Montage Zubehör-Schalldämpfer

  • Hallo in die Runde,


    die Montage meines Zubehörs an der neuen 1090R gestaltet sich unerwartet zäh.


    Frage: kann man den Krümmer respektive das eingepresste Kat-Stück drehen? Bei mir passt der Flansch des HP-Corse entweder unten bündig, dann steht er oben aber 5cm vom Halter ab. Wenn er oben richtig und gerade verschraubt ist, passt der Flansch unten nicht mehr. Sieht für mich gerade so aus, als ob der Flansch am HP-Corse im falschen Winkel angeschweisst wurde. Auspuff hab ich lose geschraubt, hilft nicht. Letzte Chance wäre eine Drehung des Flansches am Krümmer...


    Konkrete Frage: lässt sich die Kat-Blase mit „Hausmitteln“ drehen? Sie sieht nur gesteckt und verpresst aus...(zum Krümmer hin)


    VG


    Lost in Space

    Einmal editiert, zuletzt von Lostinspace ()

  • Ohne die Schweißnaht am Kat aufzutrennen, kannst du da nix verdrehen. Die Schelle ist nur für die Halterung da.

    ...trust yourself, ignore the facts!

  • Ok, damit ist meine Frage beantwortet. Ich meinte Teil Nr. 2, genau. Danke euch. Dann ist tatsächlich der Flansch unten am HP-Corse im falschen Winkel festgeschweisst. Schade, eigentlich ist der Topf sonst gut verarbeitet. Und jetzt der ganze Stress mit Rücksendung etc...nervig

  • Servus.

    Hm, ich sehe immer noch keinen Flansch. Nur Schellen. Hast du den Auspuff mal montiert und alle Schellen zu Ausrichtung lose gelassen?

    Ohne Bilder ist das leider nicht zu beurteilen.


    Viel Erfolg

    ralf

    Es hängt alles zusammen: Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge!

  • Also beim Remus ist derEnd topf zweiteilig. Das Anschlussstück zum Krümmer ist, sehr, sehr fest, gesteckt und drehbar. Da die Töpfe ja schon eine Art Baukastenprinzip haben, kann ich nicht ganz glauben, dass das Ganze eine verschweißte Einheit ist.

    Möglich ist natürlich alles.

    DerGerry

  • Mein HP hat auch nicht 100% bündig an den Krümmer der KTM gepasst. Das wird bei mir aber von der Verbindungsschelle verdeckt. Ansonsten ist das Teil aber prima.

  • Ich meine den Flansch am Endtopf, also das Endstück des Endtopfes, welches auf den Krümmer gesetzt wird. Das ist fest mit dem eigentlichen Dämpfer verschweisst. Das Teil ist offensichtlich im falschen Winkel am Topf angeschweisst. (Wenn es unten passt, steht der Topf oben 5cm vom Halter weg-passt es oben am Halter, habe ich unten einen so schrägen und großen Spalt, dass die Schelle nicht drüberpasst) Und es sah so aus, als wäre das Endstück des Krümmers an der Kat-Blase nur gepresst und daher_vielleicht_ drehbar...

    Somit hätte ich den falschen Winkel auf der Endtopf-Seite ausgleichen können.


    Um es jetzt kurz zu machen: der Händler hat meine Bilder zu HP Corse geschickt und die haben es sofort als fehlerhaft anerkannt und tauschen den Endtopf aus.

    Tolle Kommunikation mit Genialmotor.it, die sind wirklich nett und sehr hilfsbereit. Wenn jetzt der Austausch noch reibungslos läuft, bin ich zufrieden.

    3 Mal editiert, zuletzt von Lostinspace ()