Füllmenge Gabelöl auf EDS-Gabel von 1190 ?

  • Moin,


    dachte nach fast 50k könnte man ja mal das Gabelöl gegen neues tauschen. Habe das alte abgelassen und finde das noch relativ sauber - es ist nur ein wenig dunkler geworden.

    Meine Frage: nach Rep-CD kommen pro Gabelholm 675ml rein, abgelassen hatte ich jetzt aber nur gute 500ml. Trotz mehrfachen pumpen kam kaum noch etwas raus. Habe sie jetzt über Nacht überkopf aufgestellt, denke aber nicht das da noch 175ml nachtropfen.


    Wer hat das bereits gemacht ? Würde sonst nur 500ml wieder einfüllen. Eine kurzfristige Antwort wäre klasse, weil ich am WE alles wieder zusammenschrauben will.


    VG

    Olaf

  • 675 ml ist korrekt mit EDS habe ich auch wieder eingefüllt ,

    die abgelassene Menge war auch bei meiner etwas geringer .

    Nach ölwechsel Gabel funktioniert wie sie soll.

  • Tatsächlich ist noch einiges über Nacht nachgetropft. In Summe waren es dann auch gute 1.300ml und damit richtig.


    In Summe kann man sagen das der Ölwechsel echt easy war. Mit kleinem Werzeug und einem TX45-Einsatz kommt man relativ gut auch an die unteren Gabelklemmschrauben ran.

  • Bevor du zumachst:

    Wie groß ist die Luftkammer, d.h. wie tief steht das Öl von oben gemessen? Feder drinnen....


    Ist aussagekräftiger als die Füllmenge wenn nicht alles komplett zerlegt wurde.

    :Kürbis: .... noch KTM.....:Kürbis: