt und kompetent.

    Gruß Linsi

  • die Probleme scheinen wohl eher aktueller Natur zu sein. So würde ich das lesen. Wenns Gründe dafür geben sollte, ist das auch vielleicht zu verstehen.

    Man sollte es dem Kunden jedoch mitteilen. Wenn dies aktuell häufiger nicht mehr der Fall sein sollte, sind alte Erfahrungen gut aber vielleicht nicht mehr passend.


    Man könnte ja auCh einfach hier mal Stellung beziehen. Wurde ja auch sonst früher gerne viel Stellung bezogen. Da passt irgendwas nicht mehr:denk:

  • ich war mit der Lieferung und der anschließenden Beratung auch sehr zufrieden.


    In Zeiten von Corona muss man wohl etwas mehr Geduld haben.

    Bevor du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege: Was will ich im Nebenzimmer?


    MZ ETZ 150

    Triumph Trident 750

    KTM 990 SM-T

    Kawasaki Z1000J (BJ‘83)

    KTM 1290 Super Adventure S