Firma MYJET, Highscore, Babsi, Handschuhfach Tuning-Kit

  • Ich habe damals für meine 990 SD, für die SMC 2013 und meine SMC 2014 jeweils ein Kastl geordert. Jedesmal lief es problemlos. Habe auch mehrfach damals mit Christian telefoniert. Super netter sympathischer Mensch. Somit kann ich absolut nichts negatives berichten

  • Hallo ihr Frustrierten,

    ich bin in diesen Beitrag nur reingestolpert - möchte aber trotzdem mal meinen Senf dazugeben und vielleicht sogar ein paar unnötige Stresserfahrungen verhindern.


    Also nun mal meine Erfahrungen, zwar aus dem Jahr 2014, aber „typbedingt“ scheint das heute immer noch zuzutreffen. Ich würde ihn sehr gerne verteidigen, aber ohne Corona lief es auch nicht besser. Und die Babsi kam erst nach meiner Zeit…


    Ich habe damals zuerst ein Kastl für meine 990 SM bei Christian bestellt und er war die größte Geduldsprüfung meines Lebens. Und ich bin eigentlich ziemlich geduldig ausgelegt. Und ca. ein Jahr später wollte ich einen Remuskrümmer … Den hat er extra noch mal für eine Serie auflegen lassen, aber auch das zog sich über Monate.


    Vielleicht mal vorneweg: ich bin so ein technischer Marketingfutzi (Maschinenbau), also Werbung, Kommunikation, technische Unterlagen, Lieferzeiten, Verkaufsargumente, usw. sind mein Ding. Aber dafür kann ich kein Stage entwickeln oder Prüfstandstüfteleien durchziehen …


    Und beim Christian ist‘s wohl andersrum. Ich habe ihn nie persönlich gesehen aber stelle mir da einen Tüftler und Werkstattmenschen vor der schraubt, probiert und analysiert und wieder testet… und vielleicht stapeln sich in einer Ecke (oder im halben Workshop) die Pakete die nicht auf die Straße kommen.


    Wer von Highscore eine zügige Kundenbetreuung und Marketing erwartet ist bei ihm nicht passend aufgehoben. Und die Begleiterscheinung ist dann Stress ohne Ende. Ich wundere mich, ehrlich gesagt sogar, dass es hier auch Berichte von schnellen Reaktionen seinerseits gibt. Die Glücklichen haben wohl den idealen Tonfall bei ihm getroffen.


    2014 waren wir noch nicht so von Amaz.., Bestätigungsmails ohne Ende und weltweiter Lieferung in Lichtgeschwindigkeit verwöhnt. Da sitzen übrigens oft ganze Armeen von Personal dahinter, die nichts anderes machen als uns immer perfekter zu verwöhnen und nicht nur ein Produktentwickler und eine Assistentin. Ob dann bezüglich Versand gelogen wird, oder einfach der Überblick fehlt, kann ich auch nicht beurteilen. Aber wenn heute jemand von Highscore einen Webshop mit Super Auftritt erwartet, der hat einen unerfüllbaren Traum. Ich glaube ohne dieses Forum, würden nur die Biker aus 100km rund um Wien (über Mundpropaganda) in den Genuss seiner Produkte kommen. Und das wollen wir sicherlich auch nicht.


    Ich denke, wer ein Produkt von Highscore möchte, muss von vornherein mit „ein bischen Verzögerungen“ rechnen. Und Saisonbeginn, wenn uns allen die Sicherungen durchbrennen, ist da die schlechteste Jahreszeit. Wer jetzt wartet dem tut es weh, garantiert und leider!


    Aus meiner alten Erfahrung und den aktuellen Berichten würde ich sagen: Bestelle zum Saisonende und freu dich im März des Folgejahres über dein Päckchen! Wenn‘s schneller geht, danke einfach dem lieben Gott, den dann du bist ein Privilegierter!

  • Ich denke ich kann wie Harri auch eine Kleinigkeit zum Thema betragen, hab den Beitrag nur zufällig gefunden.

    Ich hab mein Motorrad bereits mit dem Highscore Kit eingebaut gekauft, und war auch immer der Meinung das das alles einwandfrei funktioniert. Dann hatte ich mal ein Problem, da ich aus neugierde nachschauen wollte welches MAP auf dem Kastl war - Ich hab das auch zusammen gebracht, aber anscheinend irgend etwas verstellt. Keine Ahnung wie das gelaufen ist, ist halt passiert.

    Naja, den Christian angerufen, war ein sehr netter Kontakt, wir haben uns über das Problem unterhalten, aber konnten es übers Telefon leider nicht lösen. Er hat mir dann angeboten das ich zu ihm nach Wien kommen kann und er sich mein Problem anschauen kann. Gesagt, getan 150km Fahrt sind ja nicht weit - Ich bin hin gekommen, wir haben uns das Problem angeschaut, war für ihn natürlich überhaupt kein Problem. Dann hat er mir noch erklärt das der Vorbesitzer meines Motorrades das ganze Zeug eigentlich falsch verkabelt/eingebaut hat - auch das wurde richtig gestellt, und dass MAP wurde auch kontrolliert. Wir haben uns dann noch über diverse Themen unterhalten, und ich hab mich wieder auf den Weg nach hause gemacht. Wir haben uns unter anderem auch darüber unterhalten wie er zu dem ganzen Tuning zeug gekommen ist usw... war echt interessant, und die vermutung von Harri trifft meiner Meinung nach beim Highscore relativ gut zu. Er ist, so denke ich, ein Werkstattmensch der eben gern Schraubt, tüfftelt wie Systeme am besten funktionieren, diese immer wieder verbessern möchte und das mit vollem Einsatz und Hingabe. Also ich hab vollen Respekt vor seiner Arbeit. Und ein netter Kerl ist er meiner Meinung nach auch! Ich hoff auf jeden Fall das es ihm noch gut geht, und dass er die Motivation am Tüfteln nicht verloren hat, da man fast nicht's mehr von ihm hört und sieht.:traurig:



    Ein zweiter Kontakt, der hauptsächlich mit Babsi ablief, war auch zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ich hatte einen neuen ESD bestellt, bezahlt, innerhalb weniger Tage war der dann schon bei mir. Alles ohne Probleme. Also ich könnte mich da nicht beschweren. Das hat sich aber auch alles lang vor der Corona Krise abgespielt.

    Zu den Versandzeiten, bzw wie lange die Pakete halt unterwegs sind, kann ich etwas Senf aus jüngster Vergangenheit dazu geben. Ich hab beim Piraten eine verstärkte Arretierhebelfeder + Kupplungsfedern + Kupplungsdeckeldichtung bestellt. Ich hab natürlich auch darauf gewartet weil ich endlich meinen neuen CNC Schaltstern in die 690iger einbauen wollte und dazu die Kupplungsdeckeldichtung benötigt hab. Aber das Paket war ca. eine Woche im Versandzentrum in Deutschland und wurde nicht nach Österreich überstellt. Normalerweise sind so Paktet innerhalb weniger Tage (in der Regel ca. 3) bei mir. Das Paket vom Piraten war ca 1,5 Wochen unterwegs.

    Und auch ein Paket von AutoDoc ist schon seit mehr als 2 Wochen auf dem Weg zu mir. Ich hoffe das Zeug kommt bald, aber ich kanns ja eh nicht änder.
    Alsoich glaube schon das die Corona Krise auch der Logistikbranche einen wenn auch dünnen Strick durch die Rechnung macht. Lt. Nachrichten liegt es daran das ja keine Passagierflugzeuge fliegen - sollte soweit jeder mitbekommen haben - da die anscheinend die Post mit transportieren - wenn sie fliegen.

    Bike: KTM SMC-R Bj 2015


    Keep on driving!:peace:

    Einmal editiert, zuletzt von Sebi3194 ()

  • Ich habe damals für meine 990 SD, für die SMC 2013 und meine SMC 2014 jeweils ein Kastl geordert. Jedesmal lief es problemlos. Habe auch mehrfach damals mit Christian telefoniert. Super netter sympathischer Mensch. Somit kann ich absolut nichts negatives berichten

    Bin noch kein Kunde, aber meine Fragen wurden schnell und sehr ausführlich

    beantwortet. Wünsche der Firma das Beste.

  • Wenn ich mir so die Liefertreue und Lieferzeiten der Fa. anschaue...:sehe sterne::tröst:


    Habe ich kein Interesse mehr, egal wie toll es auch immer wird.:nein:

    An was machst du das fest?

    Unterwegs auf Duke 4, Buell XB 12, Buell 1125, Aprilia Tuono, 790 Duke, Suzuki V Strom . Projekt Buell M2


    Tourguide im Harz.

  • Wenn es Lieferengpāsse gibt ist es klar das es lānger dauert.

    Arbeiten ja auch mit anderen Firmen zusammen.

    Da geht nicht alles von ihnen selbst aus.

  • Wie wäre es einfach mit einer kurzen Info hier?


    Tut uns leider lieber Kunde momentan verzögert sich alles.


    Am schlimmsten sind gar keine Infos.

    Der weiße Reiter :alter schwede:

  • Ich kenne den Christian auch nicht.

    Aber ich denke, wenn er Tüftler ist, dann braucht er einen guten Partner für Kommunikation und Logistik.

    Das würde sicher helfen.

    Ich hatte nur einmal E-Mail Kontakt und der lief schnell und gut.

    Manchmal brauchen kleine Firmen eine Kombination aus 2 MA, die sich gut ergänzem-

    VG

    Stefan

  • Eingeweihte nennen die beiden auch Dreamteam.

    Die arbeiten Hand in Hand...das wurde hier in vielen Beiträgen auch schon belegt:ja: da weiß die linke immer was die rechte tut...

    Zitat buschi alias garnicht:


    Die Maßnahmen wurden meinen Informationen nach mit Bedacht und den Situationen entsprechend in denen man sie anordnen musste gut überlegt getroffen.:Daumen hoch:


    Anm. d. Red. ˋLeider ist der Patient verstorbenˋ:amen:

  • Lies Dir das mal durch und bilde Dir selbst Deine Meinung.:prost:

    Firma MYJET, Highscore, Babsi, Handschuhfach Tuning-Kit

    Mir sind sowohl Christian als auch Babsi persönlich bekannt. Die in deinem verlinkten Thread genannten Dinge kann ich nicht nachvollziehen.
    Ich selbst bin Händler in D mit Kunden in A. Da ist auch ohne Zeiten von Corona ein Paket schon mal 4 Wochen unterwegs. ich kann mir gut vorstellen,
    dass das in umgekehrter Richtung ähnlich ist. Sowohl Christian als auch Babsi genießen mein vollstes Vertrauen und wenn es mal wieder länger dauert,

    dann ist das halt so. Für mich ist es die Performance am Bike, die mich interessiert.

    Unterwegs auf Duke 4, Buell XB 12, Buell 1125, Aprilia Tuono, 790 Duke, Suzuki V Strom . Projekt Buell M2


    Tourguide im Harz.

  • Für mich ist es die Performance am Bike, die mich interessiert.

    Ok, die anderen Dinge mal außen vor ich habe mir meine Meinung gebildet, jedem die seine. :prost:

    Fanboys gibt´s hier ja genug, bist halt wieder einer mehr...:zwinker:


    Tja, Performance wäre schon mal interessant, richtig abgeliefert hat HS bisher hier aber auch noch nix. :Daumen runter:

  • Das mag wohl sein, allerdings ist die 790/890 noch relativ neu. Wie ich aber gelesen habe, gibt es bei den 690ern und anderen Modellen viele glückliche User:winke:

  • Mir sind sowohl Christian als auch Babsi persönlich bekannt. Die in deinem verlinkten Thread genannten Dinge kann ich nicht nachvollziehen.
    Ich selbst bin Händler in D mit Kunden in A. Da ist auch ohne Zeiten von Corona ein Paket schon mal 4 Wochen unterwegs. ich kann mir gut vorstellen,
    dass das in umgekehrter Richtung ähnlich ist.

    Von Händlern, bei denen ein Paket schon mal 4 Wochen unterwegs ist, kaufe ich auch gerne und immer wieder...weil die Vorfreude länger anhält...da kann es gar nicht lange genug dauern bis das Paket ankommt:lautlach:

    Zitat buschi alias garnicht:


    Die Maßnahmen wurden meinen Informationen nach mit Bedacht und den Situationen entsprechend in denen man sie anordnen musste gut überlegt getroffen.:Daumen hoch:


    Anm. d. Red. ˋLeider ist der Patient verstorbenˋ:amen:

  • Das mag wohl sein, allerdings ist die 790/890 noch relativ neu. Wie ich aber gelesen habe, gibt es bei den 690ern und anderen Modellen viele glückliche User:winke:

    Äh, wir ham jetzt 2020 und die 790er gibbet seit 2018.:zwinker:

    Neu is anders...:lautlach:

  • Gut Ding braucht weil... altes Sprichwort :crazy:

    Zitat buschi alias garnicht:


    Die Maßnahmen wurden meinen Informationen nach mit Bedacht und den Situationen entsprechend in denen man sie anordnen musste gut überlegt getroffen.:Daumen hoch:


    Anm. d. Red. ˋLeider ist der Patient verstorbenˋ:amen: