100 Oktan Sprit tanken

  • Hab heute mal bei der Shell den V-Shell 100 Oktan getankt. Schon jemand bei der 790 gemacht? Ich empfinde die Gasannahme viel geschmeidiger, unter 4000 Touren ist auch das ruppige Verhalten weg. Ich war echt erstaunt das es ein derartigen Unterschied ausmacht. Leider ist der Sprit nicht günstig.

  • Ich fahre in der Regel mit 98 Oktan. Wollte mal bei Aral Ultimate mit 102 Oktan testen. Die Spritpreise sind so niedrig, dann kann man sich doch ruhig mal Super Plus leisten. :zwinker:

  • Den 102er kannste 2 bis 3x im Jahr mal ne Tankfüllung durchjagen, da tust deinem Motor durch die Additive (Reinigungswirkung) was gutes. Ansonsten bringen die hohen Oktanzahlen nur was, wenn das Mapping auch entsprechend abgestimmt ist.

  • Ich Fahr mit 95 octan diskounter Sprit. (Avanti / bp express/ hofer und co.) es gibt absolut keinen unterschied zum "Markensprit".

    Eine höhere Octanzahl bringt nur was wenn der Motor Klopfsensoren verbaut hat und die Zündung auf den Sprit entsprechend Aktiv anpasst.

    Sehr verbreitet bei PS staken Autos, die generieren durch hohe Oktanzahlen auch wirklich Leistung oder können die Leistungen länger halten.


    Bei der 790 ist kein solcher Sensor verbaut und kann dementsprechend keinen vorteil ziehen.


    Möglicherweise helfen den Motor die Additive vom Premiumsprit ein wenig, aber die habe ich noch nie probiert.


    Den größten gefallen habe ich dem Motor mit der Coober box gemacht, spürbare Erleichterung für den Motor.

  • Ein wesentlicher Unterschied ist auch die zugabe von biosprit. Bei 95 oktan bis 10 Prozent bei 98 oktan 5%. biosprit hat einen niedrigeren brennwert und ist auch hygroskopisch, deshalb die Empfehlung bei Stilllegung 98 oktan zu tanken.

  • Ein wesentlicher Unterschied ist auch die zugabe von biosprit. Bei 95 oktan bis 10 Prozent bei 98 oktan 5%. biosprit hat einen niedrigeren brennwert und ist auch hygroskopisch, deshalb die Empfehlung bei Stilllegung 98 oktan zu tanken.

    Hm. Wenn das hygroskopische Ethanol H2O-Moleküle (per Wasserstoffbrückenbindung?) bindet, müsste man dann nicht bei Blechtanks E10 als Korrosionsschutz tanken?

  • Benzin ab 100 Oktan aufwärts hat ein besseres Zündverhalten. ...wird in der Fahrzeugfertigung bei der Erstbefüllung und im Rennsport verwendet. Meine 990er SD bekommt die Suppe zu Saisonende für die letzte Fahrt verordnet. ...ist für's daraufkommende Auswintern besser. Ansonsten hat das Zeugs bei einer geringen Verdichtung der V2-Motoren keine Leistungsteigerung etc., sprich bringt nix!


    Bade :nein:

  • Bei Blechtanks ist E10 besser, da der Bioanteil das Wasser bindet und sich fas Wasser nicht irgendwo im Tank absetzt,

    Bei der KTM natürlich nicht relevant.
    Solange die Motoren thermodynamisch nicht dafür ausgelegt sind, bringt der hochoktanische Sprit nur den Mineralölfirmen mehr Gewinn.

  • Was auch super hilft, einen Oz-Orgonite in den Tankrucksack legen. Am Besten wenn man bei Vollmond draussen parkt.

    Echt?? Soll das heißen, meine Aktion mit der toten Katze unterm Motor bei Vollmond bringt dem Motor gar nix??? :zwinker:

  • Ich bilde mir ein, dass meine Duc´s mit Super Plus immer besser liefen. Vielleicht war es aber auch nur eine Einbildung. :grins:

    Mach das nun aber bei der 790 auch einfach so. :zwinker: Es schadet ja auf jeden nicht.

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • Wenn ein Motorrad nen hohen Verbrauch hätte, könnte sparen da Sinn machen...

    Aber bei 6 Liter auf hundert kommt da genau eine Sache rein: 102 Ultimate und sonst nix, wenn's sich's vermeiden lässt.

    In Italien z.B. lässt sich's nämlich oft nicht vermeiden, aber daheim Aral Ultimate und nix anderes...


    Warum auch? Wegen paar Cent hin oder her? Unsere Karren haben ZIG Tausende Euro gekostet, da fang ich sicher nicht an E10 zu tanken um nen Euro zu sparen...

    Aber wenn das jemand machen will, werde ich ihn dafür auch nicht kreuzigen... Sein Motorrad, seine Regeln, gern auch E10 wenn er/sie will, kein Thema!

  • Natürlich darf das jeder machen, wie er mag. Man kann sich auch die Zigarette mit einem 50€ Schein anzünden. Wobei, blödes Beispiel, das ist in der Tat nicht erlaubt.


    Paar ct können sich schon ordentlich zusammenleppern, ich z.b. hab mit der 1090R bisher (28.000km in 16 Monaten) 1443l Super verbrannt. Hätte ich da immer das Beste reingeschüttet, wären das 129,87€ extra, bei einer Differenz von 9ct/l zum normalen Plus E5.


    Oder umgerechnet 5 Tankfüllungen. Bis jetzt.

    Da ich meine 1090R schon vorhabe noch so drei-vier Jahre zu fahren, werd ich wohl schon an der 80.000km-Marke kratzen (darf gern auch mehr werden, aber nehmen wir mal die 80.000, dann sind das rund 380€ für etwas, das erst mal keinen nachweisbaren Vorteil hat. Sonst würden die in Mattighofen nicht reinschreiben, das Super vollkommen reicht, so ganz doof sind die da ja auch nicht.

    Würde ich jetzt pro Jahr nur 2000km (z.b. 5km zur Eisdiele) fahren, dann wäre es mir womöglich auch egal.

    Cpt Slow

    2 Mal editiert, zuletzt von Bäda77 ()

  • blödes Beispiel

    Und des is noch sehr milde ausgedrückt... :ja:


    Warum denn dann nicht gleich E10? Da kannst doch garantiert nochmal auf zig tausende Kilometer paar Cent sparen? Am besten mit chinesischen Hartgummi-Reifen, halten dann auch gleich viel länger und ham weniger Rollwiederstand!


    Vielleicht gar den Motor aus lassen, schieben und die Motorgeräusche mim Mund nachahmen? :Daumen hoch:


    Gaudi... Aber so klingen 129,87 Euro auf 28000km für mich... Und ich schmeiß mein Geld definitiv auch nicht mit vollen Händen zum Fenster raus... Letztlich könnte man argumentieren, dass mein innen blitz blanker Motor diese 129€ (komma 87 cent...) wert ist. Davon, dass ich mit dem Sprit wohl paar Meter weiter fahr, ganz zu schweigen... :wheelie:

    PS: Weißt Du, was ich beim Kauf der Maschine durch Handeln gespart hab? 2000 Tacken... Und jetzt rechne mal wie weit ich mir damit leisten kann Super Plus zu tanken... 431.200km Ob des der Motor wohl mitmacht? Mit Ultimate vielleicht...:grins:

  • Nein ehrlich, wenn Du da Links etc hast, die das beweisen, dann würde ich die gern sehen und was lernen.

    Du hast selbst Google, meine Toleranz für Kleinlichkeit haben wir vor 2 Posts überschritten... Is gut jetzt...