Empfehlung für DLC Beschichtung

  • Hlalo Leute!


    Kann einer von Euch eine Firma in Ostösterreich/Großraum Wien für DLC-Beschichtungen empfehlen.

    Konkret geht's um Gabeltauchrohre und ich möchte lieber selbst mit den Werkstücken hinfahren statt sie zu versenden.

    Danke.


    Grüße :winke:

  • jopper

    Hat den Titel des Themas von „Empfehlung für DLC beschichten“ zu „Empfehlung für DLC Beschichtung“ geändert.
  • Hi Jopper,


    würde mich interessieren, ob das Fahrwerk hinterher deutlich besser Ist ja so ein Thema bei den WP Gabeln.

    Grüße

    Jan

    :wheelie: Honking all along...

  • Hi Jopper,


    würde mich interessieren, ob das Fahrwerk hinterher deutlich besser Ist ja so ein Thema bei den WP Gabeln.

    Grüße

    Jan

    Hallo jan,


    ich habe es bei meiner jetzigen Gabel auch schon machen lassen.


    Ich trau mich jetzt nicht zu sagen das die Beschichtung der große 'Bringer' ist (aber auch nicht dass es nix bringt).

    Dadurch, dass auch einiges Anderes gemacht wurde (progr. Federn, Öl, Shims, Federbein, etc.) ist das (verbesserte Verhalten) für mich nicht an einer Sache festzumachen ...

    Auf jeden Falls siehts ganz gut aus (meine Meinung ...).


    Andererseits habe ich diese Woche mit einem WP-Menschen telefoniert, der hat die DLC-Beschichtung eher skeptisch gesehen:


    Er meinte durch die extrem glatte Oberfläche bleibt auch das Öl nicht richtig haften, und die Dichtringe könnten zu 'rubbeln' beginnen ....

    Ist mir zwar bisher noch nicht aufgefallen, aber da würde mich auch die Meinung der Klügeren hier interessieren ...

    Ist halt eventuell ein neuer Aspekt ...


    Grüße Josef

  • Könnte mir vorstellen, dasses auf nem topfebenen Kringel bei fortgeschrittener Race-Speed ne Rolle spielt.
    Ansonsten müsste das öl wohl ziemlich zäh sein, wenn es unter dem immensen Druck beim Arbeiten der Gabel nicht das macht, wofür es gedacht ist.

    Wg. Krach fahr ich aus der Haut: loud is out!
    -Not all you do, is only your own Ding. 261982-sunny-gif

  • Nun, zum fortgeschrittenen Race-Speed fehlt noch eine Kleinigkeit :weinen:


    Ich dachte mir halt: 'nützt nichts dann schadet's auch nix' und optisch hübsch ist es ja ...

    Wäre interessant was auf den 'Profi-'Rädern (MotoGP, SBK, etc.) diesbezüglich gemacht oder nicht gemacht wird...

    Vielliecht hat ja turbotom eine Meinung dazu ...:denk:

  • ...

    Andererseits habe ich diese Woche mit einem WP-Menschen telefoniert, der hat die DLC-Beschichtung eher skeptisch gesehen:


    Er meinte durch die extrem glatte Oberfläche bleibt auch das Öl nicht richtig haften, und die Dichtringe könnten zu 'rubbeln' beginnen ....

    ....

    Was mir zum angeblichen 'rubbeln' noch einfällt:

    die angesprochene Firma ist überwiegend im Motocross Bereich tätig - vielleicht sind dort die Anforderungen und Auswirkungen wirklich so dramatisch unterschiedlich.

    :denk:

    Einmal editiert, zuletzt von jopper ()

  • #Josef

    ...hier die Bilder von meiner Gabel nach dem Beschichten!

    (Die Beschichtung hält aber nicht ewig! ...der Federweg ist nach nach 10 Jahren eindeutig sichtbar, sprich heller als wie der Bereich, der nicht in`s Tauchrohr eintaucht. )

    Dateien

    motoseats.de >> MZ 150 ETZ de Luxe; GILERA 600 XRT Dakar; KTM 990 Superduke `06 & KTM 250 EXC-F Sixdays; KTM 1090 Adventure

    Einmal editiert, zuletzt von Bade ()

  • Danke!

    Ist aber jetzt auch nicht dramatisch......


    Bei mir ist noch nichts erkennbar - bin aber heuer systembedingt noch weniger als sonst gefahren.



    Btw: Nettes, liebevoll gemachtes Moped :Daumen hoch: