1290 SAS - liegengeblieben!!

  • Drück dir die Daumen und freu mich auf einen kleinen Bericht.:knie nieder:


    Gruß


    ralf

    Es hängt alles zusammen: Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge!

  • Dann viel Spaß.

    Am Ende waren es jetzt 3 Wochen, oder?

    Nicht rekordverdächtig aber auch nicht so schlecht.


    Egal. Ich hoffe Du kannst uns noch verraten was jetzt wirklich kaputt war.

  • So:

    Mein Moped ist wieder daheim 😁😁😁

    war nach der kommunikativen Panne zu Anfang im Ablauf zum Ende sehr gut.
    das Ganze war vom Arbeitsaufwand sehr umfangreich. Alles was mit Kühler und Wärmetauscher / Ölkühler zu tun hat wurde ausgebaut, gereinigt/ gespült. Verursacher - und auch als Ersatzteilkit erhältlich war wohl Diese Lagerbuchse und daraufhin zwei Simmerringe in der Wasserpumpe. Dadurch wurde wegen der Druckdifferenz Öl in den Kühlmittelkreislauf gedrückt. Es bildete sich eine Emulsion, welche zum Einen nicht ausreichend kühlt und zum Anderen ein größeres Volumen hat als beide Teile einzeln. Das Öl selber war unbehelligt und ein Ölwechsel reichte aus. Da zu keinem Zeitpunkt eine kritische Ölthemperatur erreicht wurde (nie über 125grad) gab es anscheinend keine Folgeschäden.
    Ein genaues Arbeitsblatt hab ich nicht. Alles wurde mir plausibel erklärt Und ich bin nun zufrieden.
    als positiv Denkender gehe ich davon aus, dass ich das bike jetzt noch viele 10tkm bewegen werde.

    Die Umschreibung auf meine Person ist zwar nach 2,5 Jahren nicht ganz zeitnah erfolgt - auch das ist jetzt Geschichte. Es gibt keinen Grund jetzt noch nachzutreten. Nach der anfänglich unzureichenden Kommunikation lief es nach deutlicher Ansage meinerseits insgesamt okay.
    Ich hab mein Bike repariert (ich gehe von sehr hohen Arbeitskosten aus) als Garantieleistung zurück - so what?
    froh bin ich, die Kohle für die Garantieverlängerung investiert zu haben.

    DerGerry

  • Find ich sehr gut so - Hauptsache ist dass es für Dich passt und DU zufrieden bist - alles Andere ist Nebensache.

    Viel Spaß dann wieder mit der SAS :Daumen hoch:


    BTW: wurde was gesagt von bedauerlichem "Einzelfall" oder so in Richtung "ja, kennt man, gab es schon mal" ..... ?

    :winke:
    Grüßle Marie

  • So:

    Mein Moped ist wieder daheim 😁😁😁

    war nach der kommunikativen Panne zu Anfang im Ablauf zum Ende sehr gut.
    das Ganze war vom Arbeitsaufwand sehr umfangreich. Alles was mit Kühler und Wärmetauscher / Ölkühler zu tun hat wurde ausgebaut, gereinigt/ gespült. Verursacher - und auch als Ersatzteilkit erhältlich war wohl Diese Lagerbuchse und daraufhin zwei Simmerringe in der Wasserpumpe. Dadurch wurde wegen der Druckdifferenz Öl in den Kühlmittelkreislauf gedrückt. Es bildete sich eine Emulsion, welche zum Einen nicht ausreichend kühlt und zum Anderen ein größeres Volumen hat als beide Teile einzeln. Das Öl selber war unbehelligt und ein Ölwechsel reichte aus. Da zu keinem Zeitpunkt eine kritische Ölthemperatur erreicht wurde (nie über 125grad) gab es anscheinend keine Folgeschäden.
    Ein genaues Arbeitsblatt hab ich nicht. Alles wurde mir plausibel erklärt Und ich bin nun zufrieden.
    als positiv Denkender gehe ich davon aus, dass ich das bike jetzt noch viele 10tkm bewegen werde.

    Die Umschreibung auf meine Person ist zwar nach 2,5 Jahren nicht ganz zeitnah erfolgt - auch das ist jetzt Geschichte. Es gibt keinen Grund jetzt noch nachzutreten. Nach der anfänglich unzureichenden Kommunikation lief es nach deutlicher Ansage meinerseits insgesamt okay.
    Ich hab mein Bike repariert (ich gehe von sehr hohen Arbeitskosten aus) als Garantieleistung zurück - so what?
    froh bin ich, die Kohle für die Garantieverlängerung investiert zu haben.

    Freut mich für Dich.

    Hört sich ja soweit alles ganz gut an. Ein hoch auf die Garantieverlängerung.:Daumen hoch:


    Viel Spaß bei den nächsten paar 10tKM:wheelie:

  • gratuliere !!!

    Ist doch im Ergebnis recht gut gelaufen..!!!



    Habe letzte Woche auch meine Garantieverlängerung mit jetzt 32.000 km für 369,- abgeschlossen.

    Es gibt doch ein gutes sicheres Gefühl.

    für die angepeilten nächsten entspannten 20.000 bis 30.000 km...

  • Danke für Euer Mitdabeisein!


    es scheint wirklich so, dass das bei den Motoren/Wasserpumpen der 950 (regelmäßig)/ 990 (hier vereinzelt) relativ oft, danach praktisch nicht mehr vorkam.
    ich hake es als Einzelfall und persönliches Pech ab. Bis auf den Anfang lief es gut ab- ist also Geschichte.

    Ich freu mich auf die nächste geile Zeit mit meinem tollen Bike😎😎😎

    DerGerry

  • Ach ja: ich hab einen sehr guten Draht zu dem Mech, der mein Moped repariert hat- Der ist ein sehr guter Schrauber (hat früher Harleys gemacht, weiß also was fürn Zeug sein kann....) und erzählt mir keinen Scheiß.

    DerGerry

  • Wünsch dir was Gerry :Daumen hoch:

    Beste Grüße


    Norbert


    "Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen oftmals so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind."

    (Charles Bukowski)

  • wurde das ganze denn komplett kostenfrei von der Garantie übernommen ? Also 100 Prozent ?


    Habe auch die Verlängerung gemacht, ohne mich vorher wirklich schlau zu machen :)

  • wurde das ganze denn komplett kostenfrei von der Garantie übernommen ? Also 100 Prozent ?


    Habe auch die Verlängerung gemacht, ohne mich vorher wirklich schlau zu machen :)

    Zumindest wurde mir das so zugesagt - ich hab nix unterschrieben und nix gezahlt.

    DerGerry