Firma MYJET, Highscore, Babsi, Handschuhfach Tuning-Kit

  • Gut Ding braucht Weile (Sehr altes Sprichwort)


    Man kann es auch machen wie DynoJet, schnell was auf den Markt geschmissen... und wie sie sehen, sehen sie nichts:lol:

  • Das mag wohl sein, allerdings ist die 790/890 noch relativ neu. Wie ich aber gelesen habe, gibt es bei den 690ern und anderen Modellen viele glückliche User:winke:

    Sehen andere Kunden/Herstelle aber anders. Das ding ist über 2 jahre alt.

    Bei der 790 hat Highscore nicht zu bieten, da sind andere Hersteller schon weiter.

    Das gleiche für die 890 und die neu 1290.

  • Man kann es auch machen wie DynoJet, schnell was auf den Markt geschmissen... und wie sie sehen, sehen sie nichts

    Was soll das bedeuten?

    Das Christkind kommt vom Tannenwald, hat den Arsch voll Hannen Alt. :sehe sterne:

  • Was soll das bedeuten?

    Das Power commander auf der 790/890 Serie nicht funktioniert. In Frankreich gibt es sogar ein Gerichtsurteil wo der PC Händler denn Kaufpreis zurückerstattet hat.

    Sogar mein Händler hat es von der KTM Technik bestätigt bekommen.

    Nur denn Amis hat das keine mitgeteilt, die publizieren immer noch Fantasiezahlen am Prüfstand


    Rapid bike hat auch nicht funktioniert mit deren Lambda Controller, nach dem die Unmengen davon verkauft haben.


    Derzeit gib es nur eine Handvoll Lösungen die Funktionieren,

    - coober, wahrscheinlich durch die nähe zu Bosch und KTM (die Lösung verwende ich auch auf der 790 und kommt auch auf die 890, da derzeit nichts annähernd an die ran kommt)

    - chip tuner, (funktioniert nur bis zum nächsten SW update von KTM (die 890 hatte bereits einen, die 790 ein paar mehr)

    - motec hat für ein Race team eine ecu mit Kabelbaum gebaut, ich glaube um die 13.000usd, macht allerdings nur Sinn für Rennstrecke,

    Gangschaltung nicht vergessen

    :Daumen hoch:

  • Ich gebe hier mal Rückmeldung, mein Paket kam gestern an nach 8½ Wochen.

    Firma MYJET, Highscore, Babsi, Handschuhfach Tuning-Kit

    Absendedatum laut Poststempel 20.04.2020, also 9 Tage unterwegs.

    Paket sah etwas ramponiert aus, Inhalt war aber unbeschädigt.

    TTL-Kabel war leider nicht dabei, da werde ich mit Christian noch Kontakt aufnehmen.

    Auspuffteile sind montiert und haben relativ gut gepasst, die Hülse zwischen Kollektor und ESD habe ich heute morgen noch modifiziert, damit man sie im montierten Zustand nicht sieht.

    Ich rücke den ESD lieber weiter nach vorne, die "Marken" von der ESD-Schelle versuche ich auszupolieren.

    Der Rest - Airboxseite, Elektrik/Elektronik kommt am WE dran.

    Weitere Rückmeldungen von mir gibt es zu gegebener Zeit in einem anderen Thread.

    Beste Grüße Klaus


    Kannste so machen, ist dann aber Kacke.

    Der Teufel steckt im Detail, in welch detailverliebter Welt wir doch leben.

    Yamaha DT50M, KTM 175 GS, Yamaha TT600, Honda XL250, Harley Davidson XL1000, Yamaha TDR350

    Suzuki GSXR1100, Hercules MK3, BMW 1150 GS, KTM Duke 690 R

  • Bei mir liegt es auch schon wieder 2 Jahre zurück. Von Bestellung bis zur Lieferung verging etwas Zeit, aber das wurde im Vorfeld kommuniziert, also keine negative Überraschung. Produkte sind 1a, alle benötigten Teile dabei, Passform war auch sehr gut. Hatte ein elektrisches Problem, deshalb mit Christian telefoniert. Er ist mit mir lange und geduldig alle Fehlerquellen durchgegangen und hat am Ende auf seine Kosten Ersatzteile zugesendet.

  • Ich möchte dann leider auch mal meine negative Erfahrung kund tun. Auch ich habe den Kit für die 1290 bestellt und mehrere Wochen gewartet. Leider hatte ich dann einen Unfall und musste die Bestellung stornieren. Mir ist dann auch am 9.4 die Stornierung bestätigt worden und mir wurde zugesagt das Geld nach ein paar Tagen zurück bekomme. Bis heute habe ich nichts bekommen. Nach zwischenzeitlichem Nachfragen wurde mir von der Babsi gesagt das der Christian das freigeben müsste. Der mag ja wegen mir aus gute Arbeit liefern, aber wie hier mit den Kunden umgegangen wird ist unter aller Sau ! Das kann man meiner Meinung nach auch nicht mehr mir "zerstreuter Professor" entschuldigen. Ich komme mir einfach nur verarscht vor !

    Das höchste was ein Mensch werden kann ist Westerwälder :Daumen hoch:

  • Derzeit gib es nur eine Handvoll Lösungen die Funktionieren,

    - coober, wahrscheinlich durch die nähe zu Bosch und KTM (die Lösung verwende ich auch auf der 790 und kommt auch auf die 890, da derzeit nichts annähernd an die ran kommt)

    - chip tuner, (funktioniert nur bis zum nächsten SW update

    Ich denke auch das man mit Coober nichts falsch machen kann.

    Die Box von Coober ist am besten ausgereift und bis jetzt nur gutes von denen gehōrt.

    Egal bei welchen Motorrad.

    Aber jetzt mal eine andere Frage.

    Wurde hier nicht mal gesagt das die Coober Box auch ūberspielt wird nach einem ECU Update von Ktm?

    Kann das zwar irgendwie nicht glauben aber wurde hier schon mal erwähnt.


    Normales Ecu Tuning wird vermutlich immer ūberspielt sobald Ktm was neues drauf spielt?


    Du hast mit Coober und ECU Tuning schon Erfahrungen gemacht.

    Kommt ein ECU Tuning an die Coober Box ran oder merkt man da schon Unterschiede?

  • -Da wird nix überspielt.

    - Bei ktm wird es mit Sicherheit überspielt da es viele updates für die 790 gibt


    - ich glaube chip tuning hat einein anderen Ansatz als die von cober. chip tuner ist an das gebunden was die ktm/bosch an Einstellungen hat. Bei coober wird die Zündung und Einspritzung von deren eigenen ECU berechnet. Ich glaube diese Technologie ist deren Fundament.

    Gangschaltung nicht vergessen

    :Daumen hoch:

  • Das mag wohl sein, allerdings ist die 790/890 noch relativ neu. Wie ich aber gelesen habe, gibt es bei den 690ern und anderen Modellen viele glückliche User:winke:

    Ja, da zähle ich mich mit Stage 4.5 auch dazu. :ja: :wheelie:

    Grüße Günter

  • So, mein Paket ist heute nun endlich angekommen.

    War seit 17.April von Wien aus unterwegs.

    Also hat auch die Post zu dieser "unendlichen Geschichte" beigetragen:denk:

  • Highscore mal ein Tip, dieses ganze Disskussions-Geraffel könntest du dir ( und auch den Moderatoren) ersparen, wenn du statt dem Forum als "Bühne" eine Webseite betreiben würdest.

    Das im Universums das Prinzip Chaos die die natürliche Ordnung ist, muss ja nicht unbedingt auch auf Tuningfirmen angewendet werden...;)



    Ich bin mir 100% sicher highscore versendet nicht mit fedex, dhl, ups, bibabo. Da muss die gute alte Post herhalten.

    Jung, du hast aber schon mitbekommen, dass es die gute alte Post gar nicht mehr gibt, da sie, schon eine ganze Weile, von DHL aufgekauft wurde?

  • In Deutschland dürfte es dann aber mit DHL weiter gehen.

    Ja alles ziemlich verwirrend heutzutage...

    Mensch komm. Gibs zu. Du hast dir Beitrag #5 gar nicht angesehen. :lautlach::zwinker::wheelie:

    Das Christkind kommt vom Tannenwald, hat den Arsch voll Hannen Alt. :sehe sterne:

  • Jo stimmt hast recht. Ich sag ja alles ziemlich verwirrend. Aber da schließt sich doch wieder der Kreis.


    Mit dem Vertrieb über eine Webseite wäre das nicht passiert. Danke. ;)

  • Mit dem Vertrieb über eine Webseite wäre das nicht passiert.

    Es gibt viele kleinere Geschäfte, die das nicht wollen oder können.

    Für einen Versandhändler gehört das im digitalen Zeitalter aber irgendwie dazu... :staun:


    Wobei eine Webseite kein Garant ist für eine bestimmte Herstell- oder Lieferzeit!

    Das Christkind kommt vom Tannenwald, hat den Arsch voll Hannen Alt. :sehe sterne:

  • Da hast du natürlich recht, allerdings, so denke ich, minimiert es das Spekulationsbeiwerk...