Tune ECU alte Windows Version

  • Hallo Gemeinde, nun war endlich das Wetter wieder so das man ohne Erfrierungen ein paar Handgriffe im freien machen konnte. Hab also die Drosselklappe mit neuem Sensor wieder drauf gebaut und meinen OPD2 Adapter angesteckt an meinen Laptop, sowie die Maschine. Erste Auffälligkeit, ich konnte mich nicht verbinden.


    -> Frage zwischen drin: kann ich meinen Rechner mit dem OPD2 Leser verbinden auch ohne an der Maschine angeschlossen zu sein?

    Würde gern schon Daheim probieren ob die Software mit dem Teil harmoniert und nicht erst an der Maschine.


    Zweites Problem, die Maschine lässt sich nicht mehr starten....Anlasser leiert noch nicht mal müde los. Ich fürchte auch das Anlasserrelays zuckt nicht....ich denke man würde das doch hören?

    Verändert habe ich seit dem ersten Ausbau nichts und auch alle Kabel sowie Leitungen wieder angesteckt.

    Ich bilde mir vielleicht ein das die Drosselklappe nach der Initialisierung noch weiter fiebt... also der Motor gegen etwas Arbeit und eine Position nicht erreicht vielleicht?

    ´Kann das mit den Bowdenzügen zusammen hängen? Hab sie auch mal abgelassen und Probiert.


    Beste Grüße Peter

  • guter Hinweis, gibt es da eine Schutzabschaltung um die Batterie vor Entladung zu schützen?


    Update

    hab grad nochmal geprüft, Batterie hat 12,7V und ist erst 1Jahr alt. Lade sie trotzdem über Nacht nochmal

    Einmal editiert, zuletzt von WhitePoint ()

  • guter Hinweis, gibt es da eine Schutzabschaltung um die Batterie vor Entladung zu schützen?

    Nope!


    Prüfe die Sicherungen.

    Auch die am Startrelais (Auf der Platte vor der Batterie.)

    Für Motorradfahrer ist es Lebenseinstellung, für biker ist es Lifestyle. :teuflisch:

  • Hab sie kontrolliert. 2x mal je 2x30 Amper sind alle drin und ganz.


    Ich habe einen Schaltplan gefunden und würde mich ans durchmessen machen, oder hast du noch eine Idee?

    Ich verstehe eben nicht wieso auf einmal der Anlasser nicht mehr gehen soll....

  • Ich hatte mal Korrosion im Killschalter. Ging auch von jetzt auf gleich.


    Auseinandergenommen, gesäubert, konserviert, zusammenbauen, läuft.

    Für Motorradfahrer ist es Lebenseinstellung, für biker ist es Lifestyle. :teuflisch:

  • Das kann viele Ursachen haben. Hast du schon mal die Kupplung während dem Anlassen gezogen? Neutral-Position wird im Dash angezeigt? Seitenständerschalter? Klickt das Anlasserrelais wenn du den Starterknopf drückst? Hört man eigentlich deutlich. Die Frage ist ... wird der Start von der ECU bewußt verhindert oder ist es ein Defekt am Relais ...

    @ RC8-Medicus

    Es steht jedem frei ... sich seinen Illusionen hinzugeben. Hat ... zumindest temporär betrachtet ... auch seinen Reiz. :prost:

  • Kupplung hab ich noch nicht gezogen,

    Seitenständer probiere ich noch,

    Gang ist draußen, Neutral-Position wird im Display angezeigt


    Anlasserrelays klackt nicht!

    Mit der ECU konnte ich noch keine Verbindung aufbauen, hab zwar die Hardware angesteckt aber alles blieb grau


    Meine Frage wäre wie verhält sich das Programm überhaupt?

    Kann ich herausbekommen ob meine Software mit dem OPD2 Adapter funktioniert, ohne mich an die Maschine anzuschließen?

  • Hast du die FDTI-Treiber ordnungsgemäß installiert? Wird das Modul im TuneECU unter "Optionen" >> "Schnittstelle" >> "USB" erkannt und hast du es ausgewählt? Sonst versucht TuneECU automatisch mit der seriellen Schnittstelle zu arbeiten ... was natürlich nicht geht.

    @ RC8-Medicus

    Es steht jedem frei ... sich seinen Illusionen hinzugeben. Hat ... zumindest temporär betrachtet ... auch seinen Reiz. :prost:

  • Hallo zusammen,


    ich hab nochmal ne Frage zu dem Thema.


    Hab mir einen Kabelsatz von Lonelec bestellt und die Software von Seite 1 runtergeladen.


    Ich bekomme keine Verbindung zur ECU mit meinem PC.

    KTM 990 SMR, 2009,

    Zwei PC‘‘s ausprobiert, einer mit Windows 10 und einen alten mit Windows Vista. Ladegeräte an PC und Motorradbatterie. Rechner nicht mit dem Internet verbunden, Firewall deaktiviert, Treiber richtig installiert.

    Kabel wird auch erkannt, Com Port erscheint nach dem einstecken in Hardware Manager und auch in Tune ECU, LED‘s blinken auch am Kabel.

    Habe x mal die Anweisungen auf der Homepage von Tune ECU gelesen und alles genauso gemacht. Auch mit den Schnittstelleneinstellungen habe ich gespielt, Baudrate usw.

    Kabel habe ich durchgemessen, alles i.O.


    Wenn ich die Verbindung herstellen will, kommt die Meldung, keine Verbindung zur ECU möglich


    Hat noch einer eine Idee. Wir haben leider nur Apple Geräte.


    Bin für jeden Tip dankbar


    Gruß Richard

    Yamaha YZF R6

    Suzuki GSXR 750

    KTM 990 SMR

    Einmal editiert, zuletzt von Richi706 ()

  • Hast du Mal im Tune Ecu Forum nachgefragt nach deinem Problem?

    Alternativ kannst du auch den Alain Fontaine anschreiben, natürlich in Englisch. Er ist sehr hilfsbereit, ich hatte Probleme meine Morini zu verbinden, da das Moped seit einiger Zeit registriert werden muss. Er hat mich da unterstützt, seitdem funzt alles.

    Für mich sind Anglizismen ein No-Go

  • Hi Ingo,


    nein habe dort nicht gefragt

    Laut Homepage gibt es keinen Support mehr für Windows, nur für Android


    Hast du Support für Windows bekommen?


    Danke und Gruß

    Richard

    Yamaha YZF R6

    Suzuki GSXR 750

    KTM 990 SMR

  • Oh sorry dass mit dem Windows habe ich überlesen. Ich nutze seit mind. 3 Jahren Android statt Windows, ist von der Nutzung für mich einfacher, da kann ich zur Not, falls ich das Kabel dabei habe, auch unterwegs ein Auge reinwerfen falls mein Exot Mal zickt.

    Für mich sind Anglizismen ein No-Go

  • ich hab es zwar nur auf Windows gemacht,aber vielleicht bei mac analoges problem...


    Mach mal das automatische verbinden aus und verbinde manuell per klick. Bei mir läuft es nur so

  • Hab schon etliches versucht.


    Manuelle Verbindung, COM Port geändert, Baudratem, Flusssteuerung

    Tune ECU als Admin ausführen


    Hab echt keine Lust mir extra ein Android Gerät zu besorgen nur für Tune ECU....

    Yamaha YZF R6

    Suzuki GSXR 750

    KTM 990 SMR