Kürbisse auf der Renne 2021

  • Zitat

    Hey Marq. Kannst du mir sagen, wie es in Chenevieres mit Hardtwald Racing war?


    Möchte nächstes Jahr auch mal auf die Rennstrecke und bin dabei eben auf das Angebot von Josef Rubner gestoßen.:denk:


    Gerne auch per PN.



    Hi Stefan,


    Kann ich auch hier schreiben: Das Hardtwald Racing Team um Inge und Josef Rubner ist ein kleiner, sehr familiärer Veranstalter der sehr nah am Kunden ist und immer eine Lösung findet. Zudem sind die Gruppen klein gehalten, und es läuft einfach entspannt.

    Viele Straßenfahrer in der "langsamen" und mittleren Gruppe, die schnelle ist gut unterwegs. Wer allerdings dem letzten Zehntel den Kampf angesagt hat ist hier fehl am Platz, zumal es auch keine Zeitnahme gibt (ja ja, ein Rauhen geht durch die Menge: "Was? Keine Zeitnahme? Wie sollen da die Gruppen homogen sein?"... Es wird auch so dafür gesorgt!)


    Fazit speziell für dich: ein uneingeschränkt passender Veranstalter für's "erste mal". Er hat auch Instruktoren die man teils extra vor Ort für ein paar turns oder vorab für den ganzen Tag reservieren kann. Sollte man aber mit dem VA regeln. Nächstes Jahr hat er Chambley, Chenevières, Anneau du Rhin und Les Écuyers auf dem Programm. Ich werde wohl an den vier tagen in Chambley vor Ort sein. Ferner wahrscheinlich Les Écuyers und vielleicht noch AdR...