Wie funktioniert die Navigation über die my Ride-App?

  • Hast du ein Android oder iOs Smartphone?

    Meine gelesen zu haben, dass die MyRideApp lediglich für Apple nicht mehr verfügbar ist.

    Für die Turn bei Turn benötigst du auf jedenfall eine der Apps.

    2020 Modell wie schon von Kondos geschrieben nicht in der neuen ConnectApp gelistet. Wenn du ein iPhone hast hast du wie sehr viele Pech. Android könntest Glück haben und die MyRideApp im Store noch runterladen.

    Gruß Domi :wheelie:

  • Hallo,

    Danke für die Info, werde mein Glück trotzdem mal mit der My Ride App versuchen und

    den Verkäufer bei KTM darauf ansprechen, da er es noch angepriesen hat und nun doch nicht geht!

    Als Verkäufer bei einem KTM Händler sollte er das doch wissen!


    Gruß

    Heddi

  • Ich bin auch nicht so der Smartphone-Held und habe mir deshalb erst 2021 ein Naviapp (kurviger) geholt. Die Planung am PC ist etwas zeitaufwendig, aber

    die Navigation funktioniert mit Inear-Kopfhörern richtig gut. Ob ich dann noch zusätzlich die Anzeige benötige?

  • haben noch keinen Release-Termin festgelegt, aber


    Es geschehen noch Zeichen und Wunder!!!!

    Nix gegen die Crosser hier…

    Ktm connect hat mal wieder ein Update rausgebracht und nur so schei… Drecksschleudern Sx-f aus 2021 werden seit gestern unterstützt.

    Man achte auf die Wertigkeit du gibst 20k für deinen Haufen aus und Leute die die Hälfte bezahlt haben bekommen eher eine Anbindung an connect?!?!

    Was soll der Mist????

    Bin auch ziemlich baff um ehrlich zu sein. Das Beste ist, ich wusste von der MyRide Navi Integration mit dem neuen Update nicht mal etwas. KTM Händler nach dem Jahresservice "haben ein Softwareupdate gemacht" kein Hinweis darauf das es da ein cooles neues Feature geben soll. Bin zufällig beim Stöbern durch das Menü draufgestoßen. Hat natürlich nichts funktioniert, die KTMconnect APP runtergeladen und mir gedacht, cool da sind nur 22er Modelle drinnen das kann doch nicht stimmen. Nun bin ich auf diesen Threat gestoßen und es wurden all meine ??? die ich über dem Kopf hatte beantwortet. On Top zum "noch" nicht vorhandenen Support für die 21er Modelle haben sie also auch noch die alte My Ride App aus dem Apple App Store gelöscht, ein absolutes Meisterwerk. :crazy::respekt:

  • die alte My Ride App aus dem Apple App Store gelöscht,

    Ich gehe im Moment sehr pfleglich mit meinem Handy um, da ist die My Ride noch drauf. Wehe wenn ich das mal neu aufsetzen muss! :rolleyes:

    beware of the mantis

  • Dann kannsts immer noch runterladen wenn du das in der Vergangenheit irgendwann mal gemacht hattest.


    In den App Store -> Account -> gekauft -> Meine Käufe -> nach MyRide suchen


    selbiges dürfte auch bei einem iPhone wechsel gehen da die App an den Account gebunden ist.


    Grüße,

    Dan

    Einmal editiert, zuletzt von n3v3rmind ()

  • Kann ich bestätigen, vor zwei Wochen neues Iphone, alt auf neu kopiert, und zum Glück die MyRideApp noch da 🙏🏻

    Gruß Domi :wheelie:

  • Ich gehe im Moment sehr pfleglich mit meinem Handy um, da ist die My Ride noch drauf. Wehe wenn ich das mal neu aufsetzen muss! :rolleyes:

    Falls du ein iPhone hast, kannst du auch mit iTunes ein vollständiges Backup deines Smartphones machen. Statt neu aufsetzen spielst du dann einfach das Backup zurück, und alles ist wieder da. Das funktioniert sogar, wenn du dein iPhone tauschst. Bei mir hat es sogar mit Modellwechsel funktioniert (iPhone 7 auf SE).

    Du brauchst auch nicht die iCloud dazu. Du kannst mit iTunes das Backup einfach auf der Festplatte deines PC bzw. Mac ablegen.


    Android bietet eine ähnliche Lösung an, allerdings weiß ich nicht mehr, ob da auch die Apps mitgesichert werden.

    Kawasaki Z 400 B (BJ 1979)

    Yamaha XJ 600

    Yamaha FJ 1200 ABS

    KTM 390 Adventure

    2 Mal editiert, zuletzt von Timzed ()

  • und alles ist wieder da.

    Ich kenne das eigentlich so dass er nach Neuaufsetzung alle vorher installierten Apps neu lädt. Anyway, spätestens nach einem der nächsten IOS-Updates wird MyRide nicht mehr laufen, wenn es nicht aktualisiert wird.

    beware of the mantis

  • ...nach einem der nächsten IOS-Updates wird MyRide nicht mehr laufen, wenn es nicht aktualisiert wird.

    Das stimmt. Irgendwann kann das passieren, wobei ich seit der letzten My Ride-Aktualisierung schon mindestens 4 iOS-Updates gemacht habe (ich denke es waren sogar mehr). Und es läuft noch.

    Kawasaki Z 400 B (BJ 1979)

    Yamaha XJ 600

    Yamaha FJ 1200 ABS

    KTM 390 Adventure