MSR - Motorschleppmoment Regelung 1290 Adventure

  • Hallo, da ich mir eine 1290 SA S bestellt habe,
    wollte ich zwecks Feature Bestellung einmal nachfragen wer die von Euch so hat und ob bzw. wie zufrieden ihr so damit seid.

    Oder ob es gar jemanden gibt der sie gerne wieder los wäre, etc.

    Wenn einmal aktiviert kann man die ja nicht mehr abschalten, oder?


    Hab dazu zwar was gefunden aber nur in der SD Abteilung.


    Grüße
    Limes

    ) -> oo

  • Ich habe die MSR und finde sie beim harten zurückschalten sehr gut - vermittelt halt das Gefühl, ein Stempeln wird nicht passieren. Abschalten kann man fast alle Features im Menü - manche davon halt nur im Stand. Was ich nicht haben möchte ist das HHC.

  • Hallo,

    ich hab MSR und HHC im Paket mit dem Quickshifter+ dazu genommen, der ja einer der Gründe war, warum ich gerade von der 1190R auf die 1290SAS umgestiegen bin. Aber ehrlich gesagt hab ich das Vorhandensein der MSR noch nicht bemerkt, was ja wahrscheinlich auch Sinn dieses Features ist - speziell eben beim schnellen Runterschalten mit dem Quickshifter.


    Ich würd MSR also in der Kombi mit dem QS jedenfalls wieder dazunehmen, ohne QS braucht man es wohl eher nicht, da kann man ja Schaltung und Kupplung selber feiner dosieren. HHC braucht man echt nicht, das war am Anfang für mich sogar störend, jetzt hab ich mich daran gewöhnt. Abschalten kann man alles einzeln.

    LG Max

    3 Mal editiert, zuletzt von Max30 ()

  • Hallo,

    ich habe den Quickshifter+ und auf das MSR verzichtet. Bisher habe ich noch keinen Nachteil festgestellt. Selbst beim Zurückschalten aus höheren Drehzahlen regelt die Antihoppingkupplung das ohne jegliches Stempeln.

  • Bei mr das gleiche wie bei Skiwi. Hatte beim Rumlesen vor dem Kauf wahrgenommen, dass die MSR vor allem bei losem Untergrund hilft, wenn die Rutschkupplung mangels Haftung nicht eingreifen kann, aber da ich eh nur Strasse fahre und vor Kurven nicht drei Gänge ohne jegliches Gefühl runtertrete habe ich für mich persönlich keinen Bedarf gesehen. QS+ finde ich hingegen auch im gemütlichen Betrieb durchaus lustig.

    -Pött Pött Pött?
    -Braaap?
    -Braaaaaap!


    Das Schwein mit der Pfeife

  • wenn man es provoziert auf einer rutschigen( nassen, dreckigen )Strasse

    merkt man den Unterschied .

    Das funktioniert imho auch ohne Schalten.

    Z.B. :

    Wenn man auf rutschigen Fahrbahn mal beherzt im 2.Gang bergrunter Gas gibt und dann bei höherer Drehzahl den Hahn schlagartig zu macht...

  • Nachteil bringt's auf jedenfalls keinen!:grins: :rolleyes: :winke:

    1) Kawa KLX 250, 2)Kawa Z 750, 3) Honda XL 500R, 4) Yamaha XS 400

    5) Yamaha xj 550+650, 6) Kawa GPZ 750, 7) Honda VFR 750, 8) Kawa Z 1000R, 9) Yamaha FJ 1200,

    10) Honda CBR 900, 11) Suzuki GSXR 1000, 12) Suzuki GSXR 1300, 13) Yamaha R1, 14) 2X Kawa ZX10R, 15) BMW R 1200R, 16) Honda VFR 1200, 17) KTM 1290 SD GT :Daumen hoch::wheelie::pfeil::driften:

  • Danke für die Infos!

    Dann bestelle ich das noch dazu. Die Anfahrhilfe hatte ich mal an einem Leihmoped, fand die jetzt nicht so :kacke:.
    Aber Geld ausgeben muss man dafür keins.

    :applaus::Daumen hoch:

    ) -> oo

  • Das k.o.-Arkument gegen die hhc ist das rückwärts Einparken, was natürlich bei abschüssigen Parklätzen die einzig sinnvolle Möglichkeit ist.

    QS ist einfach sooo geil.

    DerGerry

  • Ich habe mir vor 4 Wochen eine SDR ohne das Performance Paket gebraucht gekauft und konnte beim harten runterschalten schon ein wenig slide am Hinterrad spüren. Die 1301 Kubik wollen halt erstmal in Bewegung gesetzt werden. Vor drei Wochen habe ich mir dann das Performance Pack freischalten lassen. Seitdem ist dieses Verhalten völlig weg und MSR arbeitet absolut unauffällig im Hintergrund. - Ob man es braucht....ich denke nicht...der Quickshifter+ allein würde eigentlich ausreichen.


    Wer mit der Super Adventure ins Gelände geht wird sicherlich mehr von der MSR profitieren...allerdings freut sich der geübte Offroad Fahrer ja auch wenn die Fuhre mal ein wenig quer kommt!


    Grüße Chris

  • Das k.o.-Arkument gegen die hhc ist das rückwärts Einparken, was natürlich bei abschüssigen Parklätzen die einzig sinnvolle Möglichkeit ist.

    QS ist einfach sooo geil.

    Das hhc ist nicht aktiv wenn der Leerlauf drin ist also geht einparken auch! :ja: :rolleyes: :wheelie:

    1) Kawa KLX 250, 2)Kawa Z 750, 3) Honda XL 500R, 4) Yamaha XS 400

    5) Yamaha xj 550+650, 6) Kawa GPZ 750, 7) Honda VFR 750, 8) Kawa Z 1000R, 9) Yamaha FJ 1200,

    10) Honda CBR 900, 11) Suzuki GSXR 1000, 12) Suzuki GSXR 1300, 13) Yamaha R1, 14) 2X Kawa ZX10R, 15) BMW R 1200R, 16) Honda VFR 1200, 17) KTM 1290 SD GT :Daumen hoch::wheelie::pfeil::driften:

  • Stimmt schon/ nur wenn man rückwärts rangiert, abschüssig dann ist der erste Gang drin sonst ist es arg umständlich. Ich durfte das einmal ausprobieren und will das keinesfalls. Aber das ist halt mein persönlicher Eindruck.

    DerGerry

  • Wenn der Gang drin ist geht das hhc nach ein paar Sekunden auch wieder aus! Nur wenn dauernd am Bremshebel ziehst hhc dauernd aktiv.:zorn: :motzki: :rolleyes:

    1) Kawa KLX 250, 2)Kawa Z 750, 3) Honda XL 500R, 4) Yamaha XS 400

    5) Yamaha xj 550+650, 6) Kawa GPZ 750, 7) Honda VFR 750, 8) Kawa Z 1000R, 9) Yamaha FJ 1200,

    10) Honda CBR 900, 11) Suzuki GSXR 1000, 12) Suzuki GSXR 1300, 13) Yamaha R1, 14) 2X Kawa ZX10R, 15) BMW R 1200R, 16) Honda VFR 1200, 17) KTM 1290 SD GT :Daumen hoch::wheelie::pfeil::driften:

  • genau das Gegenteil ... nur hinderlich im Gelände

    Sehe ich genauso...


    Beim "Bergem am Hang" möchte ich evtl. rückwärts rollen mit eingelegten Gang und der Kupplung als Bremse.

    Imho würde da ein HHC System eher stören. .....

  • Meine Erfahrungen sind halt gegenteiliger Art....


    Wie hältst Du denn auf steilm und losem Untergrund an?


    Ich habe bei solchen Aktionen gerne einen sicheren Stand, also beide Füße am Boden und die Karre steht dank dem HHC.

    Dann verschaffe ich mir in der Regel einen Überblick, entweder geht es weiter voran (meistens bin ich so Stur:ja:), sollte es doch rückwärts gehen, geht es mit Motor und Zündung aus, auch mit eingelegtem Gang und Kupplung wieder zurück.


    Jeder wie er Mag und ich mag die Technik, welche mich unterstützt.

    Gruß Shorty :winke:

  • Alternativ im ersten Gang abwürgen, dann klappt‘s auch ohne

    beware of the mantis