SAS 1290 Unterschiede zwischen Bj.2019 und Bj.2020

  • Hallo,


    was sind die mechanischen oder Aussttatungs Unterschiede zwischen Bj.2019 und Bj.2020 bei einer SAS 1290?

    Vielen Dank!

  • Moin,

    mir sagte der Händler ... irgendwas mit der Farbe.

    Gruß Frank



    Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.

  • Is Farbe mechanisch oder Ausstattung? :staun::rolleyes::denk:

    Das Christkind kommt vom Tannenwald, hat den Arsch voll Hannen Alt. :sehe sterne:

  • Nur die Farbe ist neu. Und hier ist interessant, dass die neue in grau orange matt das Design aufgeklebt hat - nicht wie vorher überbacktest wurde.

    DerGerry

  • Hey,

    ich habe von meinem Händler erfahren, dass das Aufspielen von Software-Updates bei den '17er Modellen (und '18er?) deutlich aufwändiger, d.h. mit mehr notwendigen Kontaktierungspunkten verbunden ist, als bei den 2019er Modellen. Leider gibt es ja keinen OBD2-Schnittstellen-Standard wie bei PKWs.

    Dies bedeutet, dass die Motivation eines Händlers schon davon abhängen kann, wie aufwändig ein Update ist, denn:

    KTM stellt zwar die Updates den Händlern kostenlos bereit, aber der Aufwand für's Aufspielen bleibt beim Händler - Garantieregelungen scheinen da nicht zu greifen. Damit kann sich der Händler dann nur noch an den Kunden wenden oder den Aufwand selbst tragen.


    Ich hatte bei meiner 2019er das Problem, dass vom Tag der Auslieferung an die Bluetooth-Kopplungen nicht gespeichert wurden.

    Lief erst mit den Update 140.xx für mich ein klassisches Garantie-Thema. Scheint aber nach Bericht des Händlers bei KTM anders gehandhabt zu werden.

    Da ist es dann doch einfacher, einen Händler für das Update eines 2019er Modells zu motivieren als für die frühen Baujahre.

    Wie sind Eure Erfahrungen mit der Verrechnung / den Kosten von Updates?


    Ansonsten wüsste ich nur, das ab MJ 19 das Verstell-Handrad für die Scheibe von Rund auf Dreistern geändert wurde.


    Gruß Dean